SENTENCED / POISONBLACK

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von The Metallian, 26. September 2015.

  1. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Das war leider mein einziges Live-Erlebnis mit Sentenced, aber was für ein Erlebnis das war! Ich hatte die Band erst für mich entdeckt, als die 'The Cold White Light' schon veröffentlicht war, und durfte quasi direkt im Anschluss schon an der Beerdigung (mit Betonung auf Beer) teilnehmen. Dank des Regens und der späten Uhrzeit wohl das intimste Konzert, welches ich in Wacken je erlebt habe - da hat der Wettergott echt mitgespielt, es fing ja quasi mit dem Intro (Where Waters Fall Frozen) an zu siffen, und die Massen verzogen sich.

    Poisonblack sollten meines Wissens nach nie ein Sentenced-Nachfolger werden und haben sich vom Start an bewusst stilistisch von diesen abgegrenzt, wobei ich die Hoffnung auf einen Sentenced-Nachfolger auch eine Zeit lang geteilt hatte. Vielleicht ist ja jetzt der Weg dafür frei geworden?
     
  2. Taurelin

    Taurelin Deaf Dealer

    Japp. Da war Miika gerade beim Militär bzw gerade frisch vom Wehrdienst zurück gekehrt.

    A propos: Ich habe keine andere Band so oft in meinem Leben live gesehen wie Sentenced (Reihenfolge nicht präzise):

    1. Mit Tiamat (zu Wildhoney/Amok Zeiten)
    2. Mit Samael
    3. Mit Bolt Thrower (Martin van Drunen war Aushilfssänger bei BT)
    4. Dark Winter Nights Festival
    5. Out of the Dark Festival
    6. Mit In Flames/Dark Tranquillty
    7. Nochmal mit In Flames/Dark Tranquillity, aber andere Tour
    8. Wacken (glaub 1999)
    9. Mit Lacuna Coil
    10. Summer Breeze
    11. Rock Hard Festival (Abschiedstour)

    Kleine Anekdote am Rand: Bei Nr 4 irrte Drummer Vesa Ranta in den Dortmunder Ruhr-Rock-Hallen durch die Gänge und brummelte "Where's the f***ing toilet?", und hilfsbereit wie wir waren, geleiteten wir ihn "Follow us!" zum gewünschten Ziel. :feierei:

    Oha. Die Frozen gehört zu meinen Favoriten und ist auch völlig relevant, weil sich hier Ville aus dem Schatten seines Vorgängers freischwimmen konnte und bei den ruhigeren Parts ganz klaren Gesang wagte. Das einzige Manko ist der etwas dünne Gitarrensound, aber die Hitdichte ist immens!
     
    El Guerrero gefällt das.
  3. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Hättest du jetzt noch irgendwo eingebracht, dass Crimson auch goil ist, dann hätte das 1 zu 1 mein Text sein können........

    Meine Rangliste:

    Platz 1: Down
    Platz 2: Amok (New Age Messiah ist ein Killer vor dem Herrn)
    Platz 3: Crimson
    Platz 4: Frozen
    .
    .
    .
    .
     
    The Witcher, Jens und El Guerrero gefällt das.
  4. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Mir ging hinten raus bei allen weiteren Alben der Arschtrittfaktor etwas verloren. Das war mir etwas zu poppig, auch schon bei der Crimson. Trotzdem habe ich mir die Platten gekauft und hab sie auch gehört.

    Überlege gerade, ob ich nicht doch die Buried Alive noch brauche...
     
    Bexham gefällt das.
  5. kingrandy

    kingrandy Moderator Roadcrew

    Auf jeden Fall brauchst Du die.

    Ich brauche theoretisch auch irgendwann noch die Sargbox.
     
    Jens gefällt das.
  6. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Hab die Finger auch schon ausgestreckt. Verd*** Forum.
    Soll ich Dir mal erzählen, was ich theoretisch noch alles brauche? ;)
     
  7. Michael a.T.

    Michael a.T. Till Deaf Do Us Part

    179€ Gebraucht und 5xx€ neu. Ist mir ein wenig zuu teuer...:cool:
     
    Bexham gefällt das.
  8. Jhonny

    Jhonny Till Deaf Do Us Part

    Habe mir soeben zur Erstbeschäftigung die "Down" bestellt...
     
  9. kingrandy

    kingrandy Moderator Roadcrew

    Deshalb schrieb ich auch "theoretisch". ;)
     
    Jens gefällt das.
  10. The Witcher

    The Witcher Till Deaf Do Us Part

    Ist doch schön, wenn die Geschmäcker verschieden sind!
     
    Ravenpride gefällt das.
  11. Krachturm

    Krachturm Till Deaf Do Us Part

    Die CWL hat doch amtliches Arschtrittpotential!
    Deutlich mehr als die beiden (guten) Platten davor und die (ebenfalls gute) letzte.
     
  12. Bongripper

    Bongripper Till Deaf Do Us Part

    SENTENCED bis zur Down, POISONBLACK habe ich gleich nach dem ersten Album wieder verdrängt.
     
  13. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Geizhals.........
     
    Jens gefällt das.
  14. Michael a.T.

    Michael a.T. Till Deaf Do Us Part

  15. Ernest Faulskemper

    Ernest Faulskemper Deaf Leppard

    Ich hab hier noch eine OVP Sargbox rumliegen. Ernstgemeinte Angebote dürfen sich gerne bei mir melden.
     
  16. kingrandy

    kingrandy Moderator Roadcrew

    Ich melde mich, wenn es Weihnachtsgeld gab.
     
  17. Fels

    Fels Deaf Dealer

    Seit mehreren Tagen geistert der Refrain von Killing Me Killing You durch meinen Kopf. Hab mir dann gerade mal die Crimson bestellt. Von Sentenced wollte ich eh immer schon ein paar Alben mehr haben, aber bisher ist es bei Amok und Down geblieben. Denke, das wird sich nun ändern.
     
    Taurelin und Krachturm gefällt das.
  18. Krachturm

    Krachturm Till Deaf Do Us Part

    Sonntagabend halb zehn: eine wichtige Entscheidung ist gefallen
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2015
    Taurelin und Fels gefällt das.
  19. Fels

    Fels Deaf Dealer

    Und ich kann gleich mit einem guten Gefühl selig schlummern. :)
     
  20. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Aus gegebenem Anlass hole ich diesen Thread nochmal hervor.

    Mein Sentenced Gott Album ist die DOWN.
    Hatte ich damals von einem Kumpel überspielt auf Tape.
    Noose, Bleed und Warrior of Life haben mich bis heute gepackt und nicht mehr losgelassen.
    Ich kann und konnte jeder Phase was abgewinnen und habe die Band jahrelang abgefeiert ohne Ende. Ich muss allerdings auch zugeben, dass ich sie seit ihrer Beerdigung vernachlässigt habe. Aber wofür ist so ein Forum hier gut....
    Werde die CDs rausholen und in den PKW/Arbeit verlagern und nochmal ordentlich zelebrieren.

    Listenwahn:

    - 1991 Shadows of the past (unbekannt, wieso eigentlich o_O )
    - 1993 North From Here (7,5/10)

    - 1995 Amok (9/10)
    - 1996 Down (10/10)
    - 1998 Frozen (8,5/10)
    - 2000 Crimson (9/10)

    - 2002 The Cold White Light (8/10)
    - 2005 The Funeral Album (ganz selten gehört, keine Wertung)

    Von Amok bis Crimson war oder ist so MEINE Sentenced Phase. Außerdem sind unglaublich viele "Jugenderinnerungen" mit den Alben verbunden.
    Wir bleiben Freunde für die Ewigkeit.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.