SATAN (aka Blind Fury, Pariah)

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Matze, 12. August 2014.

  1. Rozzy

    Rozzy Deaf Dealer

    Genau die richtige Einstellung! Das kann ich nur unterstreichen und zwar mit fettem Edding!!!!!!
     
    Dunkeltroll gefällt das.
  2. Kiss of Death

    Kiss of Death Till Deaf Do Us Part

    Ich hab mit dem neuen Album auf voller Länge ja weiterhin so meine Schwierigkeiten, aber live kommen die neuen Songs saugeil. Das Konzert in Trier letzten Sonntag war erste Sahne und hatte ne tolle Setlist.
     
    Der Fetsch, Dr.Lecter und Dunkeltroll gefällt das.
  3. ori

    ori Till Deaf Do Us Part

    Ich weiß, ist 100 Jahre her. Aber ich hatte bedenken und mir die Live LP erst jetzt gegönnt. Na ja, echt toll.... Ich habe hier zig Bootlegs anderer Bands die besser klingen. Grottig würde ich mal sagen. Ziemlich ernüchternd. :hmmja:
     
    King Diamond gefällt das.
  4. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Ja, das Ding klingt nicht besser als ein gutes Bootleg: abgesehen davon, dass Aufnahmen verschiedener Konzerte recht nahtlos aneinander gefügt wurden, dürfte sich der Produktionsaufwand ziemlich in Grenzen halten. Aber gerade dadurch wirkt das Ding im Gegensatz zu vielen anderen 'Live'-Alben sehr echt.

    100 Leute in 'nem Club lassen sich nun mal auch nicht mischen wie 10.000 in 'nem Station... ;)
     
    Kiss of Death gefällt das.
  5. ori

    ori Till Deaf Do Us Part

    Das Problem sind nicht die 100 Leute im Club oder die Band. Das Problem ist, dass da offenbar jemand ein Diktiergerät in die Ecke gelegt hat um das aufzunehmen. Natürlich kann man dann nichts mehr großartig mischen oder "produzieren". Es sei denn, man ist japanischer Fan, die schaffen das mit ihren Bootlegs das auch besser hinzubekommen. Ich hätte zumindest ein Soundboardrecording erwartet. Und das würde definitiv besser klingen. Ich überlege jedenfalls ob ich das Ding wieder verkaufe oder mich jedes Mal ärgern soll wenn ich das in den nächsten 40 Jahren noch 1-2 Mal hören werde...
    Alles in Allem ärgerlich. Im Jahre 2014 wäre mit wenig Aufwand mehr möglich gewesen, bestimmt.
     
    The Riddle Master und Kiss of Death gefällt das.
  6. Kiss of Death

    Kiss of Death Till Deaf Do Us Part

    Ich muss @ori Recht geben. Ich höre hier gerade im direkten Vergleich die Satan und die Aufnahme "Skyclad - Live in Hagen 2017" ;)
    Die Skyclad klingt deutlich besser. :)
     
    aks und Dunkeltroll gefällt das.
  7. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    In Hagen waren ja auch AUSSCHLIESSLICH Spezialisten am Werk - auf, vor, neben, unter und hinter der Bühne... :D

    Nee: da hat der @ProfessorHastig schon 'ne schöne Aufnahme gemacht. Höre ich auch immer mal wieder, mit viel Freude! :) :top:
     
    aks und Kiss of Death gefällt das.
  8. Kiss of Death

    Kiss of Death Till Deaf Do Us Part

    Ja, da hatte wirklich alles gepasst. Ein denkwürdiger Tag, an den ich gerne und oft zurück denke. Und die Aufnahme ist wirklich super geworden.
     
    Der Fetsch, Dunkeltroll und aks gefällt das.
  9. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Der Sound auf der Live Scheibe stört mich nicht die Bohne, die darf so klingen!
     
    Dogro gefällt das.
  10. ori

    ori Till Deaf Do Us Part

    Bei mir sollte die für 25€ aber besser klingen. Kein Wunder, dass alles immer beschissener wird wenn keiner mehr solche Dinge kritisiert. :hmmja:
    Hätten sie als Lowprice, official Bootleg vertreiben können.
    Dafür wär es dann ganz prima.
     
  11. Clontarf

    Clontarf Deaf Dealer

    Falls nicht schon zu spät solltet ihr die "Live In The Act" weiträumig umhören...o_O

    [​IMG]
     
  12. ori

    ori Till Deaf Do Us Part

    Die Band hätte eine ordentliche Live Aufnahme verdient. :hmmja:
     
  13. The Riddle Master

    The Riddle Master Deaf Dealer

    Stimme voll zu. Unfassbar, dass sowas als offizielles Album veröffentlicht wird. Ist selbst für eine reine Publikumsaufnahme nicht besonders gut. Eigentlich ne Frechheit, das so zu veröffentlichen.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.