RIOT CITY - Electric Elite

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von rapanzel, 30. April 2019.

  1. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Da ich noch einen für Frau und Sammlung geordert habe, hat sich das relativiert.

    Dummerweise jetzt erst gesehen gehabt, dass es ja auch schnieke Shirts gibt
     
  2. Black Future

    Black Future Till Deaf Do Us Part

    Bei Burning Leather bin ich nie großer Fan der Drucke gewesen, das hat immer was von der Jahrmarkt Drucken aus den frühen 90ern. Aber das ist ja wahrscheinlich beabsichtigt
     
    Kenny Powers, Warball666 und Wild_Healer gefällt das.
  3. Epico

    Epico Deaf Dealer

    Mir geht es wie @Matty Shredmaster - ich wollte die Scheibe dringend geil finden, aber sie packt mich einfach nicht. Und versucht habe ich es wirklich oft genug.
     
  4. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    So habe mir nun genug Zeit genommen um mir ein vollständiges Bild der neuen Platte zu machen und für mich ist sie auf Augenhöhe mit dem genialen Debüt, die damals immerhin meine Platte des Jahres war.
     
    Gaimchú, Powerslave, Seewolf und 2 anderen gefällt das.
  5. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Da fällt mir glatt ein, dass ich meinen Poll noch ausfüllen muss.

    Zu blöd, dass dieses Jahr zu viel tolle Alben kamen, als dass eine Top 5 reicht, aber Riot City sind ganz sicher auf Platz 2 bei mir
     
    Iqui, Gaimchú und LGHTDVRR gefällt das.
  6. LGHTDVRR

    LGHTDVRR Till Deaf Do Us Part

    Oh! Und wer ist auf der 1?
     
  7. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Evil Invaders natürlich
     
    LGHTDVRR gefällt das.
  8. LGHTDVRR

    LGHTDVRR Till Deaf Do Us Part

    Ja gut, ja schon...die ist ja auch toll....
     
  9. Gaimchú

    Gaimchú Till Deaf Do Us Part

    Well, Scheibe ist jetzt einmal per YT durchgelaufen, und der Klick auf den "Nochmal Hören"-Button eine
    Selbstverständlichkeit.
    Saugeile Scheibe, die definitiv noch dieses Jahr ins Haus kommt und viel Freude machen wird.
    Gerade auch der ruhige, akustische Anfang von "Severed Ties" zeigt, wie die Band ihren Stil vorsichtig erweitert und ihrem
    klassischen, dennoch modernen Metal neue Facetten hinzufügt. Große Liebe. :verehr:
    Und ich hab's an anderer Stelle schon mal gesagt (wiederhole mich aber jederzeit gerne): Solange es Bands wie Ram, Eisenhand, Dark Forest,
    Venator oder eben Riot City gibt (plus die dutzende von jungen Metal-Bands, die ich noch gar nicht auf dem Schirm habe!) wird mir um den
    Fortbestand meiner/unserer Lieblingsmusik nicht bange. :top:
     
    Daskeks, Zerberus, Seewolf und 3 anderen gefällt das.
  10. Black Future

    Black Future Till Deaf Do Us Part

    Severed Ties ist schon ein echter Hit, Paris Nights und Eye of the Jaguar eh. Bei mir steht die Platte auch sehr weit oben und mindestens auf einer Stufe mit dem Debut.
     
    Seewolf, Powerslave und Gaimchú gefällt das.
  11. Gaimchú

    Gaimchú Till Deaf Do Us Part

    Würde ich vorsichtig nach dem ersten Durchgang so unterschreiben.
    Ich kann auf der einen Seite schon diejenigen verstehen, die den etwas rauheren, unbändigeren Charme des Debuts vermissen,
    aber andererseits ist "Electric Elite" einfach zu geil in seiner stilistisch etwas ausgweiteten Bandbreite.
    Wenn die so weitermachen stehen uns - hoffentlich - noch so einige künftige Klassiker bevor!
     
