King Crimson

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von MIBURN, 13. Oktober 2014.

  1. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Crim-related Abgefahreness:

    [​IMG]

    Pat Mastelotto (Mr. Mister, King Crimson, diverse ProjeKcts) und Markus Reuter (Fripp-Alumni, beide Stick Men, Tuner und The Crimson ProjeKct) mit einer ihrer vielen gemeinsamen Produktionen: Face. Das Artwork ist von einem der Horste von Tool.

    Infos finden sich hier: https://www.babyblaue-seiten.de/album_16410.html Ein in der Machart wohl recht einzigartiges und extrem vielschichtiges, aber (gerade deswegen oder dennoch) ein überaus spannendes Hörerlebnis im Schatten des alles überragenden Königs. Geiles Teil! Mit vielen Gästen (u.a. Steve Wilson und einer heißt echt Yoshi Hampl!) Definitiv für Fans der Stick Men, Tuner, der ProjeKcts und 1990er KC.
     
    Acrylator gefällt das.
  2. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  3. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  4. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Acrylator gefällt das.
  5. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Sehr informatives und ausführliches Rezi bei All About Jazz: https://uk.allaboutjazz.com/earthwo...-summerfold-records-review-by-john-kelman.php

    Box ist bestellt, die beiden B.L.U.E.-Releases und Mercury About Clouds (David Torn) hab ich eh wegen Crim-Nähe, musikalisch und personell via eben Bruford und Levin, das sehr schöne "If Summer Had It's Ghosts" brauche ich definitiv noch, leitet es doch die zweite, für mich wesentlich bessere Earthworks-Phase ein. Ob man als Crimsonite oder Yes-Fan den Bruford-Jazz wirklich braucht, sei mal dahingestellt. Ich persönlich finde so einige Earthworks-Releases einfach hinreißend.
     
  6. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  7. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  8. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  9. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Eine neue Vorstellung aus dem Crimsoverse:

    Vegir von Dominique Vantomme feat. Tony Levin, Michel Delville. Die Namen dürften für sich sprechen. Ansonsten gibt es einige Infos und das komplette Album dort: https://dominiquevantomme.bandcamp.com/album/vegir-hd

    Eine moderne, spannenden, mitunter psychedelisch-ambiente Prog-Schreibe, die sowohl Crimsoheads, Stick Men-Fans, MoonJune Rec.-Anhänger sowieso, wie auch Freunde experimenteller Jazzfusion- und progressiver Post Rock-Geschichten. Ach, hört selbst. Lohnt sich!
     
  10. murmler

    murmler Deaf Dealer

    Lobi gefällt das.
  11. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2019
  12. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Greg Lake's isolated vocal on King Crimson's Epitaph is this week's 50th-anniversary download. An astonishing performance which 50 years has not diminished.
    https://www.youtube.com/embed/ssUWSiMlFBU

    Boah, Gänsehaut pur.

    Inkl. hints zum neuen The Crimson King-Boxset und während dem Kommentar eine bisher unveröffentlichte Version von 21st Century Schizoid Man :D
     
  13. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Crim-related via Theo Travis, Fast-Mitglied und Kollaborateur von Fripp:

    Soft Machine - Hidden Details.

    https://softmachine-moonjune.bandcamp.com/album/hidden-details-hd

    Fantastisches, null altmodisch wirkendes Jazz/Progrock-Album, das sicher nicht so abgefahren wie die Werke "Third" bis "Six" ist, aber durchaus als deren Fortsetzung gedacht werden kann, eindeutig songorientierter, aber dennoch über aus spannend und schlicht toll und sehr angenehm durchzogen von (seltenen) Crimso-Momenten, die das eine um das andere Mal an die jazzigen Stilelemente auf LTIA/SABB erinnern. Toll!
     
    Acrylator gefällt das.
  14. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Erstaunlicherweise gibt es bei jpc die 2xLP mit 8 (!) Bonustracks recht günstig und portofrei im Vergleich dazu, was sonst so für diese Auflage abgefragt wird: https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/soft-machine-hidden-details/hnum/8738611
     
  15. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  16. Rotfuchs

    Rotfuchs Till Deaf Do Us Part


    :verehr:
    Das ist ja eh einer der Crimson-Übersongs. Aber da merkt man erst, wie viel diese Stimme dem Song gegeben hat. Großartig.
     
  17. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  18. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  19. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  20. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.