Lindemann (Lindemann & Tätgren)

Dieses Thema im Forum "NO CLASS - Alternative & Indie" wurde erstellt von Eddieson, 29. Mai 2015.

  1. Lycanthrop

    Lycanthrop Till Deaf Do Us Part

    NurEinSchatten gefällt das.
  2. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Ich bin ja kein Rammstein Enthusiast, wenngleich das Frühwerk hin und wieder zu gefallen weiß.

    Von dem ersten Lindemann Album erwartete ich nichts, das Interesse war auch nicht gegeben, aber meine Frau mag Rammstein halt suuuuper gern, da hab ich ihr das mal geschenkt.
    Durfte das im Urlaub dann mehrmals durchhören und muss sagen, dass mir doch ca 50% der Songs echt gut reingingen.

    Von den neuen finde ich den Knebel am ansprechendsten. Der gravierendste Unterschied ist für mich jedoch, dass man dem Lindemann anhört, dass er diese Band aus Bock macht. Bei Rammstein spult er irgendwie seine Kassette ab, Geld muss halt nachkommen, doch hier spürt man echte Begeisterung.

    Folglich begleite ich jetzt mal meine Frau am 12.02. nach Offenbach. Hoffen wir mal, dass die nicht aus irgendeinem dummen Grund "Du hast" spielen. Ich hasse dieses Lied.
    Und den stereotypen Fan, der Dir erklärt, dass es sein absolutes Lieblingslied sei und sein Leben wiedergibt. Das ist so ein ganz bestimmter Schlag Mensch. Di regen sich dann auch auf, dass im Radio kein "Metal" (Rammstein, KoRn, Slipknot, Sabaton) läuft und man in der Gesellschaft wegen seines Geschmacks ausgegrenzt würde. (Sry, ich musste bei ner Familienfeier meine Brüder treffen, das senkt über Tage die Laune...)
     
    Der Axtmörder, Tom Pariah und Lycanthrop gefällt das.
  3. Fonzy

    Fonzy Till Deaf Do Us Part

    Das Video zu der Knebel ist ja echt mal wieder kranker Scheiß ... mir gefällt's! :D
     
    NurEinSchatten gefällt das.
  4. 1984

    1984 Till Deaf Do Us Part

    „Frau und Mann“ ist die Lösung zu der Aufgabe: „Erstelle einen Adjektiv-Wortspeicher mit Gegensatzpaaren“ (Deutschbuch 5). Wahnsinn.
     
  5. Hummel

    Hummel Deaf Dealer

    Im weiteren Verlauf tauchen aber auch noch Nomen und Verben auf. Stört mich irgendwie. Auch der Flachwitz zum Schluss. Ihr habt euch echt überhaupt keine Mühe gegeben. Naja. 3-.
     
    1984 gefällt das.
  6. TheSunknNorwegian

    TheSunknNorwegian Deaf Leppard

    also ich find die Platte echt cool. Natürlich hab ich nicht die meiste Ahnung von Lyrik und es weiß ich aber till lindemann arbeitet was das betrifft schon auf einem anderen Level als ca 98% seiner deutschsprachigen Konkurrenz.für mich:D
    Rein musikalisch isses alles nur kein rammstein. Eher so 50% pain und 50% alles mögliche andere
     
    NurEinSchatten gefällt das.
  7. DecapitatedSaint

    DecapitatedSaint Till Deaf Do Us Part

    Die neue Scheibe ist m.E. besser als die Erste und auch besser als die letzte Rammstein..
     
    NurEinSchatten und Lycanthrop gefällt das.
  8. NurEinSchatten

    NurEinSchatten Deaf Dealer

    Das neue Album gefällt mir auch wesentlich besser als "Skills in Pills".
     
  9. Lycanthrop

    Lycanthrop Till Deaf Do Us Part

    Zustimmung zu beiden. Hier merkt man auch sehr, dass da zwei an einem Strang ziehen und sich nicht wie bei R+ krampfig zusammenraufen müssen.
    Auch die humoristischen und stilabweichenden Ausflüge gelingen ohne den Ballast der Hauptband wesentlich besser. Textlich ist es natürlich mal wieder typisch Till Lindemann ein hit or miss: Ein Drittel grandios, ein Drittel für die Tonne und ein Drittel "ok, aber...". Wenn die Qualitätssteigerung des Projekts so weiter geht, ist mir um den kommenden Rammstein-Split nicht bange.
     
  10. Bossk von Trandosha

    Bossk von Trandosha Deaf Leppard

    Ich fand das neue Album des Duos bombe! Ich wünschte nur, sie hätten das LP-Cover für alle Editionen benutzt. Das mit den Hühnern find ich recht langweilig.
    Ansonsten wieder furioseste Mukke von Lindemann, dem Einzelprojekt.
     
