CHILDREN OF BODOM

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von Sandman, 13. Februar 2018.

  1. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Hab das mal korrigiert... ;) :)
     
    BavarianPrivateer gefällt das.
  2. BavarianPrivateer

    BavarianPrivateer Till Deaf Do Us Part

    Sorry, ich bin halt 'ne fürchterliche Labertasche mit einem ziemlichen Mitteilungsbedürfnis. :hmmja:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2019
  3. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Die "Something Wild" - entweder in schwarz oder rot - und die "Hatebreeder" - entweder in schwarz oder grün - werden im Dezember (jeweils inkl. einer Bonus 12" EP) aufgelegt (Gatefold).




    [​IMG]


    LP 1 - Side A:
    1. Deadnight Warrior
    2. In The Shadows
    3. Red Light In My Eyes Part 01
    4. Red Light In My Eyes Part 02

    LP 2 - Side B:
    1. Lake Bodom
    2. The Nail
    3. Touch Like Angel Of Death


    Bonus EP:
    1. Children Of Bodom
    2. Mass Hypnosis







    [​IMG]



    LP 1 - Side A:
    1. Warheart
    2. Silent Night, Bodom Night
    3. Hatebreeder
    4. Bed Of Razorz
    5. Towards Dead End

    LP 2 - Side B:
    1. Black Widow
    2. Wrath Within
    3. Children Of Bodom
    4. Downfall

    Bonus EP:
    1. No Commands
    2. Aces High
     
  4. Hafensänger

    Hafensänger Deaf Dealer

    Nächste Jahr bitte noch die Blaue und die beiden folgenden Alben als LP.:)
     
    somethingwild, Seggas und Captain Howdy gefällt das.
  5. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Also bis auf die Tatsache, dass man viel umdrehen muss, mit den 2008er-Versionen identisch:

    https://www.metal-archives.com/albums/Children_of_Bodom/Something_Wild/429595
    https://www.metal-archives.com/albums/Children_of_Bodom/Hatebreeder/429688

    Dann bin ich ja versorgt. :)
     
  6. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Jau, halt für die, die damals nicht zugegriffen haben jetzt ne weitaus günstigere Möglichkeit, als die 2008er aus zweiter Hand zu kaufen.
     
    Seggas und Dunkeltroll gefällt das.
  7. Seggas

    Seggas Deaf Dumb Blind

    Wo bestellt man die am besten vor? Hat jemand Erfahrungen mit Napalam Records? Muss man da bei Vorbestellung sofort bezahlen? Bei Amazon kann man nur die Something Wild in rot vorbestellen. Über JPC habe ich eher negatives gehört. Sonst kann ich keinen Shop finden welcher die Platten anbietet.
     
  8. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Ich würd Steffen (HRR) empfehlen. Bester Versand meiner Meinung nach:
    Dort kannst du sie in schwarz (beide) bzw. rot (Something Wild) und grün (Hatebreeder) vorbestellen.

    https://www.hrrshop.de/navi.php?suchausdruck=bodom
     
    Seggas gefällt das.
  9. somethingwild

    somethingwild Till Deaf Do Us Part

    3/5 der Band sind anscheinend zum Jahresende raus:hmmja::

    FINAL SHOW OF THE CURRENT CHILDREN OF BODOM LINE-UP AT THE BLACK BOX IN HELSINKI ON December 15th, 2019

    Presales start on Monday November 4th 2019 at 09:00 Finnish time.

    Finland’s perhaps best known metal act, Children Of Bodom, will be playing their final show with the current line-up this coming December. ”A Chapter Called Children Of Bodom” will take place at the Black Box in Helsinki Ice hall on December 15th. Below a statement from the band:

    ”It is with heavy hearts that we announce that 2019 will be the last for Children Of Bodom with this line-up.

    After almost 25 years with Bodom, thousands of shows & 10 albums it is time for Henkka, Janne and Jaska to step back and change direction within their lives. All three will miss the fans and supporters in every city in every country the band ever played.

    The last show of this line-up will be on the 15th of December at Helsinki Ice Hall. Tickets still remain for some of the Finnish shows in December.
    Alexi And Daniel will have further announcements about their plans to keep creating new music in the future. Thanks again for everything - Children Of Bodom”

    Please see https://www.cobhc.com/ for the full statement and further information.
     
  10. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

    Schade, aber irgendwie auch verständlich. Kann mir CoB ohne die drei irgendwie gar nicht vorstellen :(
     
    Captain Howdy gefällt das.
  11. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Hui. Kommt überraschend. Auf der anderen Seite haben sie ja schon alles gesagt. Brauche schon seit langem kein neues Album mehr.
    Dass alle verbliebenen Originalmitglieder ( is auf Alexi) raus sind, könnte Spekulationen natürlich sprießen lassen.
     
  12. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

    Vielleicht geht's nach all der Zeit auch einfach um deren Familienleben. Sind ja auch keine jungen Hüpfer mehr.
     
  13. Sascha Burmeister

    Sascha Burmeister Till Deaf Do Us Part

    Oha!
     
  14. TwistOfFate

    TwistOfFate Till Deaf Do Us Part

    Verdammt schade.
     
    Air Raid Siren gefällt das.
  15. Air Raid Siren

    Air Raid Siren Deaf Leppard

    Als Fan seit "Hatebreeder" 1999 trifft mich das gerade ziemlich hart!
     
    casta und Seggas gefällt das.
  16. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

    Eigentlich sollte es mich treffen, aber irgendwie tut es das nicht so wirklich. 22 Jahre sind eine sehr lange Zeit und wenn es heißt, sie wollen sich in ihrem Leben anders orientieren, geht es sehr wahrscheinlich um ihre Familien, die sich nur schwer mit dem Tourleben vereinbaren lassen. Mal sehen, wohin das führt, vielleicht bringen drei neue Mitglieder auch neuen Schwung in die Band.
     
  17. SchneiderHelge

    SchneiderHelge Deaf Dealer

    Da die Band seit zig Jahren nichts Relevantes mehr veröffentlicht hat, juckt mich das gerade gar nicht. CoB haben mit den ersten vier Alben viel Freude bereitet und live waren die auch ne Bank, auch wenn Herr Laiho da immer den Oberasi raushängen lassen hat... Da das kreative Pulver offensichtlich verschossen war, ist dieser Schritt logisch und konsequent.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2019
    Fels und Captain Howdy gefällt das.
  18. JY0ung1090

    JY0ung1090 Deaf Leppard


    Oha, geil. Gar nichts von mitbekommen.
    Hatebreeder hat mir quasi den Weg zum Metal geebnet. Für mich nachwievor 10/10. Hoffentlich kommen Follow The Reaper und Hate Crew Deathroll auch noch.
    Was den Rest der Alben angeht, eher ein niiiaaacht.
     
  19. Hafensänger

    Hafensänger Deaf Dealer

  20. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

    Sehr schade wäre das.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.