Darkthrone, Unholy Darkthrone

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von GetALife, 6. September 2014.

  1. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    Das erinnert mich an das berühmte Gemälde "There ain't no fishes in these lake of bad recordings!" (1857):

    [​IMG]

    :D
     
    Hugin gefällt das.
  2. Gorkon

    Gorkon Till Deaf Do Us Part

    Meine
    Da hast Du doch nachträglich editiert. ;):D
     
  3. Bierchen

    Bierchen Deaf Dealer

    Die oldschool Sachen sind schon die besten. Es ist so. Aber die Sardonic Wrath gibt mir etwas, das gut ist. Die fand ich immer straff.
     
    Kerkermeister gefällt das.
  4. Kerkermeister

    Kerkermeister Deaf Dealer

    Für mich persönlich ist die Frühphase mit dem "Trio Infernale" aus "Blaze", "Moon" und "Hunger" gar nicht so wichtig wie das Schaffen ab 1995.

    "Panzerfaust", "Total Death", "Dark Thrones and Black Flags" (!!!)...was für ein Werk. Und '13 sowie '21 kamen ja nochmal absolute Klassiker (bin mal so frei) dazu...
     
  5. Goathammer

    Goathammer Till Deaf Do Us Part

    Nachdem ich mich jetzt nochmal durch die Werke von „Total Death“ bis „The Cult is Alive“ durchgehört hab, ergaben sich ein paar Überraschungen. Grundsätzlich sind das alles wirklich ziemlich gute Alben. Da ist kein Stinker dabei, das ist schlechtesten Falls immer noch sehr solider, norwegischer Black Metal. Am meisten überrascht hat mich „Ravishing Grimness“, welches mich v.a. durch die teilweise recht epischen, getragenen Riffs und Songstrukturen ziemlich überzeugt hat. Das würde ich mittlerweile sogar noch vor „Total Death“ setzen. Bei „Plaguewielder“ bin ich davon ausgegangen, dass es am schlechtesten abschneiden würde, tut es aber gar nicht. Das find ich durchweg ziemlich gelungen, im Gegensatz zu „Sardonic Wrath“, das mich dann doch eher gelangweilt hat und ergo hier auf dem letzten Platz landet. „Hate Them“ ist richtig stark und kommt gleich nach „Total Death“ oder vielleicht sogar noch knapp davor. „The Cult is Alive“ hat mich nicht mehr ganz so gepackt wie damals bei Release, aber das läuft trotzdem noch gut rein. Da merkt man aber dann schon den leichten Richtungswechsel.

    Mit den nachfolgenden Alben hatte ich bisher nur sehr oberflächlich Kontakt. Die werd ich mir die nächsten Tage wahrscheinlich auch mal vorknöpfen.
     
  6. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Ich werde die Tage mal wieder - wie bei Dimmu - die Diskographie durchhören. Vor allem die Alben der letzten 10 Jahre werd ich nochmal intensiver anhören. Zeit wirds mal wieder, lege viel zu oft immer nur die Klassiker auf.
     
  7. Kerkermeister

    Kerkermeister Deaf Dealer

    Was sagst du zur "Goatlord"? Ist für mich wahrscheinlich der Tiefpunkt. Muss man aber wahrscheinlich zu den früheren Alben zählen, rein chronologisch.
     
    El Guerrero gefällt das.
  8. Goathammer

    Goathammer Till Deaf Do Us Part

    Ach schau, die hab ich vollkommen ausgeblendet. Die läuft eigentlich eher außer Konkurrenz, weil das Aufnahmen zwischen der „Soulside Journey“ und der „A Blaze…“ sind. Aber ja, die ist nicht wirklich gut, für mich ebenfalls der Tiefpunkt.
     
    Kerkermeister und El Guerrero gefällt das.
  9. hulud

    hulud Till Deaf Do Us Part

    Hab jetzt mal total random mit der "Hate Them" angefangen (wenngleich die schon älter als 10 Jahre ist). Hab die nicht so gut in Erinnerung gehabt und echt auch seit Jahren nimmer gehört. Good stuff!
     
  10. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    "Goatlord" ist ja auch nur eine Proberaumaufnahme.
     
  11. Kerkermeister

    Kerkermeister Deaf Dealer

    Stimmt, dennoch hat man sich irgendwie dafür entschieden über das Gerät noch Vocals aufzunehmen und als Album zu vermarkten. Insofern muss man das schon mitzählen.
     
    Mondkerz gefällt das.
  12. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    Der Gesang ist am Schlimmsten. :D
     
    Mondkerz und Kerkermeister gefällt das.
  13. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    Für mich zählt es nicht zu den regulären Studioalben, zumal nicht wenige Textzeilen auf "Under A Funeral Moon" Verwendung fanden.
     
  14. Sgt T.

    Sgt T. Till Deaf Do Us Part

    Darkthrone!
     
    Oberst Wilhelm Klink und El Guerrero gefällt das.
  15. Kerkermeister

    Kerkermeister Deaf Dealer

    Fair enough :D
     
    Angelraper und Sgt T. gefällt das.
  16. Kerkermeister

    Kerkermeister Deaf Dealer

    Kenn ich! Sind ganz okay.
     
  17. Angelraper

    Angelraper Till Deaf Do Us Part

    Ich habe im Grunde genommen nur einen Kritikpunkt: Dark Throne wäre als Name cooler gewesen.
     
  18. Sulfura

    Sulfura Till Deaf Do Us Part

    Negativ.
     
    hulud und Hugin gefällt das.
  19. Kerkermeister

    Kerkermeister Deaf Dealer

    Verstehe eh nicht, wie sich "Darkthrone" eingebürgert hat. Das Logo liest sich ja auch als "Dark Throne". Ausgesprochen klingt die erste Variante immerhin cooler, mit der Betonung auf dem "Dark", was ja beim zweiten anders aussieht...
     
    Black Future und Angelraper gefällt das.
  20. giant squid

    giant squid Till Deaf Do Us Part

    Eure Probleme möchten wir haben...Ihre Wiener Städtische Versicherung...:D
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.