    BalticFrost, Seewolf und Black Future gefällt das.
  12. Major Ziggy

    Major Ziggy Till Deaf Do Us Part

    Für mich könnte "Electric Elite" das Album des Jahres werden. Eine Band, die es derart vermag, trotz etlicher wunderbarer junger Heavy Metal Bands, den Stahl noch ein Stück heller glänzen zu lassen, muss beim Poll an erster Stelle stehen. Die Kritiker mögen zwar nachvollziehbare Argumente vorbringen, das Album sei weniger rau und ungestüm als das Debut, was aber nur die halbe Wahrheit ist. Die Grundrezeptur ist stest die selbe, nur wurde das Songwriting hier und dort ausdifferenziert und erweitert. Tut der Klasse der Scheibe aber keinen Abbruch.
     
    Gaimchú, Seewolf, Winterwolf und 3 anderen gefällt das.
  13. Black Future

    Black Future Till Deaf Do Us Part

    ^volle Zustimmung. Daher war ich vom Krachmucker Review auch etwas enttäuscht, weil ich eben genau unterschreiben würde was du gesagt hast.
     
    Digga und Major Ziggy gefällt das.
  14. Seewolf

    Seewolf Till Deaf Do Us Part

    Bei mir ist es so, dass ich mit Electric Elite von Anfang an besser klar kam als mit dem Debut. Da aber durch die Dauerrotation des Zweitling die Lust auf mehr grösser wurde sah ich mich geneigt, auch das Debut mehr aufzulegen. Was soll ich sagen, komme jetzt mit dem Erstling auch weitaus besser klar als noch vor Monaten...keine Ahnung, woran das liegt...
     
    Black Future gefällt das.
  15. giant squid

    giant squid Till Deaf Do Us Part

    Ist bei mir interessanterweise ähnlich.
    Ich fand das Debut zwar stark und "anders" als die damaligen Mitstreiter, aber erst durch Electric Elite bin ich richtig drauf eingestiegen.
    Vermutlich zusammen mit der Summerlands in den heurigen Top 7 und ich bin kein großer Trad-Metal-Hörer eigentlich
     
    Seewolf gefällt das.
  16. Rigor MorTino

    Rigor MorTino Till Deaf Do Us Part

    Geil, du beschreibst perfekt, was ich mir gestern beim dritten Durchgang gedacht habe: Eigentlich sehr geile Mucke, aber die richtigen Hits fehlen irgendwie und das nahezu permanente Gejaule ohne viel Variation nervt.
    Da bin ich dieses Jahr aus dieser Ecke von Venator, Blackslash (!) und Metalian besser bedient worden, die Sumerlands steht noch aus.
     
    Matty Shredmaster gefällt das.
  17. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Das beste kommt zum Schluss :)
     
    Opa Hoppenstedt gefällt das.
  18. LGHTDVRR

    LGHTDVRR Till Deaf Do Us Part

    Zum zelebrieren, einen wahrlich coolen Patch gefunden zu haben, knattert mir das aktuelle Album mal wieder die Bude zusammen.
    Ich bleibe dabei - das Album zementiert ihren Status als Fackelträger einer frischen Generation.
    Meine Güte, was für eine Energie und Saft und und und...selbst RAM schießen nicht solche Blitze aus ihren Stahlklöten!

    Ich kann nicht verstehen, wie hier "holt mich null ab" und so gepostet wird.
    Klar erreicht einen Musik mal mehr, mal weniger, aber wenn man doch nicht gänzlich etwas anderes hört, als die Richtung, welche RC spielen, dann kann es doch unmöööglich NICHT packen!
     
    Gaimchú, Pandaemonium, Xplorer und 2 anderen gefällt das.
  19. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Was für einen denn?

    Da fällt mir ein, dass ich mir ja einen Backpatch bestellt hatte. Mal sehen, ob ich mich an den noch erinnere, wenn er kommt :)
     
  20. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Nicht nur kann, packt tatsächlich gar nie nicht. Habe es sowohl mit dem Debüt als auch der neuen Scheibe x-fach versucht, via Anlage, via Kopfhörer, zuhause, unterwegs, bei teils jubelnden Freunden, in trauriger wie euphorisierter Stimmung. Nix, nada, niente. Ich liebe US Metal, gerne schnell, high-pitchend und auch hektisch, diese Band und ihre Scheiben sagen mir bis dato nix.

    So finde ich in jedem Genre ähnlich gelagerte Beispiele. #MeinungIst #NichtGemopperSei
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.