The Gates Of Slumber - Ein Nachruf --> Wretch - die Nachfolgeband

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von SMM, 11. Oktober 2014.

  1. SMM

    SMM Redakteur Roadcrew

  2. stretch

    stretch Deaf Dealer

    Sehr schöner Nachruf auf eine Band, die spätestens seit "Conqueror" zu meinen Alltime Faves zählt. Ich hatte auch immer gehofft, dass sich Karl und Jason wieder zusammentuen und mit der Band weitermachen.

    Leider hat sich das Durchaltevermögen und die Beharrlichkeit, mit der die Band ihren Weg gegangen ist nie wirklich ausgezahlt.
     
  3. Hades

    Hades Till Deaf Do Us Part

    Immerhin besteht die Hoffnung, dass das Erbe mit WRETCH würdig fortgeführt wird.
     
    Teutonic Witcher gefällt das.
  4. stretch

    stretch Deaf Dealer

    Aber bis auf ein paar YT Live Clips gibt es doch noch nichts von Wretch zu hören, oder habe ich da was verpasst ?
     
  5. Hades

    Hades Till Deaf Do Us Part

    Nein, deswegen ja Hoffnung.
     
  6. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

    Bei mir läuft gerade die "...the Awakening".
    Ich bin mit der Band nicht ganz warm geworden und muss mich wohl mal etwas intensiver damit beschäftigen.
    Vielleicht zündet es ja doch noch, aber bisher gab mir die Musik nicht das Verlangen nach mehr davon.
    Ich habe noch die Conqueror im Schrank, das war´s dann von Gates of Slumber bei mir.
    Mit Heft 2 über Doom und dem kommenden Herbst werde ich mal wieder verstärkt langsames auflegen, u.a. halt auch Gates of Slumber.
     
  7. Dr. Pepe

    Dr. Pepe Till Deaf Do Us Part

    Die "Conqueror" ist als Einstieg auch vermutlich besser geeignet als das Debüt. Lohnt sich auf jeden Fall, bei der Band dran zu bleiben.

    Bei mit ist wiederum "The Wretch" gerade aktuell (ich bin ja selbst bei von mir geschätzten Bands oft ein paar Monate oder Jahre hinterher - es gibt einfach zu viel hörenswerte Musik). Die CD lief auch tatsächlich gerade, als ich gestern im SM-Board den zweiten Teil des wunderbar persönlichen und leidenschaftlichen Nachrufs entdeckt habe. Großes Lob an den Autor! :)
     
  8. stretch

    stretch Deaf Dealer

    Gerade mit "The Wretch" habe ich mich lange Zeit schwer getan. Mittlerweile finde ich die Platte ganz gut, auch wenn sie lange nicht an die beiden Vorgänger heranreicht.

    Dafür gehören "Day of Farewell" und "Castle of the Devil" mittlerweile zu minen absoluten Favoriten der Band.
     
    Dr. Pepe gefällt das.
  9. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

    Ich habe die CD wegen des Nachrufs aus dem Schrank geholt, um sie mir wieder anzuhören.
     
    Dr. Pepe gefällt das.
  10. holgrim

    holgrim Till Deaf Do Us Part

    The Gates of Slumber ist auch eine meiner liebsten Doombands und ich finde es sehr Schade, dass es sie nicht mehr gibt.
    Der erste Song den ich von der Band gehört habe war "Iceworm" von der "Conqueror", deswegen wird die Scheibe wohl auch immer meine Nummer 1 von der Band bleiben.
    "The Wretch" hat bei mir bisher noch nicht so gezündet wie die anderen Alben, daher läuft sie nicht so regelmäßig wie z.B. die "Awakening" und die "Suffer no Guilt".

