Arch/Matheos - John Arch

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von SMM, 8. April 2017.

  1. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Lief gerade mal wieder nebenher aufm Kopfhörer beim Kücheputzen. Ich finde ja so Textzeilen wie "sad wings of destiny ..." oder "dead sea scrolls ..." oder "momentary lapse of reason ...." echt cool.
     
  2. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Wird es denn sauber? Oder konzentriert man sich zu sehr auf die Details unterm Kopfhörer? :D
     
    Stranger gefällt das.
  3. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Alles gut geworden. Danke der Nachfrage.
    Ich wollte halt hören, ob das Album in einer Alltagssituation besser an mich heran kommt. Dem war aber nicht so. Vielleicht war "Kücheputzen" auch nicht alltäglich genug.
     
    Inferno und Iqui gefällt das.
  4. Guardian

    Guardian Till Deaf Do Us Part

    Versuche es jetzt aber bitte nicht beim Stuhlgang... Das hat das Album definitiv nicht verdient. :D
     
  5. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Du bringst mich in Versuchung.
     
  6. Guardian

    Guardian Till Deaf Do Us Part

    Du machst mich feddich.
     
  7. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Richtig, ich werd leider mit der Platte auch nicht so warm, wie ich gerne würde. Aber Stuhlgang Niveau hat sie dann doch nicht.. ;):D
     
    Guardian gefällt das.
  8. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Ich möchte doch bloß in entspannter Stimmung dieses Album an mch heran lassen.
     
  9. Guardian

    Guardian Till Deaf Do Us Part

    Bei den derzeitigen Temperaturen ist selbst der Stuhlgang alles andere als entspannend... Da möchte man doch eigentlich nur noch fix sein Bier im Backofen auf unter 50 Grad abkühlen. :D
     
  10. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Ich hab' heute Nachmittag meinen Kaffee zum Warmhalten einfach auf den Balkon gestellt.
     
    Guardian gefällt das.
  11. G0ri

    G0ri Till Deaf Do Us Part

    Ich höre grade das erste Mal das Lied 'Cheyenne' und komme aus dem Staunen nicht mehr raus!
     
    Kiss of Death, RageXX, Albi und 2 anderen gefällt das.
  12. CimmerianKodex

    CimmerianKodex Till Deaf Do Us Part

    Gottsong:jubel::jubel::jubel:
     
  13. Vauxdvihl

    Vauxdvihl Till Deaf Do Us Part

    Yep. Und das schöne ist: 'Relentless' auch.
     
    RageXX, Albi und CimmerianKodex gefällt das.
  14. CimmerianKodex

    CimmerianKodex Till Deaf Do Us Part

    Oh ja. Und besonders der Text von "Relentless" macht mich immer völlig fertig.
     
    RageXX und Vauxdvihl gefällt das.
  15. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Relentless finde ich generell noch einen Zacken stärker als Cheyenne:)
     
    The Riddle Master und RageXX gefällt das.
  16. feanor

    feanor Deaf Dealer

    Ich hab' schon ein paar Mal angefangen, ein Review über "Winter Ethereal" zu schreiben, aber irgendwie fällt's mir schwer, meiner Meinung zum Album Ausdruck zu verleihen. Wird schon noch irgendwann. Aber hier müssen auf jeden Fall mal die Gitarrenduelle von Matheos/Aresti in "Never in Your Hands" und "Kindred Spirits" erwähnt werden, die find ich völlig geil und auch erfrischend zum Ende dieses doch harten Brockens von einem Album.
     
    RageXX und Kiss of Death gefällt das.
  17. Auchentoshan

    Auchentoshan Deaf Dealer

    Album wächst gerade enorm. Was für ein geiles Teil, um einiges cooler noch als der Vorgänger! Der war ok aber jetzt nicht so überragend, ausser "Stained Glass Sky". Die neue Scheibe hat viel mehr von dieser mystischen Awaken the Guardian Atmosphäre.
     
  18. Siebi

    Siebi Till Deaf Do Us Part

    Jetzt wird mir wieder einiges klarer. Danke schön.
     
  19. comanche

    comanche Till Deaf Do Us Part

    Nicht vergleichbar, die Scheiben, aber du sprichst auch von der Atmosphäre. Ich meine zu verstehen, was du meinst.

    Ich halte allerdings auch die Atmosphäre beider Scheiben für unterschiedlich. Allein schon dem Zeitunterschied geschuldet. A/M wirkt für mich deutlich erwachsener, aber nicht abgeklärt. Teilweise sogar fast etwas verspielt.

    Awaken hingegen ist für mich etwas frischer, aber auch unruhiger, dunkler.

    Gott sei Dank empfindet hier jeder Hörer anders und für sich auch richtig.
     
  20. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Doch war er auch. Schon alleine der Opener "Neurotically Wired" burnt alles weg und ist für mich der beste Song auf dem Album und glatte 10/10. Der Rest ist auch ganz famos und das Album ne glatte 9,5/10. Winter Ethereal ist nochmal ne Schippe stärker und ganz logisch für mich die Nummer
    1 dieses Jahr, sowie eins der besten Alben aller Zeiten für mich. Auch jetzt schon nach den paar Monaten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2019
    Hurtig, Prodigal Son, Prog on! und 4 anderen gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.