Biff Baff - Das beste Saxon Album (und Saxon allgemein)

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von wrm, 9. September 2014.

?

Das beste Saxon Album ist....

Diese Umfrage wurde geschlossen: 9. Oktober 2016
  1. Saxon (1979)

    1,3%
  2. Wheels of Steel (1980)

    15,2%
  3. Strong Arm of the Law (1980)

    24,1%
  4. Denim and Leather (1981)

    17,7%
  5. Power & the Glory (1983)

    17,7%
  6. Crusader (1984)

    6,3%
  7. ein ganz anderes...

    17,7%
  1. The Hammer

    The Hammer Till Deaf Do Us Part

    Das 3CD Box-Set tut's auch.
     
    Sodom gefällt das.
  2. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Kommen wohl auch noch 25 Mücken Versand dazu..... o_O

    Aber schick isse ja, die Box....
     
  3. ori

    ori Till Deaf Do Us Part

    Also die 17,99 für die CD Box geht in Ordnung, die LP Box ist mal locker 70-80 Euro zu teuer.
    o_O:thumbsdown:
     
    Sodom gefällt das.
  4. The Aftermath

    The Aftermath Deaf Dealer

    Seit Sacrifice bin ich bei SAXON aufgrund des Sneap-Sounds raus, aber ich habe mir gerade eine Best-Of der Jahre 1991-2011 zusammengestellt, und - bei Horsas und Hengists Bärten! - wenn die nicht reinhaut! Solid Ball of Rock lasse ich weg, um den Fokus mehr auf die vielen unterbewerteten Perlen ("Bloodletter", "Killing Ground", "Deeds Of Glory", das epische "Sea Of Life"...) der Jahre danach zu legen. Gerade Killing Ground ist meiner Meinung nach ein verkanntes Highlight der Diskografie und auch Call To Arms war nochmal ein starkes Spätwerk. Die Reihenfolge ist erstmal chronologisch, aber man kann ja schuffeln.

    Surviving Against the Odds: The Best Of SAXON, 1991-2011

    1. Forever Free (1992)
    2. Iron Wheels (1992)
    3. Nighthunter (1992)
    4. Burning Wheels (1995)
    5. Hold On (1995)
    6. Yesterday's Gone (1995)
    7. Unleash the Beast (1997)
    8. Terminal Velocity (1997)
    9. The Thin Red Line (1997)
    10. Ministry Of Fools (1997)
    11. The Preacher (1997)
    12. Bloodletter (1997)
    13. All Hell Breaking Loose (1997)
    14. Conquistador (1999)
    15. All Guns Blazing (1999)
    16. Sea Of Life (1999)
    17. Killing Ground (2001)
    18. Coming Home (2001)
    19. Hell Freezes Over (2001)
    20. Dragon's Lair (2001)
    21. Deeds Of Glory (2001)
    22. Rock Is Our Life (2001)
    23. The Return / Lionheart (2004)
    24. Justice (2004)
    25. To Live By The Sword (2004)
    26. State Of Grace (2007)
    27. Red Star Falling (2007)
    28. I've Got To Rock (To Stay Alive) (2007)
    29. If I Was You (2007)
    30. Ashes To Ashes (2007)
    31. Live To Rock (2009)
    32. Come Rock Of Ages (The Circle Is Complete) (2009)
    33. Hammer Of The Gods (2011)
    34. Surviving Against The Odds (2011)
    35. Call To Arms (2011)
    36. Chasing The Bullet (2011)
    37. Afterburner (2011)
    38. Ballad Of The Working Man (2011)
     
    Clontarf, The Hammer, Iron Ulf und 3 anderen gefällt das.
  5. BavarianPrivateer

    BavarianPrivateer Till Deaf Do Us Part

    "Dragon's Lair" und "Deeds of Glory" sind zwei absolut geile Songs, die "Killing Ground" ist wie bereits von @The Sleeping Tyrant richtig festgestellt eine total unterbewertete Platte.
     
