Rock und Metal aus der DDR

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von rapanzel, 30. Juli 2019.

  1. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    So, da es sonst keiner macht, muss ich halt her!
    Im Zuge des kürzlichen DF-Specials und des aktuellen (Re-?) Releases der PANTHER "Höllenfeuer" CD von German Democratic Recordings, muss endlich auch mal ein eigener Thread für DDR-Bands her. Hier kann also Alles rein, was mit DDR Rock und Metal zu tun hat.
    Hoffe auf rege Beteiligung und Entdeckung mir bisher unbekanntem Zeugs...
     
  2. IronMarzipan

    IronMarzipan Deaf Dealer

    also ich hab mir aus Neugierde mal "Formel 1" gegeben.... find ich richtig gut, im Grunde ne Marktlücke (klassischer Heavy Metal mit deutschen texten) die man heute evtl. wieder füllen könnte! Iron Cobra haben doch ein paar deutsche Songs aufgenommen, da könnte ruhig mehr in der Richtung entstehen!
     
    GordonOverkill und Seewolf gefällt das.
  3. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    GordonOverkill, wrm, Seewolf und 2 anderen gefällt das.
  4. Motörbomber

    Motörbomber Dawn Of The Deaf

  5. Seewolf

    Seewolf Till Deaf Do Us Part

    Karat :top:
     
  6. wrm

    wrm Redakteur Roadcrew

    Mein Favesong von KARAT - siehe link: Als damals das Album "Die sieben Wunder..." erschien, habe ich es am Erstverkaufstag geholt und ununterbrochen bis zum Abend angehört, super Album!
    https://www.youtube.com/watch?v=sxsjeqMaYFs
     
    Angelraper, GordonOverkill und aks gefällt das.
  7. wrm

    wrm Redakteur Roadcrew

    Auch wenn Madame beizeiten die Ostzone verlassen hat, aber dieser Song war damals ne absolute Wucht und zählt zu meinen absoluten Faves in Sachen Ostrock (obwohl da viel Punk/Wave mit drin ist) Allein der unfassbare Gesang und die Lyrics -> GÄNSEHAUT!
    In der Stille - da gibts kein Fromms und keine Pille, GOTT IST TOT!!! Bow down to the mighty Nina Hagen! Das Leitriff erinnert an Demon - The Plague (aber der Nina-Song ist 5 Jahre älter)

    https://www.youtube.com/embed/mz91Z2aRJfs
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2019
  8. Ancient

    Ancient Till Deaf Do Us Part

    Was ist mit Pankow?
    Ich Glaube An Dich von André Hertzberg ist das beste Stück was kurz nach der Wendezeit die Stimmung perfekt eingefangen hat. Wurde leider ignoriert, nicht mal auf YT traurig. Hab mir wegen dem Stück gar billig die Platte geschossen und das als lupunreiner Wessie haha
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2019
    Krachturm und wrm gefällt das.
  9. Tifo

    Tifo Deaf Dealer

    Bin jüngst durch ein Radiospecial eines lokalen Radiosenders auf die Happy Straps aufmerksam gemacht worden. Junge, das lässt mein altes Waverherzchen ja direkt höher schlagen, richtig klasse! Laut discogs gibt's hier aber wohl nur ne Compilation, weiß evtl jemand mehr? Läuft hier inzwischen seit einigen Tagen sehr regelmäßig
    https://www.youtube.com/embed/e2toX0WGbuw
     
  10. Motörbomber

    Motörbomber Dawn Of The Deaf

    Schau mal hier:
    https://rateyourmusic.com/artist/happy_straps
     
    Tifo gefällt das.
  11. Barabas

    Barabas Till Deaf Do Us Part

  12. Mondkerz

    Mondkerz Till Deaf Do Us Part

    Merlin - Der Zauberer


    https://www.youtube.com/embed/Z30E7Ur1Vq4


    Auf diesen Song bin ich gestoßen, während ich mir die Special der letzten Hefte durchgelesen habe und bin hin und weg. Vieles was an DDR-Metal hier und da gefeiert wird ist ganz nett, aber dieses Lied packt mich und gibt mir das gleiche Gefühl wie damals als ich das erste mal Helloween, Heep oder Maiden gehört habe. Eine Compilation mit dem Schaffen der Band würde mich schon ziemlich glücklich machen.
     
    ToxicWarrior, Mystic Melissa und Barabas gefällt das.
  13. GordonOverkill

    GordonOverkill Deaf Dealer

    Das DDR-Special war übrigens herausragend gut! Hab selten eine Szene, die ich selber nie erlebt habe, so plastisch und lebendig vor Augen gehabt wie beim Lesen dieses Specials und hab den Fortsetzungen regelrecht entgegen gefiebert. Alle Daumen hoch für alle Beteiligten! :top:

    Bei DDR-Metal bin ich leider alles andere als in der Materie, aber den hier von MCB (wofür steht die Abkürzung eigentlich?) finde ich übelst geil, seit ich ihn vor fünfzehn Jahren bei nem Kumpel zum ersten Mal gehört hab:
    https://www.youtube.com/embed/JoOiWDgwkJs
     
    zopilote, tik, Gordon Shumway und 2 anderen gefällt das.
  14. Barabas

    Barabas Till Deaf Do Us Part

    Mike Demnitz, Charlie Ludwig und Bernd Schilanski, das war die Urbesetzung.

