Strigoi (vormals Vallenfyre)

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von Assassin, 23. August 2014.

  1. Thergothon

    Thergothon Deaf Dealer

    Im Vergleich zu den Vallenfyre-Alben zwei und drei wirkt die ,,Abandon All Faith" auf mich aufgrund der minimal größeren stilistischen Offenheit ein klein wenig gedrosselt und dezent luftiger, was nicht zwingend schlecht sein muss. Hatte ich beim ersten Durchlauf noch den Einruck, hier einfach mehr vom Gleichen und in etwas verminderter Intensität zu bekommen, muss ich nach dem zweiten Durchlauf sagen, dass immerhin mindestens vier richtig gute Nummern (Throne Of Disgrace, Carved Into The Skin, Plague Nation, Scorn Of The Father) drauf sind. Definitiv keine schlechte Scheibe (7/10), wenngleich ich die ,,Splinters" und die ,,Fear Those Who Fear Him" eindeutig vorne sehe.

    Mein Vallenfyre-/Strigoi-Überalbum sähe so aus:
    01. Dragged To Gehenna
    02. Cathedrals Of Dread
    03. The Merciless Tide
    04. Throne Of Disgrace
    05. Bereft
    06. Plague Nation
    07. Amongst The Filth
    08. Cattle (< bleibt für mich Ihr absolutes Überlied, da es Death, Doom und Crust in knapp drei Minuten auf grandiose Art und Weise vereint)
    09. Kill All Your Masters
    10. Cursed From The Womb
     
  2. deleted_227

    deleted_227 Guest

    Schönes Album, dass mir persönlich gefällt als das letzte Vallenfyre Album.
     
  3. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Kapitalistische Freiheit, wa?
     
  4. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

    Möglicherweise, aber ich kann ihm nicht in den Kopf schauen ;)
     
  5. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Ich finde das Album einfach mal geil. Gibt es irgendwo Kapuzenzipper dazu?
     
    metzg0re, InTheSignOfEvil und deleted_227 gefällt das.
  6. -DMR-

    -DMR- Till Deaf Do Us Part

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Fast wär mein Herzschrittmacher stehengebliebe, haut der Lobinger da einfach mal ohne Vorwarnung ein Lob raus.....o_O
     
  7. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Ging grad nahtlos in die neue Runemagick über. Die hat ja auch nen leichten alte-PL-Einschlag.
     
  8. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

    Sag Bescheid, wenn du etwas gefunden hast. Ein Shirt dazu habe ich immerhin schon gefunden.
     
    deleted_53 gefällt das.
  9. cpoetter

    cpoetter Till Deaf Do Us Part

    Die Strigoi ist jetzt einmal aus den Lautsprechern ertönt. Finde ich gut, sehr gut womöglich.

    Man merkt ihnen an, dass sie Engländer sind. Ich glaube, @Lobi hatte den Crust Einschlag erwähnt. Dem ist so bzw. der HC-Krempel aus dem UK Ende der 80er hat seine Spuren hinterlassen.
    Übrigens finde ich wenig den hin und wieder im Thread erwähnten BM in dem Album bzw. er ist mir nach einmaligem Hören nicht sofort ins Gesicht gesprungen.

    Wie auch immer, das Album klingt sehr oldschoolig, vielleicht manchmal auch anachronistisch. Doch, wirklich gut.
     
  10. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Die letzten beiden Vallenfyre hatten da schon diesen Crust- und ND-HC-Einschlag. Das ging etwas zurück zur Strigoi. Bei Vallenfyre war Scoot von Extinction Of Mankind, Alehammer und Doom (und Nailbomb) dabei; ein Crust-Original quasi. Auf der Strigoi ist Chris Casket, ehemals bei späteren Inkarnationen von Raw Noise, Extreme Noise Terror und Death Dealers am Start. Macintosh hat sich ja auch mehrfach als Crust- und CF-Anhänger geoutet.
     
    cpoetter gefällt das.
  11. Crystal Mountain

    Crystal Mountain Till Deaf Do Us Part

    Habe das Album zwei Mal gestreamt. Gefällt.

    Etwas weniger räudig als Vallenfyre, aber ansonsten musikalisch die gleiche Ausrichtung. Deshalb verstehe ich die Umbenennung nicht, die Unterschiede sind marginal. Ich finde "Abadon all Faith" hätte gut zwischen die 1. und 2. Vallenfyre LP gepasst. Aber deren Story war wohl einfach auserzählt...

    Die LP werde ich kaufen. Meine Skepsis ist überwunden.
     
  12. cpoetter

    cpoetter Till Deaf Do Us Part

    Ja, speziell die letzte Vallenfyre hatte diese Einflüsse sehr deutlich. Bei Strigoi finde ich die irgendwie noch intensiver, müsste die aber noch öfter hören, um das genauer festmachen zu können. Der erste Eindruck war, dass Strigoi etwas weniger nach Metal klingen als Vallenfyre.
     
  13. Crystal Mountain

    Crystal Mountain Till Deaf Do Us Part

    Wer hat eigentlich produziert? Für Kurt Ballou finde ich den Sound fast zu wenig Arschtritt-mäßig (wir eventuell auf der LP besser).
     
  14. Paynajaynen

    Paynajaynen Till Deaf Do Us Part

  15. deleted_53

    deleted_53 Guest

  16. kariert

    kariert Till Deaf Do Us Part

    deleted_53 gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.