Persona Non Grata

Dieses Thema im Forum "DEAF FOREVER - Alles zum Magazin" wurde erstellt von Blackwhitesun, 25. August 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Iron Ulf

    Iron Ulf Moderator Roadcrew

    Auch wieder wahr.
     
  2. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Ich denke, dass muss eine Einzelfallentscheidung bleiben. Manches lässt sich kontrovers diskutieren (z.B. Mustaine, meinethalben auch Schaffer), anderes (z.B. 'Personalpolitik' gewisser Bands) ist u.U. total sinnlos und noch weniger unterhaltsam.
     
  3. Black Pearl

    Black Pearl Till Deaf Do Us Part

    Hauptsache, so Kram wie die HOSEN oder ÄRZTE werden nicht durch Einzelfallentscheidungen ins Heft gehievt. Also, dafür tut es wirklich dann die Mainstream-Presse.
     
  4. JPK

    JPK Guest

    Halbseiden? "Bands wie Ascension"?
    Wen denn noch?
     
  5. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Bands von Labels wie W.T.C. oder Undercover Records. Speziell aus der Ausgabe jetzt noch Mayhemic Truth/Morrigan. Ansonsten war das generell gemeint.
     
    zopilote gefällt das.
  6. Moonshine

    Moonshine Till Deaf Do Us Part

    Heikles Thema. Wenn ich alle nennen würde, die trotz ihrer schäbigen Weltanschauung wegen der musikalischen Qualität einen Nennung wert wären, würde ich wahrscheinlich gesperrt werden. Deswegen halte ich mich da lieber heraus. So ein Thema hat in anderen Foren (NWN) mehr Potential.
     
  7. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Ist halt meine Meinung, dass das viele Leute anders sehen als ich, weiß ich selber.
    Ich finde es aber numal nicht gut!
     
    zopilote, Sentinel und Iron Ulf gefällt das.
  8. Moonshine

    Moonshine Till Deaf Do Us Part

    Ist doch in Ordnung. Nur in diesem Forum bringt die Frage nichts. Das meine ich gar nicht so kritisch, nur was wird hier erwartet? Klar, Ted kann ich nennen, andere taugliche Musiker nicht, weil sie ideologisch genauso schlimm oder schlimmer verblendet sind. Wenn ich in dem Thread etwas Konkreteres schreibe, benötige ich vorher einen Mod-Post, der sagt, was Sache ist. Das ist auch völlig OK so.
     
  9. ProfessorHastig

    ProfessorHastig Till Deaf Do Us Part

    Ich will möglichst nur von Leuten lesen, die musikalisch etwas zu sagen haben. Und zwar jetzt und nicht vor 25 Jahren. Wenn jemand sein kreatives Pulver lange verschossen hat, aber immer noch einen großen Status in der Szene hat, dann muss ich keine Interviews mehr mit der Person haben.
     
  10. Moonshine

    Moonshine Till Deaf Do Us Part

    Naja, ich meine halt ein paar NSBM-Bands, die musikalisch nicht verkehrt sind. Meine Sichtweise auf die ist aber auch: kann ich mir anhören, ohne deren Ideologie zu übernehmen. Die sind auch bei Weitem nicht der Schwerpunkt meiner Metalplaylist, ganz im Gegenteil (Kann man auch bei meinen "Was hört ihr gerade"-Bands erkennen). Aber sie kommen sporadisch vor. Ich kann aber sehr gut damit arbeiten, dass solche Bands hier in diesem Forum und noch nicht einmal in diesem Thread genannt werden dürfen. Das finde ich völlig OK, aber halte somit den Thread gleichzeitig für überflüssig. Die Ausgangsfrage sollte man anders formulieren.

    Nazi Punks Fuck off.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2014
    Iron Ulf gefällt das.
  11. kingrandy

    kingrandy Moderator Roadcrew

    Siehste, brauchst doch gar keinen Mod-Post mehr dazu, weißt ja, was Sache ist. ;)
     
  12. TerroRizer

    TerroRizer Deaf Dealer

    Ich schmeiß dann mal die selbstverliebten Clowns von Manowar in den Raum, falls es die noch geben sollte. *g*

    Ich denke, für eine Nichtberücksichtigung im Heft würde sich mittlerweile sogar Ex-Fanboy respektive Chef vom Dienst Kühnemosh aussprechen. :jubel:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2014
    Count Lokus und Beermudda gefällt das.
  13. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Angepasst.

    :top:
     
    deleted_424 gefällt das.
  14. GFM

    GFM Deaf Dumb Blind

    ALLE 70ies Retro-Rotz-Bands. naja wird wohl ein frommer Wunsch bleiben, aber irgendwann ist der Hype hoffentlich vorbei.
     
    Lant, Waspmaniac und Mooglie gefällt das.
  15. Black Pearl

    Black Pearl Till Deaf Do Us Part

    Vergiss es. Post-Hardcore will ja auch nicht sterben. Heutzutage hält sich alles Schlimme auf der Welt eine Ewigkeit. :D
     
    Waspmaniac gefällt das.
  16. Epitaph

    Epitaph Deaf Dumb Blind

    Dave Mustaine und Blackie Lawless wären so meine Kandidaten.
     
  17. powercreation

    powercreation Deaf Dealer

    Ad hoc kommen mir die Onkelz inkl. sämtlicher Klone in den Sinn. Ansonsten wäre generell zu beachten, den verfügbaren Raum möglichst ausgewogen zu verteilen und nicht umfangreiche, überwiegend inhaltslose Artikel über große Bands zur vermeintlichen Absatzsteigerung zu bringen.
     
    XrookieX und Jens gefällt das.
  18. Kiss of Death

    Kiss of Death Till Deaf Do Us Part

    Alle Stilrichtungen mit der Endung "-core".
    Interessieren mich einfach nicht.
     
  19. ricky lions

    ricky lions Deaf Leppard

    von mir aus darf grosszügig auf wiedervereinigtes verzichtet werden.
     
    ProfessorHastig gefällt das.
  20. Lifelover

    Lifelover Deaf Dealer

    Wenn ich's mal mit der namhaften Konkurrenz vergleiche, find ich's gut, dass im DF (trotz aller meiner Verbundenheit zu ihnen) nichts von den Onkelz bzw. Deutschrock generell steht. Auch mit Eskimo Callboy und Metalcore ganz generell muss ich nicht bombardiert werden. Sabaton, Van Canto & Saltatio Mortis sind auch so Kandidaten, die ich gerne umgehe. Und bitte, die Review in der ersten Ausgabe muss dann auch genug sein: Mr. Geistiger Hillibilly-Dünnschiss-BBQ Ted Nugent, den will ich einfach nirgends sehen.

    Und die Scorpions. Die ham einfach verkackt.
     
    zopilote gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.