Kataklysm - Mediations (out April)

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von Barlok, 24. März 2015.

  1. Metalmorre

    Metalmorre Till Deaf Do Us Part

    Schaun wir mal, obs im Albumverlauf Sinn macht...
     
  2. Eddieson

    Eddieson Till Deaf Do Us Part

    Grad eine Mail von NuBla bekommen.
    Die Kataklysm wird nicht rechtzeitig zum VÖ hier sein, da die Presswerke überlastet sind und sie die LPs nicht rechtzeitig bekommen. :hmmja:
     
  3. Buddy Graves

    Buddy Graves Till Deaf Do Us Part

    Ich warte zum Glück auf die CD...
    :jubel:
     
  4. Metalmorre

    Metalmorre Till Deaf Do Us Part

    Mein Digital Album erscheint pünktlich um 00:01!
     
  5. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

    Ist ein ordentliches Brett geworden. Vom Gefühl her ein bisschen zu viel Midtempo, aber das stört nicht weiter und kann auch am Ersteindruck liegen. "Achilles' Heel" ist wohl der geilste melodische Kataklysm-Song seit dem ein oder anderen auf der "In The Arms Of Devastation".
     
    Metalmorre gefällt das.
  6. unholy-force

    unholy-force Till Deaf Do Us Part

    Ich habe das Interview im Rock Hard gelesen.
    Da war der Mauricio so sympathisch das ich voll Bock auf Kataklysm bekommen habe.
    Dann habe ich die kontroverse Serentity in Fire angehört. Ist das ein geboller!!! War aber gut.
    In die neue werde ich dann mal reinhören.
    Vielleicht bewegt sie mich ja zum Kauf.
     
    Barlok und Metalmorre gefällt das.
  7. H Like Hell

    H Like Hell Deaf Leppard

    So, Download läuft.
    Erster Höreindruck: Simpel gehalten, voll auf die Zwölf, typisch Kataklysm.
     
  8. Eddieson

    Eddieson Till Deaf Do Us Part

    Da NuBla nun auch bei den Presswerken auf der Warteliste stehen, hab ich das Album heute 2 Mal über Spotify gehört. Gefällt mir sehr gut. Solide Kataklysm-Kost.
     
  9. styx666death

    styx666death Deaf Leppard

    Hab die Scheibe mir heute zum Wohle geführt.
    Leider wurde ich enttäuscht und ich hatte überhaupt keine Erwartungen.
    Das ist gar nichts mehr vom Northern Hyperblast übrig, sondern nur noch eine reine Kissenschlacht.
    SOFTaklysm!
     
    Captain Howdy und dinkidoo gefällt das.
  10. dinkidoo

    dinkidoo Till Deaf Do Us Part

    Zwei Durchläufe müssen genügen. Das Ding ist gegessen.
    Da lob ich mir doch die guten alten Serenity in Fire Zeiten.


    Achja: Sollte jemand, aus welchem Grund auch immer, die beiliegende DVD aus dem Digipak nicht brauch, PN bitte. Wir werden uns schon einig.
     
  11. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Bitte diesen Thread...

    [​IMG]
     
    bloodred gefällt das.
  12. wmann666

    wmann666 Deaf Dealer

    Das Album hört sich an wie Pantera mit Kataklysm Gesang......die Produktion und der Sound sind allerdings sehr sehr gut.....mal sehen wie ich es nach mehreren Durchläufen finde
     
  13. Buddy Graves

    Buddy Graves Till Deaf Do Us Part

    Ich hör die Scheibe sehr oft, also geh ich davon aus, dass sie gut ist... Doch, ich mag sie.
     
  14. -DMR-

    -DMR- Till Deaf Do Us Part

    Hab ich seit heute morgen in den Händen, wobei der größere KJaufanreiz für mich die DVD war....o_O.

    Ich kanns aber nur immer wieder erwähnen, gebt der "Waiting...." ne Chance, das ist für mich die beste seit der Shadows & Dust.
     
    Metalmorre gefällt das.
  15. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Genau das! Hab heute morgen die ersten 5 Songs gehört und genau das war mein Gedanke! Das hier ist durchaus nicht schlecht, aber doch sehr zahm.
     
  16. Eisensehne

    Eisensehne Deaf Leppard

    Sulfura und Buddy Graves gefällt das.
  17. Sulfura

    Sulfura Till Deaf Do Us Part

    Der neue Song gefällt mir ausgezeichnet.
     
  18. -DMR-

    -DMR- Till Deaf Do Us Part

    Hab das Album jetzt einmal durch.
    Ist nach dem ersten Hör das schlechteste Album in meinen Ohren ever von den Jungs, und ich dachte schon Prevail wäre nicht zu unterbieten.

    Das soll die Rückkehr zum natürlichen Sound sein???
    Und hallo, wo sind den die Blasts?
    Das tröpfelt so richtig ohne Hooks und Power vor sich hin, wie Mäcesfrass oder Pop-Corn, man nimmt was zu sich hat aber direkt ne halbe Stunde später wieder Hunger.
    Außerdem hat es die Band irgendwie geschafft, nicht mal eines ihrer 08/15 "Discohits" zu schreiben.

    Bin jetzt an der UADA dran und die kommt mir wie ein Gottalbum im Vergleich vor. Ich glaube ich sollte mir zukünftig vor jeder neuen Scheibe erstmal die Meditations anhören,
    dann halte ich vermutlich (fast) alles für nen Geniestreich und Top 10 Album....:thumbsdown:
     
    Pandaemonium gefällt das.
  19. unholy-force

    unholy-force Till Deaf Do Us Part

    Du machst mir Angst.
    Ich wollte es doch noch einmal mit Kataklym versuchen!
     
  20. Eddieson

    Eddieson Till Deaf Do Us Part

    Mach ruhig. So schlimm ist es nicht.
     
    Buddy Graves und unholy-force gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.