Paradise Lost

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Jens, 19. September 2014.

  1. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Ist aber nicht so, als wären die beiden unumstritten in allem, was sie bislang veröffentlicht haben.
     
  2. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Absolut nicht. Aber beide Bands haben sich genau wie PL massivst verändert, mehrmals sogar. Und wenn man der neuen Single von Katatonia glauben schenken darf, drehen die jetzt den 3ten Schlenker in ihrer Karriere.

    Letztlich sind alle 3 nicht unumstritten. Jede Band hat ihre Werke, die weithin anerkannt sind, jede der Bands hat ihre Werke die ... sagen wir mal Nischenprodukte sind. Aber das jetzt wegen Geschmack (!) auch nur irgendeiner Band abzusprechen, das geht mir halt zu weit. Wer es für sich so empfindet, gerne doch, aber es als Allgemeingültig hinzustellen kann doch nicht wirklich Ernst gemeint sein.
     
  3. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Natürlich nicht ernsthaft. Aber zur Diskussionskultur im Musikkosmos gehört ja schon, den Pflock deutlich einzuschlagen und erst mal alle anderen als wirre Spinner anzusehen. Versöhnlich kann man sich ja im nächsten Schritt geben. :D
     
    giant squid und Thergothon gefällt das.
  4. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Den will ich sehen! Jetzt!
     
  5. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Den Pflock?
     
  6. lost

    lost Till Deaf Do Us Part

    Fonzy und Frank2 gefällt das.
  7. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Ich überlege auch schon ernsthaft.
     
    Fonzy gefällt das.
  8. Danzig

    Danzig Till Deaf Do Us Part

    Hab mir die deutsche Ausgabe mal vorbestellt.
     
    Fonzy gefällt das.
  9. giant squid

    giant squid Till Deaf Do Us Part

    Wird gekauft
     
    Fonzy gefällt das.
  10. CalzoneFarcito

    CalzoneFarcito Deaf Leppard

    Paradise Lost ist in meinen Augen eine der wenigen Bands, die über einen großen Zeitraum trotz regelmäßiger Veröffentlichungen immer eine gewisse Qualität halten konnte. Das liegt vielleicht aber auch daran, dass ich ich in der Diskographie weder absolute Klassiker (10/10) noch komplette Rohrkrepierer (unter 5/10) ausmachen kann.

    Meine Favoriten wären wohl Icon, Draconian Times und Believe in Nothing (die damals meine erste PL-Platte war, steinigt mich ruhig :)). Sehe sie dieses Jahr erstmals live und bin gespannt, was auf mich zukommt. Da hört man ja durchaus Verschiedenes...

    PL sind zudem wohl auch die einzige Band, bei der ich die Entwicklung von Klargesang zu mehr Growls eher negativ betrachte. Auf Albumlänge schlafen mir bei Holmes' Growls halt manchmal die Füße ein... Habe nie verstanden, warum da nicht öfter Mackintosh zum Einsatz kommt. Der zeigt bei Vallenfyre und Strigoi doch, dass er an der Front deutlich mehr Power hat. Nun ja...
     
    Frank2 und Android of Vyre gefällt das.
  11. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Freude :jubel:



    Available as a limited edition of 2500 individually numbered copies on yellow and black marbled vinyl. The package includes a 4-page booklet.

    • 180 gram audiophile vinyl
    • Gatefold sleeve
    • Hype sticker
    • 4-page booklet
    • Critically acclaimed gothic metal album, inducted into the Decibel Magazine Hall of Fame in 2018
    • Limited edition of 2500 individually numbered copies on yellow and black marbled vinyl
    Releasedate : 2020-02-28

    [​IMG]
    https://www.musiconvinyl.com/catalog/paradise-lost/icon
     
    El Guerrero gefällt das.
  12. ori

    ori Till Deaf Do Us Part

    Pfff,
    hab die Erstpressung nebst Poster.
    :)
    Heute sogar noch ein zusätzliches Poster in der Plattenhülle gefunden, aus dem Metal Hammer ano dazumal.
    Wurde die Icon nicht schon mal nachgepresst?
    Mich würde ja eher der Nachfolger auf Vinyl interessieren. :hmmja:
     
  13. Captain Howdy

    Captain Howdy Till Deaf Do Us Part

    Keine Ahnung, ob die schonmal nachgepresst wurde. Ich hab sie - meine mit weitem Abstand liebste PL - noch nicht auf Vinyl und kann sie nun eintüten.
     
    ori und deleted_53 gefällt das.
  14. Eddieson

    Eddieson Till Deaf Do Us Part

    Die "Icon" hab ich als brasilianische Pressung mal in einem Hinterhofplattenladen in Chile gefunden.
     
    Frank2 und deleted_53 gefällt das.
  15. The Corrosion

    The Corrosion Till Deaf Do Us Part

    Den bräuchten andere Alben eher... :D
     
    -DMR- und Jens gefällt das.
  16. Damage Case

    Damage Case Till Deaf Do Us Part

    Ich habe die originale und limitierte Digipack-Version zum Aufklappen. Besser geht Icon für mich nicht. Die geprägte schwarze Stoffbox mit dem Digipack von Draconian Times war damals auch ein Hingucker.

    Werde beide mal nachher rausstellen und anschmachten:)
     
    Fonzy und ori gefällt das.
  17. ori

    ori Till Deaf Do Us Part

    Meine erste Paradise Lost war die „Shades of God“, daher wahrscheinlich die mir immer noch am meisten gefällige, mit der Icon.
    Aber eine 10/10 ist sicherlich die „One second“, die mag einigen nicht gefallen, aber in ihrer Art ist sie perfekt.
     
  18. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Ich hab grad Klopapier gekauft.
     
  19. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Gerne darf mal eine komplette Edition von Shades Of God kommen inkl. As I Die MLP. Oder meinetwegen beides einzeln nicht als Picture in gewohnter Peaceville Qualität. Die The End Pressung, die bis auf Eternal komplett war, klang nicht gut.
     
  20. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Komm an mein Herz:jubel::top:
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.