Nine Inch Nails

Dieses Thema im Forum "NO CLASS - Alternative & Indie" wurde erstellt von Drumpassion, 16. September 2016.

  1. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  2. Der Kehrer

    Der Kehrer Till Deaf Do Us Part

  3. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    NIN können irgendwie machen was sie wollen,irgendwann packt mich das Zeug.
    Der folgende Song fand ich wirklich schrecklich und heute find ich ihn superduper.
    https://www.youtube.com/embed/cFeApMHP3Yo
     
  4. Colossus

    Colossus Deaf Dealer

    giant squid und lost gefällt das.
  5. Buddy Graves

    Buddy Graves Till Deaf Do Us Part

    Hab "nur" die Abwärtsspirale. Die fand/find ich toll,aber ich hatte nie das Verlangen nach mehr NIN - Platten. Hmmm...mal wieder "Downward Spiral" hören.
     
  6. giant squid

    giant squid Till Deaf Do Us Part

    oha. Hätt ich jetzt nicht damit gerechnet...mal zu Hause lauschen
     
    danvile gefällt das.
  7. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Neben der neuen EP gab es noch ein Release (Fragile irgendwas; Instrumentals...). Jemand schon reingehört?
     
  8. Der Kehrer

    Der Kehrer Till Deaf Do Us Part

    Das neue Material find ich richtig gut. Hab ich mir zusammen mit unter anderem dem ... flood Soundtrack auf der UK/Europe NIN Shop Seite besorgt. Ist auch ne gute Adresse für die, die z.B. die Fragile unbedingt noch auf LP wollen, aber keine 500 Steine dafür ausgeben möchten. Anscheinend rereleased der Mann grad alles nach und nach nochmal auf Vinyl. https://uk-store.nin.com/
    Fragile Deviations heißt das Sammelsurium. Ja, ist viel instrumental und hier und da anders gemixt usw. Schon interessant zu hören und paar coole Versionen, aber die Fragile ist meine liebste NIN und auch sonst eins meiner Faves UND ich mag außerdem gern gute Remixe und Neuinterpretationen von Songs. Ob andere Menschen das unbedingt brauchen ist schwer zu sagen. Wohl eher nicht so zwingend.
     
  9. Ancient

    Ancient Till Deaf Do Us Part

    Ich warte auf die Neuveröffentlichung der Broken 12" mini LP dieses Frühjahr. Nie wieder danach klang Reznor so ääh Teenage Riot (nicht ATR) aus dem Bauch heraus.. Downward Spiral ist gut, klingt aber eben auch schon etwas kopfgesteuerter / kalkulierter.. :hmmja:
    Die Fixed 12" remix EP wird sicher nicht nachgepresst, oder weiß da jemand mehr drüber?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2017
  10. Lycanthrop

    Lycanthrop Till Deaf Do Us Part

    Neue EP am 21.07. mit dem Titel "Add Violence".

    [​IMG]

    Ersten Song gibt es mit "Less than" auch schon:
    https://www.youtube.com/embed/gDV-dOvqKzQ

    Geht ja sehr in die Richtung "Year Zero", gefällt mir.

    Tracklist:

    1. Less Than
    2. The Lovers
    3. This Isn't the Place
    4. Not Anymore
    5. The Background World
     
    lost, 1984 und Anonymisiert 492 gefällt das.
  11. MEGA!!!!!!!
    Es gibt glaub ich nichts, was dieser Mann macht, was mir nicht gefällt - also jetzt mal rein auf die Musik bezogen ;)
     
  12. Danzig

    Danzig Till Deaf Do Us Part

    NIN sind eine meine Lieblingsbands, aber nach The Fragile, bzw. dem Live-Album kam da für mich nix mehr... :-(
     
  13. 1984

    1984 Till Deaf Do Us Part

    Irgendwo vergleichsweise Nummer sicher, aber auf jeden Fall besser als zuletzt.
     
  14. LaHaine

    LaHaine Till Deaf Do Us Part

    Die 2016er EP war die erste Veröffentlichung, die ich mir nicht mehr gekauft habe, da war total die Luft raus. Ich muss mir die neuen Lieder mal anhören, hab aber keine großen Erwartungen.
     
  15. Schön schleppend und atonal
     
  16. Danzig

    Danzig Till Deaf Do Us Part

    Ich als NIN Fan muss leider sagen... langweilig und für mich belanglos.
     
  17. Deathhammer

    Deathhammer Deaf Dealer

    Ich finde zwar auch, dass grade in den letzten Jahren die Qualität etwas schwankte aber neues Material von Herrn Reznor ist für mich nach wie vor IMMER spannend. Die letzten zwei EPs mochte ich sehr gern. Eigentlich auch das letzte Album. So richtige Durchhänger konnte ich nicht ausmachen. Es ist übrigens auch erwähnenswert, dass sich der Typ einen sehr guten Ruf in der Welt der Filmmusik gemacht hat.

    Aber das absolute Überalbum ist und bleibt für mich "The Fragile". Durchgehend geile Doppel-CD. Dieser Wahnsinn, gesanglich absolut authentisch... tatsächlich nach wie vor mein Lieblingsalbum. Und dort steht es, im absoluten Kontrast zu den direkten Verfolgern wie Atlantean Kodex oder Ruins of Beverast. :D Aber völlig egal, wo mich meine musikalische Reise auch hinführte, die Fragile war irgendwie immer da.

    (alles weitere entnehmen Sie bitte dem RockHard Review des Herrn Rensen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2017
  18. Lollo84de

    Lollo84de Till Deaf Do Us Part

    Die Fragile läuft aktuell bei mir im Auto. Hatte se mal irgendwann, irgendwo mitbestellt. Doch, die Band gefällt mir immernoch gut. Ewig nicht mehr gehört.
    Hbat ihr noch andere Bands auf Lager, die in die Richtung gehen? Was mir besonders gefällt sind die Gegensätze in der Musik. Die verzerrten Gitarren, die harten Beats in Kombination mit den oft zerbrechlich wirkenden Melodien auf dem Klavier...
     
  19. Axe To Fall

    Axe To Fall Till Deaf Do Us Part

    Listenzeit!

    Pretty Hate Machine 9/10
    The Downward Spiral 10/10
    The Fragile 10/10
    With Teeth 8/10
    Year Zero 8/10
    The Slip 8,5/10
    Ghosts I-IV 7,5/10
    Hesitation Marks 6/10

    Für mich (fast) durchgehend hochwertig, auch die viel gescholtene "With Teeth". Lediglich das letzte Album sowie die folgenden EPs geben mir immer weniger. Reznors Soundtracks sind aber immer noch große Klasse.
     
    LaHaine gefällt das.
  20. Deathhammer

    Deathhammer Deaf Dealer

    Pretty Hate Machine 9/10
    The Downward Spiral 9,5/10
    The Fragile 10/10
    With Teeth 8/10
    Year Zero 9/10
    The Slip 7/10
    Ghosts I-IV 7/10
    Hesitation Marks 8/10

    Ghosts ist als Album kaum greifbar, bedient sich ja auch an einem völlig anderen Konzept. The Slip kam bei mir nie so gut durch, wie die restlichen Alben. Year Zero ist für mich ein (unterbewertetes) Meisterwerk.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.