Horror und Gore

Dieses Thema im Forum "SOMETHIN' ELSE - Multimediales" wurde erstellt von gnomos, 13. August 2014.

  1. Castiel

    Castiel Till Deaf Do Us Part

    A Classic Horror Story (2021):
    https://ssl.ofdb.de/film/353333,A-Classic-Horror-Story

    Um Reisekosten zu sparen, bilden 5 Fremde Menschen in Italien über eine App eine Fahrgemeinschaft, um zusammen mit einem Wohnwagen nach Kalabrien zu reisen. Nachts passiert auf einer einsamen Waldstraße jedoch ein Unfall und die Gemeinschaft findet sich auf einmal mitten im Wald neben einer Hütte, die voller okkultischen Zeug ist. Handyempfang gibt es keinen und irgendwie führt auch kein Weg aus den Wald. Ganz allein sind sie aber nicht.

    Die goldenen Zeiten vom italienischen Horrorkino sind leider schon eine Weile vorbei. Diese Netflix Veröffentlichung, welche seit ein paar Tagen beim Streaming Dienst verfügbar ist, lässt jedoch aufhorchen. Zuviel darf man gar nicht über die Handlug verraten, den die bietet einige Überraschungen und geht in eine Richtung mit der ich gar nicht gerechnet hätte. Zum Ende hin wird es auch nochmal richtig schwarzhumorig und zynisch.
    Der Filmtitel sagt es bereits. Hier wird vieles zitiert und parodiert und der Horrorfan kommt hier auf seine Kosten. Man darf sich nur keinen herrkömlichen Horrorfilm erwarten. Am Anfang sieht es zwar nach einem typischen Backwood Film aus, aber der Schein trügt. Wenn man sich darauf einlässt, hat man unterhaltsame 100 Minuten vor sich.
    Die Charaktere sind diesemal übrigens gar nicht mal so uninteressant und haben ganz gute Dialoge miteinander und man hofft doch ein bisschen, dass sie es da irgendwie raus schaffen.

    Wer Netflix hat, kann sich den mal ruhig ansehen.

    7/10
     
  2. Saro

    Saro Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]

    Warum das so ist, weiß niemand so genau. Jedoch erwachen hin und wieder Plüschtiere und Puppen zum Leben und werden zu rasenden Mordmaschinen, vorzugsweise wenn ihre Besitzer sie verstoßen. Diese Erfahrung muss auch Jack machen, als seine Eltern auf mysteriöse Weise umkommen und er das Elternhaus, in dem er immer noch lebt, für sich alleine hat. Benny, sein Kuscheltier, liebt ihn abgöttisch, hat jedoch einen ausgeprägten Beschützerinstinkt und ist verdammt eifersüchtig. Diese Tatsache lässt Jack schon bald einen blutigen Albtraum durchleben...

    [​IMG]

    Hier haben wir es mit einem äußerst unterhaltsamen Puppen-Horror zu tun, der neben ordentlich blutigen Einlagen auch eine Menge Humor auffährt. Möglicherweise geht einem Benny's Gekicher irgendwann auf den Sack, doch wer damit umgehen kann, wird mit einer schön durchgeknallten Horrorkomödie belohnt.


    7/10 Pts.
     
    Snailking, Othuum, Skullface und 2 anderen gefällt das.
  3. Skullface

    Skullface Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]
    Als großer Fan des 1. Teils, war ich richtig neugierig auf Teil 2.
    Nur leider war der lange Zeit nicht indiziert und lange schwer zu bekommen.
    Dies änderte sich zum Glück Ende letzten Jahres als der Film erstmals als Mediabook von Koch Media rauskam. Allerdings war diese Version schnell vergriffen und ich zu langsam.
    Nun gibt es zum Glück den Film als normale Blu Ray zu kaufen (erst bei Koch Media direkt) und später auch über andere Anbieter.

    Nun Teil 2 muss ich sagen kommt leider nicht an den ersten Teil dran. Es fehlt leider die Atmosphäre des 1. Teils (trotz des Ortes New Orleans) und auch die Chemie zwischen Tony Todd und der Hauptdarstellerin (die aber trotzdem ein gute Darstellung macht) wirkt leider nicht so gut wie die zu Virgina Madsen.
    Trotzdem ist der Film ein guter Horrorfilm und eine gute Fortsetzung, da man viel über die Figur und die Vergangenheit des Candymans erfährt und der Bodycount viel höher ist als im 1. Teil.
    Auch schön das wieder der Score von Philip Glass mit dabei ist, denn dieser war schon im 1. Teil wunderschön und atmospährisch.

    Fazit: Guter Horrorfilm und Fortsetzung aber Teil 1 war besser.
     
  4. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    Der hat mir richtig gut gefallen. 8,5/10
     
    Castiel und aswang gefällt das.
  5. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

    You Might Be The Killer

    Ferienlager am See.
    Eine Maske, die starke Ähnlichkeit mit Groot hat und ein blasser Hauptdarsteller, der auf den Filmnamen Ash hören könnte.
    Viele Anspielungen und Zitate, jede Menge Blut. Alyson "Willow" Hannigan.
    Hmm, entweder ich werde alt und verstehe die aktuellen Filme nicht mehr richtig, oder sie sind wirklich nicht mehr so doll.
    Keine Ahnung, was hier zutreffen mag, aber ich fand den Film eher langweilig, obwohl alle Zutaten meinen Geschmack treffen sollten.