    Ich bin ein ziemlicher Sucker für Alles, was es aus der DDR live gibt, weil der Sound häufig deutlich härter ist, als von Platte: https://www.youtube.com/watch?v=fnviV7rAn0U (Biest in Suhl)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2019
    zopilote und GordonOverkill gefällt das.
  15. Mystic Melissa

    Mystic Melissa Deaf Dealer

    Extrem gut finde ich Blitzz aus Erfurt, die 1987 gegründet wurden.
    Die Band spielte Speedmetal und hatte mit Kerstin Radke eine stimmgewaltige Sängerin, die Songs noch um einiges aufwertet.
    Die Band sei hiermit Anhängern von Hellion, Malteze und Satan's Hallow ausdrücklich empfohlen!

    Auf ihren 1988er Demos hatten die Thüringer noch deutsche Texte, aber sie wollten für ihr erstes Album englische Texte haben.
    1990 kam die EP "Do The Blitzz" heraus und die Band tourte eine Weile durch das gerade erst wiedervereingte Deutschland.
    Die Songs des unveröffentlichten Albums wurden 2013 zusammen mit den Demos und Liveaufnahmen auf der Compilation "Tarantella (1987 -1989)" von German Demokratic Recordings veröffentlicht.


    Hier ein paar Anspieltipps:

    Tarantella
    https://www.youtube.com/embed/CIiF8ICZu7g

    Demon Of The Night
    https://www.youtube.com/watch?v=x0BRFxiFnmw&list=RDx0BRFxiFnmw&index=1
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2019
  16. Pavlos

    Pavlos Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]

    Zu meinen Top-Faves in Sachen DDR Stahl zählen auf jeden Fall Plattform aus Cottbus. Herrlicher Mix aus Maiden und Priest mit'ner Dame am Mikrofon.

    German Democratic Recordings haben 2009 eine Anthology CD rausgebracht ("Heavy Braut: 1983-1989"), hier mal das sensationelle Haut und Haar:

    https://www.youtube.com/embed/A6yuH52uxYI

    Der Uploader des Videos hat hier zwei Nummern aneinandergeklebt. Der zweite Track sind auch Plattform, allerdings aus der Spätphase und mit'nem Mann am Mikro.
     
    Mondkerz und wrm gefällt das.
  17. wrm

    wrm Redakteur Roadcrew

    Pavlos gefällt das.
  18. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Ostmetal-Newsletter vom 29.09.2019

    Guten Morgen, liebe Ostmetal-Gemeinde! Es rumort ja schon ein ganze Weile das Gerücht, daß wir eine CD mit den Werken von MCB veröffentlichen werden.
    Dem muß ich allerdings vehement widersprechen, denn es wird eine Doppel-CD sein!
    Das Presswerk arbeitet gerade an der Fertigung des Tonträgers, so daß das Endprodukt voraussichtlich in der zweiten Oktober-Woche erhältlich sein wird. Nach Erhalt der Lieferung stelle ich die dreiundzwanzigste Veröffentlichung unseres kleinen Labels umgehend bei Ebay und in unserem Einkaufsladen online und daher bitte ich Euch, von vorherigen Bestellungen per Mail, Messenger oder ähnlichem abzusehen.

    CD 1 wird das komplette Schönebeck-Konzert und die Schwimmbad-Aufnahme mit der ersten Besetzung enthalten, während sich auf dem zweiten Silberling alle Rundfunk-Produktionen sowie alle Songs des Konzertes beim "5. Rocksommer auf der Insel der Jugend" befinden werden.
    Kurz gesagt: Alles, was das Rundfunk-Archiv zu bieten hatte. Die Aufnahmen wurden wie immer liebevoll von Patrick W. Engel remastert und wir müssen für die Doppel-CD leider einen Preis von stolzen 15 Euro aufrufen, weil das deutsche Rundfunk-Archiv uns für die Rechte gehörig zur Kasse gebeten hat.

    Vielleicht habt ihr ja schon mitbekommen, daß ein gewisser "Ernst Lustig" in der Ostmetal-Facebook-Gruppe diverse Ostmetal-Aufnäher feil bietet. Er hat bisher Klein-Auflagen von BIEST (leider schon wieder ausverkauft), FORMEL 1 (mit dem Motiv der Stahlwerk-LP), MACBETH (mit dem kultigen Kapuzenmann von der "Zeit der Zeiten"-Compilation) und PANTHER (das CD-Cover als Motiv) in Umlauf gebracht und auch mich gefragt, ob ein "ostmetal.de"-Aufnäher okay ist. Ich hätte ja nicht gedacht, daß diesbezüglich Bedarf besteht, habe aber meine Zustimmung gegeben, so daß es nun auch Exemplare mit dem von ihm etwas aufgehübschten "ostmetal.de"-Logo (in normaler Größe und als großen Rücken-Aufnäher) zu kaufen gibt. Selbstverständlich könnt ihr alle genannten Aufnäher auch in unserem Einkaufsladen erwerben! In naher Zukunft sollen übrigens noch Exemplare von MOSHQUITO und einigen anderen Bands folgen. Natürlich arbeiten auch wir noch an weiteren Veröffentlichungen und werden Euch an dieser Stelle informieren, wenn es diesbezüglich Neuigkeiten zu vermelden gibt.

    Metallische Grüße, Hendrik
     
  19. wrm

    wrm Redakteur Roadcrew

    Geil!
     
  20. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part

    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2019
    Pavlos gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.