German Death Metal

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von Opa Hoppenstedt, 18. Oktober 2014.

  1. Der Zerquetscher

    Der Zerquetscher Till Deaf Do Us Part

    Ich würd mir das auch zum Frühstück anhören.
     
  2. Mike666

    Mike666 Dawn Of The Deaf

    Moin Leute. Wir von Anasarca haben mit Alf (ex Fearer, ex Eastfrisian Terror etc.) einen sehr geilen neuen Drummer am Start.
    2021 soll das 5. Album kommen.

    Wir überlegen jetzt, ob wir dieses Jahr, zu unserem 25. Geburtstag, eine 7 Inch VINYL Single mit 2 neuen Songs machen.
    Limitierte 300er Auflage, Preis wird wohl bei 7,50€ liegen.
    Wir sammeln grade Interessenten, wer Bock hat, der maile mir an mike@anasarca.de
     
    MetalEd, Thomson und Christhate gefällt das.
  3. Metalmorre

    Metalmorre Till Deaf Do Us Part

    „PROFANITY -
    FRAGMENTS OF SOLACE
    Ladies and gentlemen, extreme music lovers, we all of PROFANITY are extremely happy about that we can finally announce the release of FRAGMENTS OF SOLACE - here is some information for you guys:

    Tracklist:
    1. Disputed Territory - 4:52
    2. Progenitor of the Blaze - 6:39
    3. Reckless Souls - 8:23
    4. Where Forever Starts - 9:12
    5. Towards the Sun - 4:48
    6. Ceremony of the Rotten - 4:38
    7. The Autopsy - 2:02

    FRAGMENTS OF SOLACE line-up:
    Armin Hassmann - drums
    Lukas Haidinger - vocals and bass guitar
    Thomas Sartor - vocals and guitars

    All lyrics written by Martl Bauer

    Recorded first half of 2020 in:
    Living Monstrosity Studios
    Brickhouse Tonstudio
    Deep Deep Pressure Studios

    Mixed and mastered by Lukas Haidinger in August 2020 at Deep Deep Pressure Studios

    Additional guest appearances by five awesome musicians which will be announced later

    Coverartwork by Federico Musetti Art (http://www.federicomusetti.it/)

    Release date is planned for the end of November, beginning of December 2020

    …more information will follow.

    Blasting Greetings
    Armin, Lukas Där Haidinger and Thomas“

    Ich freu mich drauf!
     
    The Corrosion gefällt das.
  4. What's Metal

    What's Metal Deaf Leppard

    Haben da auch gerade von einer alten VHS was hochgeladen:
    CASTIGATE (Dreamlands end; Bring me the head of Jesus Christ) 1999 - Webschule, Bramsche
    https://www.youtube.com/watch?v=A1WdQlbRb1M
     
    Deather gefällt das.
  5. What's Metal

    What's Metal Deaf Leppard

    Guter Beitrag! Leibeigen und Zwinger sind Kracher.
    Hier mal ein Clip aus den Demo Zeiten (Destruction builds pain Tape) von 1996! Old school VHS mit dem allerersten Line Up (Rene Luttenberg am Bass, Bruder von Nico Luttenberg (Deterrent, Enola Gay, Savage Blood); Christian Horn am Schlagzeug (Black Destiny, Xiron, Stormblade) noch bevor die Glanztaten kamen.
    https://www.youtube.com/embed/zuVzDfbubHk
     
    Pandaemonium gefällt das.
  6. Pandaemonium

    Pandaemonium Till Deaf Do Us Part

    Morbus waren live eine Macht, vor allem später mit Jörg am Schlagzeug.
    Und Morbus hatten stets unlustige und nicht peinliche deutsche Texte.

    Deine Augen werde ich blenden damit
    du mich nicht siehst
    Deine Beine werde ich brechen damit
    du vor mir kniest
    jetzt tust du mir leid
    doch trotzdem schlag ich zu

    Brother Love Kain habe ich bis dato noch nicht gehört.
     
  7. What's Metal

    What's Metal Deaf Leppard

    BLK sind auf jeden Fall ein Ohr wert!
    https://www.youtube.com/playlist?list=PLG1k7gZoXeIAShZ1fgeRQvpTQw7oLqyJt
     
  8. Mike666

    Mike666 Dawn Of The Deaf

    NEWS:
    ANASARCA werde im Herbst 2021 ins Studio gehen, um das 5. Album aufzunehmen.
    11 Songs in gewohnter Old School Blast Manier und wie gewohnt mit teils melodischem doppelstimmigem Todesriffing ...
    Erneut wird es textlich ein Konzept-Album, Titel wird in den nächsten Wochen bekanntgegeben.
    Haut rein, Mike
     
  9. Thomson

    Thomson Deaf Leppard

    Ich bin jetzt den ganzen Faden noch nicht durchgegangen aber Moshquito, ehemals Xiom, ehemals Argus sollte hier nicht unerwähnt bleiben. Auch wenn ihr letztes Album etwas her ist, "Far Beneath the Tombs".
     
    Sgt T. gefällt das.
  10. What's Metal

    What's Metal Deaf Leppard

    passt hier vielleicht ganz gut.

    Interview SOUL DEMISE (German) (Alex Hagenauer) 2005 - Blind und erschwinglich

    Unser Olli lauerte im Hinterhalt und besprang für ein paar Minuten die willigen Soul Demise im Backstage Zelt des Party San Open Air. Ohne viel Firlefanz wurde über das aktuelle Album "Blind" geschwafelt und der Status der Band nach 10 Jahren Aktivität abgeklopft. Auch heute wird noch Krach gemacht, checkt also mal an, was seit diesem Interview von vor ca. 16 Jahren noch so passiert ist.
    https://www.youtube.com/watch?v=fw06H4ch2Tg
     
  11. What's Metal

    What's Metal Deaf Leppard

    CASTIGATE mal wieder auflegen, Leute! Hier ein Relikt aus alten Tagen.

    Interview CASTIGATE (German) (Arnd & Thorsten) 1999 - Jesus, Satan & Harald Juhnke
    Kein Entkommen für Arnd und Thorsten im Jahre 1999. Nachdem uns das "Evocate the dark" Demo die Hosen runtergezogen hatte, stand 1999 das Debut "Bring me the head of Jesus Christ" in den Regalen. Und da die Bengel dann auch noch direkt bei uns vor der Haustür aufspielten, stand einem Investigativplausch nichts im Wege. Leider blieb es bei dem einen Album (auch wenn das zweite noch für das gleiche Kalenderjahr angekündigt war), und selbiges ist auch bis heute noch ein Wahnsinnsbrett und deutscher DM Underground-Schatz. Wenn ihr die Band nicht kennt, unbedingt mal reinhören.
    https://www.youtube.com/watch?v=i2fZgYGKTdc
     
    mad666messiah gefällt das.
  12. mad666messiah

    mad666messiah Till Deaf Do Us Part

    Ich glaube, das von den Wuppertaler Death Metalern von Selfdevoured Grosses im Anmarsch ist....
    Watch out!
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.