Victory

Dieses Thema im Forum "ANGEL CITY - Hard Rock, Rock'n'Roll & Classic Rock" wurde erstellt von Saro, 2. Dezember 2015.

  1. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

  2. Saro

    Saro Till Deaf Do Us Part

    Und super nett! Als ich ihn mit Victory im Januar 2016 live sah, kam er vor dem Konzert noch zu meinem Kumpel und mir, erkundigte sich, woher wir kommen und entschuldigte sich Voraus dafür, dass er aufgrund einer Erkältung aktuell stimmliche Probleme habe (was ich jetzt nicht unterschreiben würde - er sang super). Es gab quasi keinen Song, bei dem er nicht zu mir kam, um mich singen zu lassen (nur Refrain ;) ). Bei "Check's In The Mail" kam er sogar zu uns runter und hat mit uns gesungen! Nach dem Konzert meinte er diesbezüglich, dass er zu uns runter kam, weil auf der Bühne leider kein Platz mehr war (es wurden alle Sänger der Vorbands auf die kleine Bühne gebeten), sonst hätte er uns mit auf die Bühne genommen. Sehr dufter Kerl!
     
    Oregamo, Michael a.T. und Warball666 gefällt das.
  3. Saro

    Saro Till Deaf Do Us Part

  4. Sardonis

    Sardonis Deaf Dealer

    Victory mit Fernando, oh ja. Aus der Zeit gefällt mir eigentlich fast alles, vor allem aber die Stimme.
    Besonders stark ist die "Culture Killed the Native", da ist für mich kein einziger Ausfall drauf zu finden.
    Alle Songs gehen gut ab, die Scheibe ist den Jungs vom ersten bis zum letzten Track absolut gelungen.

    [​IMG]

    "Always the Same", "On the Loose", "So they Run" und der CD Bonus Track "The Warning" sind meine Lieblinge.

    Herman Frank ist nicht nur ein guter Gitarrist, sondern auch ein klasse Songschreiber, gerade bei dem Album :top:
     
  5. Michael a.T.

    Michael a.T. Till Deaf Do Us Part

    27012017 196.jpg Das ist alles richtig :D vor allem Live war das schon ein Knaller.
     
    Dekker, Saro, Preparatör und 5 anderen gefällt das.
  6. The Metallian

    The Metallian Till Deaf Do Us Part

    Ha, da war ich auch, meinte ich ja zu Beginn schonmal.
    Ich glaube, viel Leute waren wegen des Konzerts als Vorgruppe von Gary Moore dort.
    Oder zumindest ein Teil, die von der Vorband so begeistert waren, daß sie die gerne als Hauptgruppe sehen wollten.
    Ich jedenfalls schon.
    Den Schwung konnte die Band dann noch mit zu Temples Of Gold rüber nehmen, aber leider wurden die Alben
    danach immer schwächer.
    Aber wie schon gesagt, die ersten 5 Alben lohnen sich definitiv (so man denn auf derartige Mucke steht).

    Habe übrigens seit heute die neue CD von Herman Frank, die ich mir dann morgen entspannt anhören werde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2017
  7. Michael a.T.

    Michael a.T. Till Deaf Do Us Part

    Aus gut unterrichteten Kreisen hat man mir geflüstert, das die Herman Frank sehr gut sein soll. Zum Gary Moore Gig in der Alsterdorfer, am 02.04.1989, das war quasi eine Win Win Situation :D da war ich nämlich auch. Rein vom Spielspaß her war Gary sogar weniger gut als Victory. Nachdem Charly Huhn das Feld verlassen hatte, war das mit Fernando fast sowas wie ein Neubeginn, was haben die Arsch getreten :top:
     
    Saro gefällt das.
  8. Warball666

    Warball666 Till Deaf Do Us Part

    Beim BYH Gig hatter der leicht verstrahlte Sänger die Meute doch mit " Hallo Schleswig-Holstein!" begrüsst. :)
     
  9. Michael a.T.

    Michael a.T. Till Deaf Do Us Part

    Echt? Habe ich gar nicht realisiert?!
     
  10. Preparatör

    Preparatör Till Deaf Do Us Part

    Es ärgert mich immer noch, dass ich dieses Konzert nicht einrichten konnte... Habe echt nur Gutes davon gehört und dieser Ausschnitt bestätigt das vollumfänglich.
     
