AMON AMARTH

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von Ravenpride, 25. Januar 2016.

  1. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Wenn wir schon beim Thema wären: Die Berserker war AA. Höhö.
     
    casta gefällt das.
  2. casta

    casta Till Deaf Do Us Part

    Gegen das AA vom kleinen raise ich schon gerne mal die Shield Wall hoch. Hähä
     
    hulud gefällt das.
  3. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    AA's Flight!
     
  4. AlexDiaboli

    AlexDiaboli Till Deaf Do Us Part

    Irgendwo neulich in einem Review gelesen: "Amon Amarth machen Death Metal für Menschen die eigentlich gar keinen Death Metal mögen" :D

    Neues Album eben bestellt. Mag auch die neuen Alben der Band, trotz Schlagersongs wie "Raise your Horns" oder "Guardians of Asgard". "Easy Listening Death Metal" würd ichs bezeichnen ;)
     
    triker, Fonzy, FlameOfEternity und 2 anderen gefällt das.
  5. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    so isses bei mir.... auser AA und ab und zu mal bischen Obituary und Unleashed brauch ich da recht wenig aus dem Sektor
     
    FlameOfEternity gefällt das.
  6. Opa Hoppenstedt

    Opa Hoppenstedt Till Deaf Do Us Part

    Was mir halt auffällt, ist, dass Amon Amarth gefühlt eine Band sind, die in einem kompletten hartmetallischen Paralleluniversum spielen. Was auch für einen großteil deren Fans gilt. Ohne hier Mißverständnisse aufkommen zu lassen: Jeder, wie er will und das ist auch absolut ok so. Ich kenne nur einige Leute, bei denen gehören Amon Amarth zu den 5 Metalbands, die sie hören und dann ist auch schon Ende der Fahnenstange. Von Bands wie Bathory oder Primordial haben die noch nie was gehört. Weitere Bands, die sie hören sind dann so Kandidaten wie Powerwolf, Nightwish, In Flames, Dimmu Borgir oder aber auch Metallica.
     
  7. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    was soll an dem schlagerhaft sein, für mich stinknormlaer Mitsingmetal, sind ja nichtmal Casio Keyboards dabei, dann wärs evtl. schlageresk
     
  8. AlexDiaboli

    AlexDiaboli Till Deaf Do Us Part

    Im Death Metal Kontext und im Vergleich zu ihren früheren Werken sind das schon so Bierzelt Hymnen. Eben wie du selber sagst: "stinknormaler Mitsingmetal". Ist ja auch nicht negativ gemeint, ich gröhl ja selber mit! :D:feierei:
     
    IronMarzipan gefällt das.
  9. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    weiß ich doch, die glorreiche Zeit unserer gemeinsamen BYH Besuche vergesse ich natürlich nicht:D

    edith: da hat mir AA auch sehr gut gefallen, war glaub ich 07 oder 08 ?!
     
    AlexDiaboli gefällt das.
  10. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Wo sind denn bitte sehr Amon Amarth Death Metal? Ist ja zum Haare raufen. Nicht umsonst gibt es das Genre Melodeath Metal, was für mein Dafürhalten nur sehr wenig mit dem eigentlichen Death Metal zu tun hat (außer tiefe Stimmen im Vocal- und Gitarrenbereich). Auf einem Spektrum Heavy Metal - Death Metal bewegt sich Melodeath eindeutig sehr sehr viel näher am Heavy Metal als am Death Metal. Und das ist viel mehr der Grund, warum die Boys so erfolgreich sind.
     
  11. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    ist halt Heavy Metal mit Krümelmonster Gesang....
     
    Doctor_Doctor_please und Fels gefällt das.
  12. His Masters Voice

    His Masters Voice Dawn Of The Deaf

    Du hast soeben meinen Vater beschrieben :)
     
    Opa Hoppenstedt gefällt das.
  13. Opa Hoppenstedt

    Opa Hoppenstedt Till Deaf Do Us Part

    :D
     
  14. His Masters Voice

    His Masters Voice Dawn Of The Deaf

    Aber ich will mal dankbar sein, es könnter schlimmer sein. Dafür gehe ich auch mit ihm brav am WE Powerwolf gucken, immerhin finanziert er ja auch einen Großteil von Juniors Krachmucke ;)
     
  15. Hexenmeysters_Hut

    Hexenmeysters_Hut Till Deaf Do Us Part

    Melodic Death ist ja auch nur Subsubgenres, dass man nicht mit den pöhsen Death Metallern in einem Planschbecken sitzen muss. Ich würde Amon Amarth auch immer als Death Metal eingruppieren. Aber definitiv ist es eine Band die viele Leute, seit vielen Jahren in die Szene bringt. Danke dafür, denn kein Mensch braucht Gatekeeper.

    Ausserdem erinnert mich die Abkürzung AA an die Anonymen Alkoholiker und dann passt das ja fast noch besser mit dem Dosenbier. Muss wohl vor dem nächsten Festival auch noch mal bei Kaufland vorbei!
     
  16. GulLemec

    GulLemec Till Deaf Do Us Part

    Erstens das, und auch nicht verwechseln mit der AAA, AAAA oder gar der AAAAA.
     
    IronMarzipan gefällt das.
  17. Digga

    Digga Dawn Of The Deaf

    Ist doch ne geile Band :jubel:
     
    hulud und Hexenmeysters_Hut gefällt das.
  18. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Bin gespannt auf morgen! :)
     
    InTheSignOfEvil gefällt das.
  19. zentrixu

    zentrixu Till Deaf Do Us Part

    Man fängt ja aber auch erst mit den zugänglichen Bands an, das scheint dann bei einigen auch zu reichen andere gehen dann tiefer, niemand fängt bei Morbid Angel an.
    War bei mir auch nicht anders, bin mit der schwarzen Metallica zu Metal gekommen und dann wars Iron Maiden und Megadeth und King Diamond.
    Erst mit Gothic von Paradise Lost war mein Einstieg zu Death Metal
     
    The Fiend gefällt das.
  20. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Bin in den 90ern von Blind Guardian, Carnivore/Type O Negative und Sepultura sofort zu Cannibal Corpse, Entombed, Gorefest, Brutal Truth, Napalm Death und Maniac Butcher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2022
    ezechiel und Opa Hoppenstedt gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.