Slayer

Aktuell:

World Painted Blood
Christ Illusion
Repentless
God Hates Us All

Insgesamt sind die qualitativen Schwankungen zwischen den Alben für mich aber minimal, weshalb sich die Reihenfolge je nach Stimmung auch komplett verschieben könnte.
 
Aktuell:

World Painted Blood
Christ Illusion
Repentless
God Hates Us All

Insgesamt sind die qualitativen Schwankungen zwischen den Alben für mich aber minimal, weshalb sich die Reihenfolge je nach Stimmung auch komplett verschieben könnte.

Und man muss konstatieren, dass all diese Alben halt nur ok bis gut sind und nicht mehr.
Über einer 7,5 ist da nix.
God hates us all fällt komplett raus.
Da völliger Mist.
Aber diese Diskussion hatten wir ja schon.
 
Und man muss konstatieren, dass all diese Alben halt nur ok bis gut sind und nicht mehr.
Über einer 7,5 ist da nix.
God hates us all fällt komplett raus.
Da völliger Mist.
Aber diese Diskussion hatten wir ja schon.
Kompletter Mist ist die GHUA nicht unbedingt. Da sind schon ein paar gute Lieder vorhanden, gem. dem damaligen Zeitgeist. allerdings kann man mit dieser Platte keinen Blumentopf gewinnen.
Für mich ist die GHUA die schlechteste Slayer Scheibe.
 
Bitte nicht wieder eine GHUA Diskussion.
Er hat es uns mittlerweile oft genug gesagt was er von der Scheibe hält.
 
vZ62XG.gif


Nur mit weniger Charme und mehr Ermüdung.
 
Neu bei IBH:

Live Richfield, Ohio June 20th 1991. Audience recording directly from the tape of the guy that recorded it, never been released or on youtube ever. Includes exclusive cover art only found on this release on Reek of Death Records, limited to only 300 copies.

Side A.
Hell Awaits
The Antichrist
War Ensemble
South Heaven

Side B.
Raining Blood
Altar of Sacrifice
Jesus Saves
Dead Skin Mask

Side C.
Seasons in the Abyss
Madatory Suicide
Angel of Death

slayer-us-slayed-at-birth-dlp.jpg
 
Zurück
Oben Unten