MAGIC CIRCLE Huldigungsthread

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Lobi, 2. Juni 2015.

  1. wrm

    wrm Redakteur Roadcrew

    Soweit ich informiert bin, werden MC das neue Album bereits beim HOH verkaufen. So jedenfalls war es der Plan von 20 Buck Spin...
     
  2. tik

    tik Till Deaf Do Us Part

    Das wär ja der Knaller. Daumen drücken!
     
  3. Barabas

    Barabas Till Deaf Do Us Part

    oi
     
  4. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Oh, Ach so! Ja dann ... :D
     
  5. Dr. Pepe

    Dr. Pepe Till Deaf Do Us Part

    Bevor hier dann bald alle erst mal nur noch über "Departed Souls" reden, wollte ich nach einem frischen Durchgang noch mal eben zu Protokoll geben, dass das Magic-Circle-Debüt für mich auch nach sechs Jahren rein gar nichts von seiner ungeheuren Faszination, Wucht und Leidenschaft verloren hat. Songs, Riffs, Gesang, Lyrics, Produktion - für mich wirklich alles komplett over the top. Wahrscheinlich hat jeder so ein paar Alben, bei denen man während des Hörens gar nicht so recht weiß, wohin mit der eigenen Begeisterung. Für mich ist das so eins.

    Out here on my own. Never going home.
     
    Castiel, Fenriz666, StephanCOH und 9 anderen gefällt das.
  6. The Aftermath

    The Aftermath Deaf Dealer

    Die ersten beiden Alben standen bei mir seit Jahren auf dem Einkaufszettel, aber erst die Ankündigung von Departed Souls hat dazu geführt, dass ich diese Bildungslücke endlich schließen will. Da das Debüt nicht auf Bandcamp erhältlich ist, musste ich - da momentan immer noch ohne Zugang zu einem Plattenspieler - erstmal mit dem Download von Journey Blind vorliebnehmen. Leider will sich dieses Album bisher noch nicht als das übersehene Meisterwerk entpuppen, das ich erwartet habe. Ich finde den Titeltrack des neuen Albums ehrlich gesagt sogar stärker als alle Titel auf Journey Blind. Während die Verbindung von PAGAN ALTAR-mäßigem Proto-Metal und Hard Rock in "Departed Souls" wunderbar aufgeht, pendelt Journey Blind irgendwie auf sehr unausgegorene Weise zwischen Hard Rock und Heavy Metal hin und her, wobei die Band sich scheinbar nicht entscheiden kann, was sie wirklich spielen will. "Lightning Cage", "Grand Deceivers" und der Titeltrack sind toll, keine Frage, aber der Rest hat mich - auch wegen der dumpfen Produktion - weit weniger mitgerissen, als ich es erwartet hatte. Ich hoffe also, dass die Band auf dem dritten Album ihren Sound gefunden hat.

    Bis dahin werde ich aber noch versuchen, das Debüt aufzutreiben!
     
  7. Dr. Pepe

    Dr. Pepe Till Deaf Do Us Part

    Nur kurz, weil per Handy; Die meisten Leute scheinen nach meiner Wahrnehmung die JB zu bevorzugen, aber mich hat das Debüt seit jeher um ein Vielfaches mehr berührt/gepackt/bewegt. Die JB hat sicherlich auch sehr starke Parts, fesselt mich aber einfach nicht durchgängig - ich merke bei jedem Durchgang, wie meine Aufmerksamkeit im Lauf des Albums recht deutlich fluktuiert.

    Kann natürlich nicht versprechen, dass Dich das Debüt ähnlich begeistern wird wie mich (gerade bei den Lieblingsalben spielen ja auch immer besonders viele persönliche Faktoren mit rein), aber hör auf jeden Fall mal rein!
     
    Fenriz666, The Aftermath und zopilote gefällt das.
  8. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Für mich die beste Doom-Kapelle des bisherigen Jahrtausends. Hab es weiter vorne ja schon geschrieben. Die 7" hat mich völlig unerwartet aus den Latschen gehauen, weil es eben nichts war, was ich von den Typen und aus diesem Umfeld (Painkiller Rec. und die frühen Bands von Radigan, Corry und DeTore) niemals erwartet hätte. "Scream Evil" und "Rapture" (vom grandiosen Debüt) werden auf alle Ewigkeit Lieblingssongs von mir sein und die Single und die beiden Alben immer in meinem Standardrepertoir.
     
  9. Dr. Pepe

    Dr. Pepe Till Deaf Do Us Part

    "Nightland" vom neuen Album kann man jetzt auch hier hören:

    https://listen.20buckspin.com/track/nightland

    Beim HoH haben sie neben dem "Departed Souls"-Titelsong übrigens auch "I've Found my Way to Die" gespielt, der mich so spontan doch mal richtig heftig geflashed hat. Bin dann jetzt doch auch übel scharf auf das neue Album...
     
    aks, Teutonic Witcher und tik gefällt das.
  10. tik

    tik Till Deaf Do Us Part

    Das Album läuft hier gerade. Warum haste dir denn keins gestern mitgenommen? :D
     
  11. Dr. Pepe

    Dr. Pepe Till Deaf Do Us Part

    Weil es zu meinem Entsetzen ja nur das Elite-Format für Leute mit Stil und Geschmack gab. Einfache CDs für einfache Leute wie mich? Nix da. Jetzt darf ich noch einen ganzen Monat 'vorfreuen', toll. ;)
     
    Guardian und CandyHorizon gefällt das.
  12. tik

    tik Till Deaf Do Us Part

    Du machtest deinem Ärger darüber ja gestern schon gehörig Luft. :top:
     
    Dr. Pepe gefällt das.
  13. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Das hätte ich gerne erlebt :D
     
  14. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Bitte, bitte berichtet vom Auftritt! Los! Ich hab mir aus lauter Frust mal am WE gut 10 verpasste Painkiller-Releases bestellt. :hmmja:
     
  15. Dr. Pepe

    Dr. Pepe Till Deaf Do Us Part

    aks, Iqui, Lobi und einer weiteren Person gefällt das.
  16. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

  17. Doomchild

    Doomchild Deaf Dealer

    Bei Seeds Of Doom gabs gestern mit "Valley of the Lepers" noch einen bisher unveröffentlichten Song zu hören:

    https://cba.fro.at/398246
     
  18. Auf dem bösen , bösen Spotify kann man jetzt zusätzlich "Nightland" hören.
     
  19. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  20. Tzulan444

    Tzulan444 Deaf Dealer

    Du hast das falschherum formuliert ;)
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.