Metalcore

Dieses Thema im Forum "NO CLASS - Alternative & Indie" wurde erstellt von Axe To Fall, 7. Februar 2015.

  1. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    @Axe To Fall : Findest Du das neue Album von The Ghost Inside wirklich gut? Für mich stinkt das aber komplett gegen den Vorgänger ab. Aber es wird überall hoch gelobt...muss wohl an mir liegen.
     
  2. bbbo

    bbbo Dawn Of The Deaf

    ja doch, "Britcore" geisterte zumindest in NL und BE eine Weile herum... habe ich glaibe ich das erste mal in der Tat in der SOUNDS gelesen...
     
  3. Legacy

    Legacy Deaf Dealer

    Und da haben wir den Kern der Sache. Weil die oben Rot markierten Bands plötzlich als Crossover galten, greift man im hiesigen, schlecht informierten und deshalb auch schlecht sortierten Platten/Cd-Laden plötzlich zum falschen Album.... ;)
     
    bbbo gefällt das.
  4. abruptum

    abruptum Till Deaf Do Us Part

    ARKANGEL aus Belgien MÜSSEN noch unbedingt erwähnt werden. Die erste EP und das erste Album, das ich verlinkt habe, sind saugeil, die späteren Alben nur noch ok.
    Die Band galt immer als Vegan Sxe; was aber nur bedingt bzw. nicht stimmte. Aber das war bei INTEGRITY ja teilweise auch so... ALSO UNBEDINGT HÖREN

    https://www.youtube.com/embed/4lFv-Sk9qpM
     
  5. abruptum

    abruptum Till Deaf Do Us Part

    Ach ja: ich erinnere mich noch, dass eines der letzten TOTENMOND-Alben auch von Seiten des Labels (müsste Massacre sein, bin zu faul zu gucken)als "METALCORE" vermarktet und angepriesen wurde.
    Ich stelle mir grad nur vor, wie so ein Caliban oder Killswitch Engage-Fanboy sich aufgrund dieser Vermarktungsstrategie (war auch, glaube ich, ein Sticker auf der CD) blind das TOTENMOND-Album kauft und zuhause beim erstmaligen Hören vor der Stereoanlage gekillt wird:D
     
  6. deleted_76

    deleted_76 Guest

    Stimmt, daran, dass Totenmond so gelabelt wurden, kann ich mich auch erinnern. Vor allem im Zusammenhang mit carnivore.
     
  7. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Hope you die by an overdose ist nicht nur ein sensationeller Plattentitel, sondern für mich auch die beste Arkangel. Fieses Teil. Der alte Kram ist gut, aber doch eher standard, fand ich immer.
     
  8. abruptum

    abruptum Till Deaf Do Us Part

    Gut, so gehen die Meinungen auseinander-ich find's genau umgekehrt...
     
  9. deleted_53

    deleted_53 Guest

  10. Außensaiter

    Außensaiter Deaf Dealer

    Oh ja, die erste EP ist für mich das "Reign In Blood" der H8000-Szene!
     
    uviol gefällt das.
  11. Wolf City

    Wolf City Till Deaf Do Us Part

    Sagen viele. Damals wollten alle plötzlich wie Arkangel klingen... Mir sagten sie schon immer nichts. Ich habe noch die EP, wollte schon oft verkaufen und trotzdem halte an ihr fest - aber das ist mehr aus Nostalgiegründen, genau so wie bei den XL T-Shirts :D. Danke diesem Thread hab ich neulich viele alte Platten nochmal aufgelegt: ich mach´s gleich auch mit Arkangel, mal gucken, ob sie mich dann doch endlich überzeugen können...


    Ich wusste nichts von dieser Reunion... Culture bei This Is Hardcore 2014. Sehen und klingen echt fett aus. DAS ist eine Reunion-Show, die ich mich gerne angucken würde. Unbroken habe ich schon gesehen, Chokehold ist wahrscheinlich unmöglich... bleibt nicht so viel mehr, was mich echt anreizen könnte:

     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2015
  12. Außensaiter

    Außensaiter Deaf Dealer

    Ich muss echt sagen, dass das mit die einzige 90er Metal-Hardcore (damals gab es den Namen Metalcore noch nicht und ich mag ihn auch nicht, deswegen bleibe ich bei meiner "1996-Formulierung" ;)) Platte ist (neben Morning Again & Co.), die ich noch regelmäßig auflege. Habe auch all die Shirts noch. Und trage die sogar noch, obwohl ich seit 2005 nichts mehr mit der Szene zutun habe.

    Zur damaligen Zeit kamen echt einige gute Platten aus dem Genre heraus bevor die Innovationen in den 2000ern durch Gepose ersetzt wurden. Nichtsdestotrotz war das eine tolle Zeit die ich nie vergessen werde!
     
    Wolf City gefällt das.
  13. Bongripper

    Bongripper Till Deaf Do Us Part

    Ich habe großartige Alben von den genannten Bands im Schrank stehen, wo ist das Problem? ;)
     
  14. Außensaiter

    Außensaiter Deaf Dealer

    uviol gefällt das.
  15. Wolf City

    Wolf City Till Deaf Do Us Part

    subcomandante, uviol und oozing evil gefällt das.
  16. abruptum

    abruptum Till Deaf Do Us Part

    Da spricht ja auch nichts dagegen. Ich denke, du weisst dass ich damit eine bestimmte Klientel benennen wollte.:)
     
  17. Außensaiter

    Außensaiter Deaf Dealer

    [​IMG]
    Einer meiner Lieblings-EP!
     
  18. Wolf City

    Wolf City Till Deaf Do Us Part

    Die habe ich bei einem Händler auf dem Ieper Fest 2001 gekauft... Und wenn ich mich gut erinnere, auch zu viel dafür bezahlt. Eeeeewig nicht gehört... Wird's bald getan
     
    Außensaiter gefällt das.
  19. Außensaiter

    Außensaiter Deaf Dealer

    Ich auch nicht! Werde die Platte gleich auch mal wieder ausbuddeln und reinschmeißen. Die Platte lief damals wirklich wöchentlich in meinem Disc-Man und Samstag Nachts dann noch in unsererm Metal/ Hardcore Schuppen. Das waren noch Zeiten.. ;)

    Hier noch eine weiter Platte die ich oft gehört habe:
    [​IMG]
     
    Mondkerz, uviol und oozing evil gefällt das.
  20. abruptum

    abruptum Till Deaf Do Us Part

    Kann man sicherlich auch als "Metalcore" bezeichen
    WOLF X DOWN aus hiesigen Gefilden
    VEGAN SXE Hardcore (Bandmitglieder gaben der Welt ein Interview zum Thema Straight Edge)
    Die Sängerin im Video unten ist aber nicht mehr dabei.

    https://www.youtube.com/embed/1qhYPVnpUQs
     
    oozing evil gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.