Dissection-Huld-Thread

Dieses Thema im Forum "INFERNO - Death Metal & Black Metal" wurde erstellt von deleted_424, 5. September 2014.

  1. Somberlain

    Somberlain Till Deaf Do Us Part

    September 2015? Hier ist es viel zu ruhig. Hat jemand Anspieltipps für Bands, die eine gewisse Ähnlichkeit zu Dissection haben? Übliche Verdächtige wie z.B die großartigen Thulacandra ausgenommen. :)
     
  2. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Also ich fand
    NECROPHOBIC - Hrimthursum
    schon von der Atmosphäre sehr nah dran. Weiß nicht ob das ne exklusive Meinung ist ;) aber riskier mal ein Ohr

    [​IMG]
     
  3. Somberlain

    Somberlain Till Deaf Do Us Part


    Huch, das ging schnell. Necrophobic sind mir durchaus ein Begriff, aber so wirklich Beachtung habe ich denen nie zukommen lassen. Auf jeden Fall danke! Werde mal reinhören.
     
    Hugin und Bexham gefällt das.
  4. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Gerne
    Ich selber kenne noch die Darkside (1997) und die Bloodhymns (2002).

    [​IMG]

    [​IMG]

    beides sehr gute Scheiben, die ich auch empfehlen kann.

    Aber die Hrimthursum hat irgendwie für mich das Gewisse Etwas in Sachen Atmosphäre, gerade am Anfang mit dem weinenden Baby.
    Beim ersten Hören damals ist mir sofort Dissection in den Sinn gekommen.

    Lass mich mal wissen, ob ich deinen Geschmack getroffen habe.
     
  5. Shatter

    Shatter Till Deaf Do Us Part

  6. Shatter

    Shatter Till Deaf Do Us Part

  7. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Absolut großartiges Album, aber die bringe ich jetzt nicht direkt mit Dissection in Verbindung
     
  8. Shatter

    Shatter Till Deaf Do Us Part

  9. Shatter

    Shatter Till Deaf Do Us Part

  10. Shatter

    Shatter Till Deaf Do Us Part

  11. Kvothe

    Kvothe Deaf Leppard

    Sah Dissection 1997 mit Cradle, Dimmu und In Flames. Die haben mich regelrecht umgehauen. Sowas hatte ich live noch nie erlebt. Kannte bis dahin nichts von denen. Hab mir am Tag danach beide Alben geholt. The Somberlain ist immer noch ein 10/10 Album. Storm... hat ein bischen zuviel Göteborg-Sound abbekommen, ansonsten 9/10. Reinkaos ist immer noch gut, auch wenn mich die lyrics total kalt lassen. War im Nachhinein trotzdem wohl doch sehr prägend für andere Black Metal Bands.
     
    Vader north gefällt das.
  12. Kiss of Death

    Kiss of Death Till Deaf Do Us Part

    Black Horizons
    Der Name sagt eigentlich alles. Eine Band aus Deutschland mit personellen Querverbindungen zu Thulcandra. Es gab insgesamt 2 Veröffentlichungen.

    1. Suicide Symphonies:
    https://www.youtube.com/embed/tNKDMC0FFSI
     
  13. Kiss of Death

    Kiss of Death Till Deaf Do Us Part

  14. Chasm

    Chasm Till Deaf Do Us Part

    Die beiden Alben sind Pflicht für jeden dissection fan
     
    Kiss of Death gefällt das.
  15. -falcula-

    -falcula- Till Deaf Do Us Part

    cool. kannte ich bislang gar nicht, aber das wird sich sicher ändern.
     
    Kiss of Death gefällt das.
  16. Truenorsk

    Truenorsk Deaf Dealer

    Somberlain, deleted_424 und Kiss of Death gefällt das.
  17. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

  18. Ravenpride

    Ravenpride Till Deaf Do Us Part

    Danke @Kiss of Death fürs Vorstellen! :top: Das Debut brauch ich noch, die Zweite hab ich grad bei Medimops um 3,99€ bestellt. Die haben sogar noch eine um den Preis auf Lager! ;)
     
    Kiss of Death gefällt das.
  19. Kiss of Death

    Kiss of Death Till Deaf Do Us Part

    Nichts zu danken. Der Preis ist natürlich sensationell. :top:
     
  20. emskopp

    emskopp Till Deaf Do Us Part

    Da steckt mehr Nödtveidt drin, als viele denken. Spielte an der Gitarre damals ein gewisser Emil Nödtveidt. Der Bruder vom Jon.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.