ERIC CLAPTON - Mr. Creamy Slowhand

Dieses Thema im Forum "ANGEL CITY - Hard Rock, Rock'n'Roll & Classic Rock" wurde erstellt von Bexham, 12. Mai 2017.

  1. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Technisch sicher nicht over the top, trotzdem einer der
    herausragendsten Gutarristen überhaupt.
    Alleine das"Live From Madison Square Garden" Livealbum
    mit Steve Winwood ist sowas von erhaben.:verehr::verehr::verehr:
     
    Grrrwarrrd, hunziobelix, aks und 2 anderen gefällt das.
  2. Grad aufn Einkaufszettel gepackt. Danke dir.
     
    hunziobelix und Frank2 gefällt das.
  3. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Gerne.
    Du wirst es nicht bereuen.
    Alleine die Versionen von "Little Wing", "Voodoo Chile",
    "Presence of the Lord" oder dem umwerfenden " Dear Mr.
    Fantasy" sind ihr Geld wert.
     
    hunziobelix und DeletedUser4258 gefällt das.
  4. Super. Freu mich schon drauf. Clapton geht immer. Wird eh Zeit daß ich mal wieder etwas aufstocke.
     
    Frank2 gefällt das.
  5. Warrior

    Warrior Till Deaf Do Us Part

    Guck grad mal wieder DIRE STRAITS mit Eric Clapton live beim Nelson Mandela Tribute 1988, einen besseren Rhythmusgitarristen hatten DIRE STRAITS bzw. Mark Knopfler nie. Wobei Eric Clapton hier und da auch solieren darf.

    https://www.youtube.com/embed/hZW4Wk_h-5M

    Qualität (v.a. der Sound) ist hier nicht so gut. Ich hab das Konzert in einer richtigen Stereo-Version, da klingt das sehr fein. :)
     
    Bexham gefällt das.
  6. Alt-Metaller

    Alt-Metaller Till Deaf Do Us Part


    Aha - ich musste keine 2 Sekunden überlegen, sondern hatte ähnliche Gedanken bei der Überschrift. ...

    Ansonsten bin ich ihm musikalisch zwar immer mal begegnet, horte aber weder Vinyl von ihm, noch fiele mir, von den Alltime-Greats abgesehen, die ich teilweise auch mal spielen musste, irgend etwas ein.

    Soll seine Verdienste nicht schmälern, aber so isses halt. Ich lausche aber gerne auf der ollen Burg 2019 Deinen Clapton-Variationen und steige bei Tulsa Time ein...
     
    Bexham gefällt das.
  7. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    I Left Oklahoma.....
     
  8. Grrrwarrrd

    Grrrwarrrd Till Deaf Do Us Part

    es hilft ja nix... ich wollte ihn immer einmal sehen, jetzt werde ich ihn sehen... 03.07.2018 in Hamburg! Große Halle...egal; hoffentlich nicht altersschwach! :cool:
     
  9. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Sicher wird er nicht jünger, aber das hat defintiv keine
    negative Auswirkungen auf sein Spiel.
    Zumindest nicht in den letzten Jahren als ich ihn erleben durfte.
    Und bei einem Blueser gilt ja eh das Motto: Je älter, desto besser:D
     
    Grrrwarrrd und DeletedUser4258 gefällt das.
  10. Grrrwarrrd

    Grrrwarrrd Till Deaf Do Us Part

    langsam ist er ja eh schon eine Weile, nech? ;)
     
  11. Grrrwarrrd

    Grrrwarrrd Till Deaf Do Us Part

    Jetzt habe ich doch angefangen, in die Scheiben reinzuhören... Mist! Und @Bexham ist schuld, einer muß es ja sein. Die ersten drei Scheiben stehen schon mal auf der Liste. "Ridin' With The King, Road To Escondido und Me And Mr. Johnson"... Fortsetzung folgt.

    Wahnsinn, kein Post seit 2017... o_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2021
    Bexham, Long Distance Runner und aks gefällt das.
  12. Unabomber

    Unabomber Deaf Dealer

  13. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Ich könnte dir Tipps geben.
     
    Grrrwarrrd gefällt das.
  14. Grrrwarrrd

    Grrrwarrrd Till Deaf Do Us Part

    Mitten drin... Cream, Bluesbreakers lasse ich erst mal weg, nicht so meins. Schon gute Sachen dabei.
     
    Bexham gefällt das.
  15. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Nimm auf jeden Fall noch Journeyman und vor allem From the Cradle. Letztere wird dir definitiv ein Lächeln ins Gesicht zaubern.
     
    aks gefällt das.
  16. Grrrwarrrd

    Grrrwarrrd Till Deaf Do Us Part

    Beide schon durch und für gut befunden... :D jetzt Money und Cigarettes, gefällt auch. Ich gehe invers chronologisch vor.
     
    Bexham gefällt das.
  17. Grrrwarrrd

    Grrrwarrrd Till Deaf Do Us Part

    Van Morrison hat schon im Oktober für Aufregung gesorgt mit seinen Anti-Lockdown Songs. Textlich auch teilweise besorgniserregend. Das Motiv der Unterstützung notleidender Musiker in Zeiten ohne Livemusik mag ehrenwert sein... aber Regierungen, Politiker, Ordnungskräfte als faschistisch zu bezeichnen, gottgegebene Rechte, Vergleiche mit der Mauer, wenn man aus einer Stadt kommt, in der es Peace Walls gibt, ...

    Clapton hatte sich früher ja schon mal sehr zweifelhaft über Einwanderung und englisches Landleben geäußert und Politiker mit, na ja, sehr konservativen Ansichten unterstützt.

    No More Lockdown:
    No more lockdown
    No more government overreach
    No more fascist police
    Disturbing our peace
    No more taking our freedom
    And our God-given rights
    Pretending it's for our safety
    When it's really to enslave

    Born To Be Free:
    The new normal is not normal
    It's no kind of normal at all
    Everyone seems to have amnesia
    Just trying to remember the Berlin Wall
    Some kind of new old ideology
    With new psychology
    But it's not for the benefit
    Of you and me
    No no no


    As I Walked Out:

    Well, on the government website from the 21st March 2020
    It said COVID-19 was no longer high risk
    Then two days later they put us under lockdown
    Then why are we not being told the truth?
    By all the media outlets and thе government lackeys
    Why is this not big nеws, why is it being ignored?
    Why no checks and balances, why no second opinions?
    Why are they working, and why are we not?
    As I walked out all the streets were empty
    The government said everyone should stay home
    And they spread fear and loathing and no hope for the future
    Not many did question this very strange move

     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2021
  18. Rada

    Rada Till Deaf Do Us Part

    Was für ein elender Scheissdreck.
     
    Grrrwarrrd und Klaus gefällt das.
  19. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Heute Abend ab 21:45 Uhr mal ARTE einschalten.
     
    Grrrwarrrd und SIEMI gefällt das.
  20. SIEMI

    SIEMI Deaf Leppard

    Danke für den Tipp!

    In der Mediathek gibt es beide Übertragungen bereits zu sehen...:)
     
    Bexham gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.