Fear Factory

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von Bulletrider, 27. Mai 2015.

  1. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Unterschreibe ich 1:1
     
    Bulletrider gefällt das.
  2. Daess-Meddel

    Daess-Meddel Till Deaf Do Us Part

    Habe auch gleich an die Digimortal denken müssen. Ich freue mich schon auf das Album!!! :top:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2015
  3. Bulletrider

    Bulletrider Till Deaf Do Us Part

    Neuer Song ist released… Find ich ziemlich klasse. Coole Effekte, besserer cleaner Refrain als bei dem ersten Track, präzise und irgendwie "dicht". :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2015
    Fels gefällt das.
  4. deleted_996

    deleted_996 Guest

    Also nach ersten beiden Songs bin ich ja doch vorsichtig optimistisch.
    Bei FF haben sich in den letzten 10 Jahren immer ein gutes und ein schwächeres Album abgewechselt. Jetzt wäre also wieder ein Treffer dran. :)
     
    Fels und Bulletrider gefällt das.
  5. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Also ich find die Strophen und das drumherum ganz geil, aber beim Refrain krieg ich das kalte Grausen. Dabei mag ich eigentlich Burtons Cleanstimme. Also auf Platte ;) aber das hier hört sich irgendwie...ANDERS an. Nicht nach Burton C. Bell...
     
  6. Bulletrider

    Bulletrider Till Deaf Do Us Part

    @Captain Howdy Stimmt schon, die cleanen Vocals klingen auf jeden Fall anders als früher (fast schon computerkünstlich?), aber gefallen
    mir halt besser als beim ersten neuen Track. Das kalte Grausen krieg' ich aber nicht dabei...
     
  7. deleted_996

    deleted_996 Guest

    Geht ja auch um die zukünftige Maschinenintelligenz. Die können dann auch ähnlich Burton C. Bell singen. Ähnlich...
     
    Bulletrider gefällt das.
  8. deleted_76

    deleted_76 Guest

    Live kann man mittlerweile bestaunen, wie Burton seine eigene Gesangsspur als Playback kaputtsingt. Klingt dadurch noch schiefer. Mit 40 Bier geht's aber.
     
  9. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Ich LIEBE Fear Factory ja. Aber Gesang live...au au au. Gabs da nicht mal nen Live-Mitschnitt vom Bizarre-Festival oder so? Auauauauauauauauauauaaaaaaaaa...
    Da will man nur noch rennen...

    [​IMG]
     
  10. deleted_996

    deleted_996 Guest

    Ist Burton C. Bell live noch schlechter geworden?
    Seine Leistung war ja schon zu Zeiten der "Archetype" legendär.

    Edit: Genexus ist jetzt einfach mal vorbestellt.
    Auf so eine Industrialmetalscheibe habe ich ja wieder ziemlich Lust.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juli 2015
  11. deleted_76

    deleted_76 Guest

    Ich hab ihn auf der "Archetype"-Tour gesehen, und das war schon 'ne Frechheit. Auf'm Vainstream jetzt war's noch bekackter.
     
    deleted_996 gefällt das.
  12. deleted_996

    deleted_996 Guest

    Also business as usual.
    Möchte ja gern mal wissen, wieviele Takes und Effekte hinter seiner Studioleistung stecken.
     
  13. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Das hier meinte ich...(spätestens) der Refrain bringt mich immer zum unkontrollierten Prusten:

    https://www.youtube.com/embed/-6_XYK0Ne90

    Au... 3:10 - 3:30 haben mich jetzt fast inkontinent werden lassen.
    Aber egal, ich liebe Fear Factory immer noch!
     
  14. deleted_996

    deleted_996 Guest

    Der gesamte Ausschnitt ist ein Beispiel dafür wie man es nicht machen sollte...
     
  15. WindOfMayhem

    WindOfMayhem Guest

  16. deleted_424

    deleted_424 Guest

    Au weia....
     
  17. GodsdoG

    GodsdoG Till Deaf Do Us Part

    Bell konnte doch schon zu Demanufacture- Zeiten die cleanen Sachen live nicht singen. Also alles beim Alten!
     
    Captain Howdy gefällt das.
  18. Iron Ulf

    Iron Ulf Moderator Roadcrew

  19. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Uii...noch garnicht gesehen. Dafür hab ich jetzt mal den Satriani (kurz) ausgemacht, war neugierig.
    Bei dem Song trieft ja aus jeder Pore die "Demanufacture" (vor allem Sample-/Keyboardtechnisch), und das meine ich ausdrücklich positiv. Viel besser als der erste Vorabsong.
    Trotzdem ein Kritikpunkt: der Refrain ist derbst einfallslos *gähn*, dafür weiß aber der Rest sehr zu überzeugen.
     
    Bulletrider gefällt das.
  20. Bulletrider

    Bulletrider Till Deaf Do Us Part

    Geil! Finde ich super. "Soul Hacker" war jetzt nicht sooo der Bringer (nur ganz ok, halt), aber die beiden anderen vorab veröff. Songs sind extrem klasse
    und ich will das neue Album jetzt gerne sofort haben :)

    @Captain Howdy Stimmt schon, sehr einfallsreich ist der Refrain nicht, aber zündet bei mir dennoch direkt. Dazu die elektr. Streicher etc. Fein, fein, fein...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2015
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.