Twilight Of The Gods

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Kreätür, 19. März 2015.

  1. Kreätür

    Kreätür Deaf Leppard

    Ich hoffe nicht jetzt einen doppelten Thread zu eröffnen.

    Es ist zwar nur ein Nebenprojekt, wie wir alle wissen. Trotzdem finde ich es einen Thread wert.
    Warum?
    Ganz einfach:
    • Manowar fand ich immer scheiße.
    • Bathory in der epischen Phase liebe ich
    • klassischer Metal ist eigentlich gar nicht so mein Ding
    Trotzdem höre ich die Scheibe regelmäßig und hoffe auf eine baldige Neuerscheinung.
     
  2. dawnrider

    dawnrider Deaf Dealer

    Manowar liebe ich von vorne bis hinten, in jeder Phase.
    Von Bathory vergöttere ich nur die Hammerheart.
    Klassischer Metal ist total mein Ding.

    Die erste Twilight Of The Gods war 2013 nach der weißen Göttin meine Nummer 2.
     
    Doc Rock gefällt das.
  3. dawnrider

    dawnrider Deaf Dealer

    Ich zitiere meine alten Worte selbst:

    "Twilight of the Gods – Fire on the Mountain
    Alan Averill liefert mit seiner Zweitband hier was ganz großes ab. Verpackt in den besten Sound 2013 und versehen mit dem geschmackvollsten Schlagzeugspiel 2013 liefern die Jungs sieben starke Metalsongs ab. Manowar und Bathory am Rande, gepaart mit einer Accept-Kante und kraftvollem, eigenständigen Gesang. Herrliche Scheibe. Wäre meine klare Nummer eins, wenn da nicht eine kleine, unbedeutende Hinterwaldband einen Genreklassiker abgeliefert hätte."
     
    Fels und AJPain gefällt das.
  4. Bulletrider

    Bulletrider Till Deaf Do Us Part

    Ich hatte mir im Vorfeld ein klein bisken mehr bzw. anderes erhofft/ausgemalt, aber insgesamt schon
    sehr toll mit einigen genialen Songs. Zweitwerk kann sehr gerne kommen!
     
  5. Preparatör

    Preparatör Till Deaf Do Us Part

    Ich frage mich nun einfach ein Bisserl, wie man Manowar von A-Z Scheisse finden kann und für TOTG dann einen Thread eröffnet. Versteh mich nicht falsch, ich weiss, dass Geschmack nichts Rationales ist und einem plötzlich eine Scheibe/Band auch unerwartet gefallen kann (eigentlich ne super Sache), aber es gibt ja dann schon 1-2 Schnittmengen bei Manowar und TOTG oder?
     
    Goaty gefällt das.
  6. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Ich frage mich ehr, wie der dawnrider Manowar von vorne bis hinten in JEDER Phase lieben kann o_O
    Ja Geschmach ist nix rationales, aber Manowar in JEDER Phase..... da hört der Spaß irgendwo auf ;)

    TOTG sind gut bis sehr gut.
     
    Fels und Preparatör gefällt das.
  7. Anon12

    Anon12 Guest

    Wo liegt das Problem?
     
  8. Anon12

    Anon12 Guest

    Stimmt, die "Battle Hymns" war/ist nämlich hervorragend.
     
  9. Anon12

    Anon12 Guest

    ... ach ja, das TOTG Debut finde ich übrigens bärenstark und hoffe, dass es nicht bei dem einen Album bleibt.
     
    AJPain gefällt das.
  10. Preparatör

    Preparatör Till Deaf Do Us Part

    Natürlich ist das kein Problem, aber aufgrund der nicht von der Hand zu weisenden Parallelen zwischen frühen Manowar-Sachen und dem TOTG-Debut fand ich das etwas irritierend.
     
  11. Preparatör

    Preparatör Till Deaf Do Us Part

    Jaaaaaa, das hingegen stimmt auch wieder! Ich hab mir einfach angewöhnt, alles was nach Triumph of Steel kam, gnädigerweise auszublenden (wobei ja schon vorher die ein oder andere Skip-Zuckung nicht zu unterdrücken war...;)).

    Aber um zum Topic zurückzukehren, in diesem Punkt kann ich dawnrider recht geben, 2013 war TOTG auch meine Nummer 2 hinter Atlantean Kodex.
     
  12. Anon12

    Anon12 Guest

    Ich finde da ehrlich gesagt nicht viele Parallelen.
     
  13. Doc Rock

    Doc Rock Deaf Dealer

    Ist eine unpopuläre Meinung, aber ich finde zusätzlich zu allem davor die Louder Than Hell ein sehr starkes, wenn auch rockigeres Album, die Warriors of the World zumindest zu 50% sehr gut, und die Gods of War maßlos unterschätzt. Klar, die langen Zwischenspiele können etwas nerven, aber Sons of Odin, Gods of War, Odin, Hymn of the Immortal Warriors und mit leichten Abstrichen auch King of Kings sind sehr starke Songs, die auch auf früheren Alben positiv hevorgestochen wären! Nur die Lord of Steele ist ohne Zweifel ganz großer Mist, in beiden Versionen.

    Davon ab finde auch ich die TOTG fantastisch und würde sie 2013 gleich hinter The White Goddess platzieren. Hoffentlich kommt von denen noch mehr, live wie aus dem Studio!
     
    Goaty und Bulletrider gefällt das.
  14. Dark_Pharaoh

    Dark_Pharaoh Till Deaf Do Us Part

    Ich muss mir die wohl nochmal zu Gemüte führen, fand die damals nicht so toll. Aber klassischer Metal, alte Manowar und Bathory - muss eigentlich was für mich sein.
     
  15. Othuum

    Othuum Till Deaf Do Us Part

    Ich fand die erste Scheibe auch saustark, wobei die sich zugegebenermaßen auch ein wenig bei mir entwickeln musste.
    Jetzt rotiert sie regelmäßig im Player, hoffe echt, daß da noch das ein oder andere Album folgt. :top:
     
    Kreätür gefällt das.
  16. Preparatör

    Preparatör Till Deaf Do Us Part

    Lustig, grad vor kurzem mit Kumpels darüber diskutiert und einer sah das auch so. Aber ich fühle von der Epik und den Spannungsbögen her mehr als einmal an alte Manowar Momente (die ich übrigens über alles schätze) erinnert.
     
  17. dawnrider

    dawnrider Deaf Dealer

    Unglaublich, diese Drums. Super.

    Und - auch wenn ihr jetzt Steine werft - die Scheibe gefällt mir besser als die aktuelle Primordial.
     
    Goaty gefällt das.
  18. Anon12

    Anon12 Guest

    [QUOTE="Preparatör, post: 172222, member: 355"Aber ich fühle von der Epik und den Spannungsbögen her mehr als einmal an alte Manowar Momente (die ich übrigens über alles schätze) erinnert.[/QUOTE]

    Geht mir nicht so (und das ist auch gut so).
     
  19. Jan P.

    Jan P. Till Deaf Do Us Part

    ....da kann man mal sehen, wie weit die Geschmäcker auseinandergehen.
    Ich kann mit deeren Debut rein gar nichts anfangen und konnte/kann auch die Vorschlußlorbeeren von damals nicht im geringsten teilen.
     
  20. Preparatör

    Preparatör Till Deaf Do Us Part

    Geht mir nicht so (und das ist auch gut so).[/QUOTE]

    So stimmts ja für beide von uns :)
     
    Anon12 gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.