Steven Wilson

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von Der Kehrer, 10. November 2014.

  1. helljott

    helljott Deaf Dealer

    Eines der besten Bild-/Tondokumente aller Zeiten. Ever. Vonner Welt. And beyond...
     
  2. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Sollte man:)
     
  3. Lazarus

    Lazarus Till Deaf Do Us Part

    Die wurde doch letztjahr oder so als blu-ray neu aufgelegt. Muss ich mir noch besorgen
     
    Albi gefällt das.
  4. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Oh, seh ich ja auch gerade. Hatte ich gar nicht mitbekommen. Danke für den Tipp:top:
     
    Lazarus gefällt das.
  5. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Prog on! gefällt das.
  6. Lugburz161

    Lugburz161 Deaf Dealer

    Die Snippets auf seiner Facebook-Seite machen es irgendwie schwer zu erahnen, in welche Richtung das gehen soll.
    Ich freue mich ja immer auf neue Musik von Steven, aber ich habe die Befürchtung, dass das neue Album "positiver" wird. :hmmja:
     
  7. Prog on!

    Prog on! Till Deaf Do Us Part

    Sehr, sehr gute Nachrichten! Aber verwundert bin ich doch etwas. Hatte der Meister nicht unlängst eine längere Pause bzw. Auszeit angekündigt?
     
  8. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Egal:D
    Release noch dieses Jahr!
     
  9. Prog on!

    Prog on! Till Deaf Do Us Part

    Das wird ja immer besser! :jubel:
     
  10. autoexec.bat

    autoexec.bat Deaf Dealer

    Tickets für Hamburg sind bestellt.
    Wobei die Sporthalle jetzt nicht so geil ist und es dort komplett freie Platzwahl gibt.
    Das Chaos gebe ich mir dann doch mal gerne. o_O
     
  11. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2020
  12. RageXX

    RageXX Till Deaf Do Us Part

    Ich nicht so wirklich, da mich TTB nicht so wirklich überzeugt hab und ich mir kaum vorstellen kann, dass Steven einen richtigen Schritt zurück macht. Ich lasse mich da aber sehr gern vom Gegenteil überzeugen. Das Konzept klingt ansprechend, aber für solche Dinge hat er ja auch ein Händchen, siehe auch Hand.Cannot.Erase.
     
  13. Prog on!

    Prog on! Till Deaf Do Us Part

    Das Konzept klingt wahrlich nicht nach "Easy Listening", gut so! Also meine Neugier ist definitiv geweckt. Diese Thematiken mit leicht dystopischem Touch kann er einfach, siehe bzw. lausche "Fear Of A Blank Planet".
     
    Jhonny, DecapitatedSaint und RageXX gefällt das.
  14. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  15. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Nicht nur.
    Generell das Konsumverhalten der heutigen Gesellschaft beeinflusst durch visuelle Reize des Online Marketings.
     
  16. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Deine Meinung.
    Ich freue mich wenn Künstler neues ausprobieren.
     
  17. RageXX

    RageXX Till Deaf Do Us Part

    Geht mir nicht anders - nur war es eben bei "TTB" einfach nicht mehr so meins, "Permanating"....bitte - obwohl es an sonnigen Tagen schon mal gute Laune macht und meine Frau das Ding gern hört. Es ist nicht so, dass es generell ein durch und durch schlechtes Album wäre, das Songwriting ist immer noch auf einem arg hohen Niveau, nur spricht mich das Ding einfach bis auf bestimmte Songs nicht so wirklich an.
     
  18. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Ich verstehe Dich.
    Permanating war tatsächlich nicht der Knaller.
    In Summe finde ich das Album jedoch sehr gelungen.
    Meine Lieblinge sind dennoch Hand Cannot Erase und Raven..
     
    darkm und RageXX gefällt das.
  19. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Neuer Song, in Kollaboration mit Elton John:
    https://www.youtube.com/embed/O_H0NO-Cyew
    Stilistisch das was er mit TTB anfing und mit Love You To Bits fortführte.
    Ich mag's..

    Album Release 12.06

    Eins muss man Ihm lassen: Er hat gaanz dicke Eier.
    Einen knapp 10 Minuten langen Song als Single rauszuhauen ist mutig.
    Das sind im übrigen 1/4 der Gesamtalbumlänge:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2020
  20. Lugburz161

    Lugburz161 Deaf Dealer

    Der Refrain ist schon sehr catchy. Hat mir schon im Teaser zugesagt. Die abgefahrenen Electronic-Elemente am Ende des Songs gefallen mir auch sehr, erinnert etwas an den Sound von FOABB.
    Mich überzeugt die Stilrichtung leider dennoch nicht so, insbesondere wegen seiner Gesangshöhe. Kann sich aber jederzeit ändern. Es ist immer noch unverkennbar SW.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2020
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.