  6. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Also ich hab mir auch die CD Box von der Eagle Has Landed 40 vorbestellt. Ich bin ja wirklich großer Saxon fan, aber bei 150 Euro für das Vinyl bin ich dann doch raus.
     
    Sodom gefällt das.
  7. Ancient

    Ancient Till Deaf Do Us Part

    Unter den letzten aktuellen, welches Saxon Album ist da eigentlich das stärkste?
    Hab die net so auf dem Schirm. Thx!
     
  8. Jan P.

    Jan P. Till Deaf Do Us Part

    Ich denke ich bin so berkloppt und bestelle mir die Vinylbox.
    Was will man machen; ich stehe auf diese Teile; und bei Bands, die man schätzt, greift man dann halt doppelt gerne zu.
    Aber erstmal wird nach dem HOA ein Kassensturz gemacht. :cool:
     
    Sodom und Iqui gefällt das.
  9. Jan P.

    Jan P. Till Deaf Do Us Part

    Also ich finde ja die "Thunderbolt" (2018)
    [​IMG]
    überraschend stark und stellt deren Vorgänger
    "Battering Ram" (2015)
    [​IMG]
    klar in den Schatten
     
  10. Ancient

    Ancient Till Deaf Do Us Part



    Ich weiß, dass "Battering Ram" hochgelobt wurde. Aber von "Thunderbolt" hatte ich nicht viel mitbekommen.
    Danke. Kann man es mit der "Satan" Frischzellenkur vergleichen? Ich werde sie die Tage mal hören müssen. Cheers and 666 man :feierei:
     
  11. Iqui

    Iqui Till Deaf Do Us Part

    Ich finde die Thunderbolt auch immer noch sehr stark. Die Battering Ram mochte ich auch, die hat aber im Laufe der Zeit ein wenig nachgelassen.
     
    BavarianPrivateer gefällt das.
  12. BavarianPrivateer

    BavarianPrivateer Till Deaf Do Us Part

    Nicht umsonst ist "Thunderbolt" mein Album des Jahres 2018.
     
  13. somethingwild

    somethingwild Till Deaf Do Us Part

    Seh ich genau anders herum. Finde sowohl Songmaterial als auch Sound auf der Battering Ram besser als auf der Thunderbolt, wobei die sich bei letzterem auch nicht viel geben.
     
    Metalmorre gefällt das.
  14. Metalmorre

    Metalmorre Till Deaf Do Us Part

    Seh ich genauso, Battering Ram ist für mich wesentlich stärker. Auf Thunderbolt ist halt der Titelsong und die Verbeugung vor Motörhead saustark...
     
    somethingwild gefällt das.
  15. Jan P.

    Jan P. Till Deaf Do Us Part

    ..... plus der Rest ....... :cool:
     
    Novocaine, Sodom und BavarianPrivateer gefällt das.
  16. Pandaemonium

    Pandaemonium Till Deaf Do Us Part

    Thunderbolt war meine Enttäuschung des Jahres, weil mich da einfach nix gepackt hat.
    Vielleicht habe ich Saxon insgesamt aber auch über.
    Gibt so Bands, auch Primal Fear oder Rage gehören dazu, die mir zu häufig und zu schnell neue Alben veröffentlichen.
     
  17. Atgerdian Kodex

    Atgerdian Kodex Till Deaf Do Us Part

    Thunderbolt finde ich recht gut. Das beste Saxon-Album in diesem Jahrzehnt ist für mich allerdings 'Call to Arms'.
     
    BavarianPrivateer und Metalmorre gefällt das.
  18. Metalmorre

    Metalmorre Till Deaf Do Us Part

    Da gehe ich voll mit. Sind nur Hits darauf!!!
     
    Atgerdian Kodex gefällt das.
  19. Jan P.

    Jan P. Till Deaf Do Us Part

    So ging es mir seinerzeit mit "Call to Arms"
     
    Sodom gefällt das.
  20. Sodom

    Sodom Till Deaf Do Us Part

    @Ancient Heart Teste mal die Sacrifice.Für mich neben Thunderbolt die beste der Neuzeit.
     
    BavarianPrivateer und Ancient gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.