Der Manowar-Thread

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von zentrixu, 3. September 2014.

  1. exumer

    exumer Till Deaf Do Us Part

    Und was ist heutzutage so ne Ultimate Fan Experience? Darf man da auch sprichwörtlich Joeys Eier kraulen?
     
  2. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Na ja, nicht direkt. Nur mit der Firma, deren Geschäftsführer er vielleicht ist, und auch das meist nur mittelbar, weil irgendein Händler dazwischen sitzt.


    Und selbst das mach derjenige, der es tut, meist deshalb, weil ihm der Quatsch die Kohle wert ist. Das ist dann wie Riberys Plattgold-Steak. Wer kann, der kann...


    https://www.youtube.com/embed/iDYiLxlHTQA
     
  3. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Aber mal was ganz anderes:

    Weiß eigentlich irgend jemand den offiziellen Grund, den inoffiziellen Grund oder wenigstens irgendwelche dubiosen Gerüchte darüber, warum Donnie Hamzik nicht mehr Manowar-Drummer ist? Muss mir komplett entgangen sein. Ist ja nicht unüblich, dass Joey hier Stilschweigen verordnet, aber irgendwelche Gerüchte, Leaks oder einseitige Statements gab es ja irgendwann eben auch bei Scott, Ross, Karl...
     
  4. Oliver Weinsheimer

    Oliver Weinsheimer Redakteur Roadcrew

    Ging um Kohle, Donnie war unterbezahlt und der Brasilianer billiger....was mit dem Hammerfall Fuzzi nun ist, keine Ahnung
     
  5. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Danke.
     
  6. Andy81

    Andy81 Till Deaf Do Us Part

    Nur Spaß. Ich fände es aber witzig, wenn Götz in der ersten Reihe säße.
     
  7. CimmerianKodex

    CimmerianKodex Till Deaf Do Us Part

    Kann nicht jemand diesen unsäglichen Thread schließen????

    Ich gebe auch eine runde Freibier aus!
     
  8. mamamia999

    mamamia999 Dawn Of The Deaf

    Also München ist so zur Hälfte voll.
    Und ja, € 42 sind nur die Rasiersitze ganz hinten.
    Für de normalen werden € 72 fällig.

    https://www.eventim.de/event/manowars-joey-demaio-technikum-10288157/?affiliate=TUG

    Finde ich jetzt gut.
    Dadurch erübrigt sich jeder weitere Gandanke ob ich mir das antun möchte oder nicht.

    Und bitte bitte bitte nicht diesen Thread schließen.
    Der ist ganz was besonderes und hat schon sehr hohen Unterhaltungswert (zuweilen).
     
  9. Spatenpauli

    Spatenpauli Till Deaf Do Us Part

    72 Euro für den Golden Seat? Ich verkneife mir weitere Äußerungen, welche Assoziationen ich damit verbinde. ;)
     
    Daskeks, Lycanthrop und Fire Down Under gefällt das.
  10. hofi

    hofi Till Deaf Do Us Part

    Wie? Was? hammerfall-Fuzi? Brasilianer weg?
    Das habe ich gar nicht mitbekommen.
    Naja. Wer da Schlagzeug spielt werden wir ja dann auf der zweiten Last-Battle-EP hören.
     
  11. peterott

    peterott Till Deaf Do Us Part

    Sicher, dass Du da keinen Drumcomputer hören wirst?
     
  12. TheGunslinger

    TheGunslinger Deaf Dealer

    Danke für das Bild. o_O
     
  13. Spatenpauli

    Spatenpauli Till Deaf Do Us Part

    Always at your service.
     
  14. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Anders Johansson ist schon auf der ersten "Final Battle"-EP im Line-up genannt.
     
  15. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    der passt einfach mal so gar nicht zu Manowar.... der ist lustig, spontan und grundsympathisch
     
  16. Jebbel

    Jebbel Dawn Of The Deaf

    Auf wievielen Manowar-Alben kamen denn eigentlich Drum-Computer zum Einsatz? Wo Trigger? Wo ein echter Mensch?
     
  17. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Echter Mensch:
    Die ersten 4
    Trigger: Fighting The World, Kings Of Metal
    Drum-PC plus Trigger, plus teilweise menschliches Drumming: Alles danach
     
    Jebbel gefällt das.
  18. casta

    casta Deaf Dealer

    Wozu braucht ein „Drum-PC“ denn Trigger?

    Ich bin ziemlich davon überzeugt, dass 80%+ der Hörer (ich selbst eingeschlossen) bei modernen Produktionen nicht unterscheiden können, was ein echter Schlagzeuger spielt oder die Software wiedergibt. Zumal das Programmieren wirklich guter Drum Spuren auch nicht ohne ist. Das ist sicherlich kein rein Manowareskes Problem.
     
    Hugin gefällt das.
  19. Jebbel

    Jebbel Dawn Of The Deaf

    find schon, dass ein Schlagwerker aus Fleisch und Blut einen Unterschied macht, was bspw. Fills angeht. Klar könnte man das auch alles programmieren. Wäre halt nur doof, wenn er das live denn nicht abrufen kann, was da eingestellt wurde.
     
  20. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Ich glaub ja nicht, dass das Hauptproblem dieser ganzen Drumcomputer- bzw. Sample-Sound-Misere wäre, dass die jeweiligen Drummer der Bands das nicht spielen könnten, was sie spielen sollen, sondern dass die Bands - weiß der Geier warum - mit möglichst geringem Zeit- und Kostenaufwand einen zeckenfetten, cleanen und drückenden Drumsound haben wollen und meinen, dass man hier am ehesten einsparen kann, ohne dass es jemanden stört. An sich eine ziemlich deprimierende Geschichte, vor allem für die Drummer, die sich ja irgendwie als Bandmitglied vierter Ordnung dabei fühlen müssen. Allerdings, wie schon weiter oben von anderen gesagt: Manowar ist da weder allein noch besonders herausragend in dieser Disziplin. Leider. Mich stört das zum Glück weniger als manch anderen, rein subjektiv, aber es ist eine ziemlich bescheidene Entwicklung.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.