  11. PerfectGentlemen

    PerfectGentlemen Deaf Leppard

    Mochte das erste Album schon gerne, das Zweite geht auf den ersten Lauscher besser ins Ohr. Mal gucken wie schnell es sich abnutzt...

    Gummi und Knebel find ich ganz knorke ;)

    Ne ganze Liga höher als das letzte Rammstein Album.
     
  12. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    War hier noch wer auf der Tour.

    Habe mit meiner Holden gestern das Konzert in Offenbach gesehen. Leider hatte ich den dringenden Verdacht, dass außer dem Gesang nicht allzu viel live war.
    Der Sound war ein bisschen zu perfekt, und so viel Samples und Backings wie da eingespielt wurden wirkt das dann doch etwas verdächtig.

    Optisch natürlich ne ordentliche Show und Lindemann ist echt ein grandioser Entertainer. Er hatte viel Spaß und das steckt dann auch an. Ich hab das Gefühl, dass ihm dieses Projekt mehr Spaß macht als Rammstein.

    Offenbach Stadthalle werden halt immer locker 200 Tickets zu viel verkauft, war also seeeehr kuschelig. Als dann noch mit Fisch geworfen wurde sind wir auch gegangen. Die Aktion fand ich einfach unnötig.
     
  13. Guardian

    Guardian Till Deaf Do Us Part

    Eine Bekannte von mir war in Hannover und sah das dort ähnlich.

    Lindemann hat da mehrere echte (immerhin bereits tote) Fische mit einem Messer zerteilt und die Stücke dann mit Schmackes ins Publikum geworfen, so dass nicht nur die ersten Reihen damit bedacht wurden.

    Ein Freund meiner Bekannten hat sich sehr gefreut, als ein Stück Fisch voll auf seiner Jacke gelandet ist und einen schönen Fettfleck darauf hinterlassen hat... Vom Gestank nachher im Auto mal ganz zu schweigen.

    Sorry, aber für sowas habe ich absolut null Verständnis... Tiere bzw. Lebensmittel als Showeffekt zu vernichten, geht dann doch irgendwo zu weit. :thumbsdown:
     
    Wing_of_Gloria, Egomane und TwistOfFate gefällt das.
  14. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Also in Offenbach hatte er sogar extra eine Schleuder/Armbrust mit Stativ dafür
     
  15. Guardian

    Guardian Till Deaf Do Us Part

    Eines hat er mit dieser peinlichen Einlage aber ja mal wieder erreicht... Man spricht und schreibt kräftig über ihn.

    In Hannover soll wohl bis auf den Gesang und einige Gitarren-Parts auch der Großteil der Musik eher aus der Konserve gekommen sein.

    Wenn Lindemann also schon musikalisch offenbar nicht wirklich etwas zu leisten vermag, dann greift er halt zu provokanten Showeffekten.

    Was für ein Vollpfosten. o_O
     
    Lobi gefällt das.
  16. Iced_Örv

    Iced_Örv Till Deaf Do Us Part

    Wie war das damals mit Endstille und den Ferkeln? Auch sau beknackt. Bei kleinen Schweinchen sind die Leute halt noch schneller emotionalisiert.

    Aber auch die Leute, die dann den Fisch weiter durchs Publikum werfen. Das war wie Bierbecher werfen auf'm Summerbreeze nachmittags um 17.30.

    Habe aber auch voll den Ekel vor Fisch, insofern musste ich das weite suchen. Und man war schneller vom Parkplatz runter ^^
     
  17. Bossk von Trandosha

    Bossk von Trandosha Deaf Leppard

    Wahrscheinlich weil er da seine kranken Phantasien besser rauslassen kann und sich nicht mit Kruspe und co. rumstreiten muss.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2020
    DecapitatedSaint gefällt das.
  18. Cornholio

    Cornholio Deaf Leppard

    Ich war auch in OF und hab mich sowohl beim Fisch als auch bei den Torten und dem einen oder anderen Video auf der Leinwand hinter der Bühne gefragt, ob das denn alles noch Kunst ist.
    Irgendwo zwischen Provokationen und Pornografie, schwer einzuordnen.
    Aber Kunst darf ja scheinbar alles...
    Ich fand das Konzert an sich schon gut, muss ihn aber nicht nochmal sehen.

    Die beiden Vorgruppen (weiß die Namen gar nicht mehr) waren für mich total deplaziert.
    Die erste Band war langweilig und die zweite musikalisch total daneben!
     
  19. Eddieson

    Eddieson Till Deaf Do Us Part

    Das ist doch bei seiner Hauptband genau dasselbe.
     
  20. Cornholio

    Cornholio Deaf Leppard

    Ist das so? Die hab ich vor 20 Jahren mal gesehen, fand das eigentlich ganz cool, so provokant ist mir das nicht in Erinnerung
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.