    Saro gefällt das.
  11. Saro

    Saro Till Deaf Do Us Part

    @The Metallian
    Die Neue von Herman Frank ist gewohnt stark geworden, atmet kompositorisch natürlich auch Victory-Luft, lässt aber dann schlußendlich doch das gewisse Etwas missen, das die Victory-Alben immer ausmachte. Würde es am ehesten mit dem letzten Victory-Output vergleichen (Don't Talk Science). Ein Kauf ist das Album allemal Wert, die "Kritik" also nicht falsch verstehen! Wem die ersten beiden Solo-Scheibchen von ihm gefallen, wird auch mit dem neuen Teil glücklich. :)
     
    Oregamo gefällt das.
  12. Saro

    Saro Till Deaf Do Us Part

    Habe mir neulich seit langer Zeit mal wieder die Voiceprint gegeben und bleibe dabei - damals (1996) wie heute: Es ist ein verdammt starkes Hardrock-Album, das sich nicht hinter den Großtaten zu verstecken braucht. Leider ist es zur falschen Zeit erschienen und daher klanglos untergegangen und sträflichst unbeachtet geblieben.
     
  13. RidingOnTheWind

    RidingOnTheWind Till Deaf Do Us Part

    Besitze nur "Don't Get Mad... Get Even", gehört aber zu meinen meistaufgelegten Platten aus 2018, Lieblingssong ist "Running Wild". Ich brauch wohl auch mal mehr von ihnen.
     
    BackFromTheDead und Saro gefällt das.
  14. Restless_Breed

    Restless_Breed Till Deaf Do Us Part

    Hier wohnen auch gerade mal die ersten 3 Alben. Zeit, da mal zu vervollständigen. Live war die Band in den 80ern (Zeche Bochum) 'ne Wucht!
     
    Saro gefällt das.
  15. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part

    Ach in diesem Thread nochmal, da ich es in einem anderen Thread schon angedeutet habe:

    HOFFENTLICH erbarmt sich bald mal jemand alle Alben und Livealben der besten deutschen Hard Rock Band bis hin zur "Voiceprint".

    Und warum? ...CAUSE STONE COLD SAID SO!!!!!
     
    BackFromTheDead und Saro gefällt das.
  16. The Metallian

    The Metallian Till Deaf Do Us Part

    Naja, erstmal bringt Herman Frank demnächst ein neues Album raus.
    Da ich die 3 Vorgänger habe, wird logischerdings auch diese CD gekauft.

    [​IMG]
     
    Metal_Lady, BackFromTheDead und Saro gefällt das.
  17. Saro

    Saro Till Deaf Do Us Part

    Sehr schön! Werde ich auch eintüten. Und wo ich es gerade sehe: Die Live muss ich mir auch noch gönnen. Habe die ganz aus den Augen verloren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2018
  18. Saro

    Saro Till Deaf Do Us Part

    Etwas Schlechtes hat die Truppe noch nie veröffentlicht, somit kannst du theoretisch blind drauflos kaufen. Aber: wenn auch nicht schlecht, fallen das selbstbetitelte Debüt und der letzte Output "Don`t Talk Science", sowie das Charlie Huhn Reunion-Album "Instinct" im Vergleich etwas ab. Lass es mich so sagen: Während alle anderen Alben grandios sind, sind die drei genannten Platten lediglich gut.
     
    RidingOnTheWind und Michael a.T. gefällt das.
  19. RidingOnTheWind

    RidingOnTheWind Till Deaf Do Us Part

    Danke dir für deine Einschätzung. :)

    Wenn eine Band eine Riesendiskografie hat, erschlägt mich das irgendwie. Bei mittelgroßen versuche ich das rauszupicken, was mit meinem Geschmack am ehesten übereingeht und bei wenigen Outputs kaufe ich meist alles und starte von alt nach neu, damit ich mithören kann, wie sie sich im Laufe der Zeit so entwickelt haben. Die Diskografie von Victory ist für mich so in der Größenordnung klein bis mittel, daher geht das gut.
     
    Saro und Michael a.T. gefällt das.
  20. BackFromTheDead

    BackFromTheDead Till Deaf Do Us Part

    ... yeah! :jubel:
    Die letzte war der Hammer :)


    Bitte auf dem BYH auftreten und danach eine neue Victory aufnehmen :D

    Gruß

    BFTD
     
    Oregamo, Saro und Warball666 gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.