Vultures Vengeance - Rising (Demo) + Where The Time Dwelt In (EP)

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Räudi, 25. Januar 2016.

  1. Räudi

    Räudi Till Deaf Do Us Part

    Dr. Zoid, Irae und Tokaro gefällt das.
  2. Analogue Rogue

    Analogue Rogue Deaf Dealer

  3. Kenny Powers

    Kenny Powers Deaf Dealer

    Wer der das Teil nicht als Tape erstehen konnte kann ggf. noch bei Unsilent Tombs Records zuschlagen. Die haben das Demo nochmal als 7" rausgehauen. Sehr zu empfehlen
     
  4. Kenny Powers

    Kenny Powers Deaf Dealer

    Die neue Platte (EP) ist seit letztem Freitag raus und ist auch sehr zu empfehlen. Insgesamt etwas atmosphärischer und in meinen Ohren abwechslungsreicher. Allerdings finde ich den Gesang diesmal manchmal echt anstregend, da T. Steele teilweise einfach nur schreit statt zu singen... in den ruhigen Phasen verhaut er dann ab und an die Töne. Das mag ja alles "kauzig" wirken, aber mit der Musik an sich harmonisiert es dann eher weniger. Zweiter kleiner Kritikpunkt ist der recht dumpfe Klang. Ansonsten ein schönes Teil. Vor allem ein nettes Cover...
    https://www.youtube.com/embed/__8S4wpOJ_Y
     
    Analogue Rogue, Irae und Räudi gefällt das.
  5. Räudi

    Räudi Till Deaf Do Us Part

    Die Platte müsste diese Woche hier eintrudeln, ich bin gespannt. Habe bisher nur besagten Song bei Youtube gehört aber der gefällt schon sehr gut!
     
    Irae gefällt das.
  6. Dekker

    Dekker Till Deaf Do Us Part

    gerade jetzt erst entdeckt, muss ich wohl mal anchecken...klingt gut.
     
  7. Analogue Rogue

    Analogue Rogue Deaf Dealer

    auf den ersten hörer klang mir das etwas zu "extra-underproduced", aber nach mehrmaligen durchläufen der ep finde ich das ziemlich gut. atmosphärisch jedenfalls gelungen, und das cover passt perfekt zu musik.
     
    Kenny Powers gefällt das.
  8. tamino92

    tamino92 Guest

    Ich finde die EP sehr geil! Hat irgendwie seinen eigenen Charme.
     
  9. Kenny Powers

    Kenny Powers Deaf Dealer

    Der Klang ging mir zu Beginn auch nen bisschen auf den Keks, weil das "underproduced" so erzwungen klang. Mittlerweile habe ich mich damit angefreundet und finde die EP echt richtig geil. Die atmosphärischen Parts begeistern mich immer wieder.
     
    Analogue Rogue gefällt das.
  10. Wolf City

    Wolf City Till Deaf Do Us Part

    Komplett verpasst, bis ich in die neue Folge von Radio Fenriz gehört habe... Find ich super, nur die Produktion ist wirklich zu matschig, vor allem für diesen Stil. Was haben sie sich gedacht...
    Liege Lord, ja, sicher. Ich höre auch viel Running Wild ("Death Or Glory"-Zeiten) und sogar alte Blind Guardian, nur ohne die Käse.
     
  11. ToxicWarrior

    ToxicWarrior Deaf Dealer

    Mit den bisherigen Releases konnte ich ehrlich gesagt nicht so viel anfangen, aber die letzte Single "Lyrids: Warning From The Reign Of The Untold" ist wirklich Hammer!

    https://vulturesvengeance.bandcamp.com/
     
    Kenny Powers gefällt das.
  12. Kenny Powers

    Kenny Powers Deaf Dealer

    Bei mir ist es eher umgekehrt :D Vllt. muss ich nochmal genauer hinhören.
     
  13. Pavlos

    Pavlos Till Deaf Do Us Part

    Jhonny, Kenny Powers und Kiss of Death gefällt das.
  14. Barabas

    Barabas Till Deaf Do Us Part

    Hups, die Single verpasst. Die EP von 2016 fand ich fantastisch. Das gefällt auch. Die Band ist live nebenbei arschtight und grandios.
     
    Castiel und Pavlos gefällt das.
  15. Kenny Powers

    Kenny Powers Deaf Dealer

    Das Cover ist der Hit. Ich warte sehnsüchtig auf die analoge Veröffentlichung ...

    "Grandios" stimmt definitiv :D Anstatt arschtight würde ich aber eher "live wie epische (alte) Venom" schreiben. Auf dem Swordbrothers war das mal wieder genial, was die sich da zusammengezimmert haben.
     
  16. Barabas

    Barabas Till Deaf Do Us Part

    ^ dann muss ich die wohl nochmal sehen, schätz ich :D
     
    Kenny Powers gefällt das.
  17. Jhonny

    Jhonny Till Deaf Do Us Part

    Yeah ich kann heute schon reinhören! Ich freu mich :)
     
    Castiel und Kenny Powers gefällt das.
  18. Wolf City

    Wolf City Till Deaf Do Us Part

    Diese Band hat mehr Hype verdient. Diese Melodien...! Diese Gitarren...!
    Bin gespannt wie ein Flitzebogen auf die neue Platte!
     
  19. Kenny Powers

    Kenny Powers Deaf Dealer

    Sowat von!
     
    Wolf City gefällt das.
  20. Bëehler

    Bëehler Dawn Of The Deaf

    Vultures Vengeance sind für mich die Überraschung schlechthin, die Ep war schon echt klasse, aber das Album ist wirklich super geworden, ich liebe diesen klassischen sound!
     
    Analogue Rogue, Pavlos und Kenny Powers gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.