    Genre Freunde sollten eigentlich Spaß an dem Film haben, ich enthalte mich einer Wertung. Wie gesagt, könnte an mir selber liegen.
    Ihr könnt dem Film auf Prime eine Chance geben - allerdings nur auf deutsch - eventuell ist auch nur die Synchro nicht gut?


    [​IMG]
     
    Snailking, Castiel, Othuum und 3 anderen gefällt das.
  6. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    Ich kenne diesen Film nicht, aber manchmal ist Kacke tatsächlich Kacke. :D
     
  7. Der Zerquetscher

    Der Zerquetscher Till Deaf Do Us Part

    Blood Red Sky (GER/USA, 2021)

    [​IMG]

    Gekonnt und ambitioniert auf die Bahn gesetzter, wenn auch im Verlauf dann doch etwas zu konventionell geratener Verschnitt aus "Snakes on a Plane", "Einsame Entscheidung" und "Blade". Ungewöhnlich auf jeden Fall, die richtige Richtung einschlagend - aber an irgendeiner Stelle fängt das Humpeln an. 7/10
     
    aswang, Castiel und Othuum gefällt das.
  8. Cnaiür urs Skiötha

    Cnaiür urs Skiötha Deaf Dealer

    Danke für den Tipp!
     
    Angelraper und Castiel gefällt das.
  9. Cnaiür urs Skiötha

    Cnaiür urs Skiötha Deaf Dealer

    Passt hier vielleicht nicht ganz aber ich kucke gerade im Urlaub mit meiner 7 jährigen Tochter täglich 1-2 Folgen Geschichten aus der Gruft (Zeichentrick).
    Finde ich überraschend gut gemacht und hat für Kinder gerade den passenden Gruselfaktor würde ich sagen.
     
  10. aswang

    aswang Till Deaf Do Us Part


    Passt natürlich schon hier rein.:top:
     
    Cnaiür urs Skiötha gefällt das.
  11. ThePoliteForce

    ThePoliteForce Deaf Leppard

    Hach ja die Erinnerungen. Da wünscht man sich die Zeiten zurück, als man als Grundschüler in den Sommerferien morgens aufgestanden ist und erstmal Super RTL angeschmissen hat. Bis man nach draußen gescheucht wurde weil Mama meinte man wäre irgendwie verpflichtet auch draußen zu spielen. Ein Glück darf ich mittlerweile selbst entscheiden :cool:

    Spontan würde mir für Kinder auch keine bessere Serie mit Horrorthema einfallen (außer vielleicht Beetleborgs:D). Hab vor wenigen Jahren das erste mal die komplette Real Life Serie geschaut. Wers nicht gesehen hat sollte das auf jeden Fall nachholen. Auch die Filme "Bordello Of Blood" und "Ritter der Dämonen" (was ein bescheuert genialer deutscher Titel) sind durchaus unterhaltsam. Meines wissens nach auch nicht mehr auf dem Index. Twist Endings ftw.
     
  12. Castiel

    Castiel Till Deaf Do Us Part

    Am Dach einer Bibliothek in Wien gibt es momentan ein Open Air Kino, wo es jeden Freitag einen Horrorfilm spielt. Diese Woche gab es folgendes.

    The Texas Chainsaw Massacre (1974):
    https://ssl.ofdb.de/film/508,Blutgericht-in-Texas

    Wenn mich Horrorfilme gruseln, sind es hauptsächliche welche in denen übernatürliche Dinge wie Geister oder Dämonen vorkommen. Texas Chainsaw Massacre ist einer der wenigen Filme, der es schafft, wo mir die Menschen darin richtig, richtig, richtig, richtig Angst machen. Ein Abendessen mit dieser Familie ist ungefähr so, wie ich mir die Höhle vorstelle. Oder Leatherface erster Aufritt, wo er plötzlich aus dem Nichts auftaucht, jemanden mit dem Hammer erschlägt und dann brutal die Aluminum Türe zuschlägt ist Horror pur für mich. Davon abgesehen ist das Haus allein schon unheimlich genug. Man spürt richtige die Hitze, den Gestank und den Schmutz und die Decko mit den Menschenteilen tut ihr übriges.

    Es gibt so viel beeindruckendes in dem Film, das kann ich gar nicht alles aufzählen. Nice fand ich noch, dass Hauptcharakter Sally so sympathisch war. Auch ist die Kameraarbeit absolut fantastisch. Eine Szene die sich bei mir noch eingebrannt hat, ist die erste Verfolgungsjagd zwischen Sally und Leatherface mit der Kettensäge. Alter, ich würde mir wahrscheinlich permanent in die Hose machen, wenn ich vor Leatherface fliehen müsste.

    Texas Chainsaw Massacre ist ein weiterer Beweise dafür, dass man kein Hollywood Buget braucht um einen Klassiker zu schaffen.
     