    Ich wusste bis eben gar nicht das es davon eine Nachfolge Band gibt, werde mir mal bei Gelegenheit die Clips auf Youtube ansehen.
     
    stretch und Teutonic Witcher gefällt das.
  11. Count Lokus

    Count Lokus Dawn Of The Deaf

    Bei dem Nachruf habe ich mich in manchen Dingen auch selbst wieder gefunden. Gerade der erste Teil mit der Entdeckung der Band und dem komplett angefixt sein und mehr davon zu brauchen. Ich hörte da zwar schon zwei Jahre Doom und Heavy Shit aber diese Band war für mich mit ein Auslöser mich noch tiefer in die Materie des Dooms zu vertiefen. Bis dato bin ich jetzt hauptsächlich im Doom zu Hause.
    Gates of Slumber, einfach eine der ganz großen Bands die nie den Status erreicht haben, der ihnen einfach Zustand, aber das war ja bei vielen Bands aus dem Sektor so. Bei denen aber ganz besonders.
    Grantig gnarzig komplett eigen.
    RIP

    In 20 Jahren werde ich die noch hören
     
    stretch und Teutonic Witcher gefällt das.
  12. HellAndBack

    HellAndBack Till Deaf Do Us Part

    Von deR Band habe ich NUR "the Wretch" und fand die Platte immer bärenstark. Dann will ich gar nicht wissen, wie sehr ich den ganzen Krams davor abfeiern werde, wenn ich mal Gelegenheit und Geld habe, mir diese zu holen...
     
    stretch und Teutonic Witcher gefällt das.
  13. tamino92

    tamino92 Guest

    Ich hatte gerade meinen Erstkontakt mit der Band via "The Awakening": Was für Musik, ich bin total begeistert! Schade, dass es die Band nicht mehr gibt. Natürlich ein deutlicher Black Sabbath-Einfluss, aber auch eine ganz eigene Epik. Toll fand ich auch die Soli, die wirklich Soli waren und im Mittelpunkt standen. Ich kann nicht genau die Finger drauf legen, aber die hatten etwas ganz besonderes - nicht unbedingt auf eine handwerkliche Art, aber immer fesselnd. Ich freue mich schon darauf, die anderen Alben zu erkunden und zu erleben! :)
     
  14. Dr. Pepe

    Dr. Pepe Till Deaf Do Us Part

    Wird mit den folgenden Alben noch deutlich besser. Viel Spaß beim Entdecken! :)
     
  15. tamino92

    tamino92 Guest

    Danke! :) Jetzt kommt gerade die "Suffer No Guilt" dran!
     
    El Guerrero und Dr. Pepe gefällt das.
  16. Dr. Pepe

    Dr. Pepe Till Deaf Do Us Part

    Dank DF-Facebook-Seite erfahre ich endlich auch mal was Neues zu Wretch:

    "Unter dem Namen Wretch führt Karl Simon das Erbe der 2013 aufgelösten The Gates of Slumber, deren letztes Album bekanntlich “The Wretch” hieß, fort. Das selbstbetitele Debütalbum erscheint am 26. August bei Will Palmers Bad Omen Records und dreht sich inhaltlich um die Freundschaft zu seinem ehemaligen Bandkollegen Jason McCash, den Drogenmissbrauch der beiden und den Tod des Freundes, der am 05. April 2014 an einer Überdosis Heroin verstarb."

    Hat eigentlich schon irgendjemand mal was von dem neuen Material gehört (außer Live-Clips)?
     
  17. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Na endlich! Wurde auch mal Zeit! :jubel:

    Leider nein.
     
    Dr. Pepe gefällt das.
  18. Dr. Pepe

    Dr. Pepe Till Deaf Do Us Part

    Hier kann man auch schon das Cover bewundern:

    [​IMG]

    (Bad Omen Records sammelt sich gerade ein ganz hübsches Band-Portfolio zusammen, muss ich sagen...)
     
    Onno, tobi flintstone, Doomwych und 5 anderen gefällt das.
  19. Dr. Pepe

    Dr. Pepe Till Deaf Do Us Part

  20. tobi flintstone

    tobi flintstone Till Deaf Do Us Part

    Die Nummer gefällt mir total gut!
     
    Teutonic Witcher gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.