    Lurch of Doom, Snailking, Hades und 6 anderen gefällt das.
  13. Skullface

    Skullface Till Deaf Do Us Part

    Zweitsichtung:
    [​IMG]
    Normalerweise bin ich ja kein Freund von "neueren" Horrorfilmen. Dieser hier allerdings hatte mich schon damals vor VÖ interessiert.
    Warum?

    Nun eigentlich hauptsächlich wegen den Hauptdarsteller/Hauptdarstellerin Tom Hiddleston ("Loki") & Mia Wasikowska ("Alice Im Wunderland I+II"). Zugeben musste ich allerdings das ich Jessica Chastain noch nicht kannte (obwohl die bis dato eigentlich auch schon recht bekannt war). Da ich sowohl Tom Hiddleston als auch Mia Wasikowska mochte ich schon auf Grund der oben genannten Rollen sehr.

    Im Grunde handelt es sich hier um eine Gothic/Geister Horror mit Liebesdrama versehene Geschichte:

    Mia Wasikowska spielt eigentlich wie schon in "Alice Im Wunderland" eine junge angehende Frau, die sich aber der damaligen Zeit entsprechend nicht so verhält sondern ihren eigenen Willen hat. Sie ist die Tochter des eines wohlhabenden Bauunternehmers der in der Stadt ziemlich bekannt und angesehen ist. Genau diesen suchen Tom Hiddleston & Jessica Chastain als Geschwister auf, damit dieser sie finanziert für Maschine bei Ihnen zu Hause. Dieser lehnt jedoch ab und merkt das mit den beiden irgendwas nicht stimmt und stellt Nachforschungen an. Tom Hiddleston bandelt in der Zeit mit seiner Tochter Mia Wasikowska an. Als Mia's Vater dann plötzlich stirbt (oder besser gesagt ermordet wird) zieht sie mit den beiden in ihr Anwesen nach Crimson Peak, wo der Schauer erst richtig losgehen soll.

    Gut die erste halbe Stunde mag sich vielleicht etwas ziehen, aber das gleichen die Hauptdarsteller durch ihre Darstellung locker aus. Danach als sie auf dem Schloss sind, entfaltet sich die Geister/Haunted House Geschichte endlich. Dabei ist das Highlight neben den Darsteller, ganz klar das Schloss welches eine wunderschöne düstere und eiskalte Atmosphäre rüberbringt. Man spürt da förmlich die Kälte. Und das liegt nicht nur am dem riesigem Loch in Decke, in der es dadurch ununterbrochen reinschneit.

    Leider muss ich sagen ist die Story, größtenteils schnell durchschaut. Aber auch das stört nicht, weil eben die Hauptdarsteller das Ganze rausreißen. Sowieso glaub ich, würde ich den Film weniger mögen, wäre er mit anderen Darstellern besetzt worden.

    Fazit: Toller düstere Geister/Mystery Horror mit tollen Hauptdarstellern, tolle Location und tollen Bildern. Da verschmerzt man auch, das die Story schnell durchschaubar ist.
     
  14. Othuum

    Othuum Till Deaf Do Us Part

    Der bierselige Trash-Abend am Samstag mit ein paar Kumpels kann kommen.
    Oouuh yeaaaah...

    [​IMG]
     
    Snailking, Castiel, Angelraper und 3 anderen gefällt das.
  15. Bulletrider

    Bulletrider Till Deaf Do Us Part

    "Komm, ich mal Dir so'n Frazetta Bild mal eben für Deinen ollen Film!"
    "Das kannst Du?"
    "Klaro, kein Ding..."
    :D
    (Die Bestie aus dem Weltraum)
     
    Othuum gefällt das.
  16. Othuum

    Othuum Till Deaf Do Us Part

    Hehehe, so könnte es sich zugetragen haben!
    Dann einmal auf die Farbpallette genießt, voila! :D
    Aber Cover geht eigentlich noch, hier stehen noch gaaanz andere Sachen im Regal. :D
     
  17. Bulletrider

    Bulletrider Till Deaf Do Us Part

    Das Originalbild von Frazetta is eins meiner Lieblinge von ihm. Das Cover ist halt eher so semi gut abgemalt :D

    [​IMG]
     
    aswang und Othuum gefällt das.
  18. Othuum

    Othuum Till Deaf Do Us Part

    Oh, das sollte mir jetzt vermutlich peinlich sein, aber das Bild kannte ich von Frazetta tatsächlich nicht!
    Große Klasse!
    Jetzt kommt mir das DVD-Cover im Vergleich erst so richtig mies vor... :D
    Wollte mir schon lange mal ein Artbook von Frazetta holen, wird Zeit. :top:
     
  19. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    Das ist Airbrush, ihr Kulturbanausen! Und das war voll aufwändig!
    Das habe ich genauso auch auf meiner Garage.
    "Semigut", "mies"?
    Pfft...
     
    Othuum gefällt das.
  20. Othuum

    Othuum Till Deaf Do Us Part

    Sorry, wollten deine Brush-Skills hier nicht herabwürdigen, van An-Gogh-raper. :D
     
    Angelraper gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.