SAVIOUR MACHINE

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von CimmerianKodex, 1. November 2017.

  1. DocHolle

    DocHolle Deaf Dealer

    Wenn man es sich auf Bandcamp umsonst anhört muss auch gar kein Geld fließen ;)

    Ich persönlich empfinde gerade für kleine Bands die ggf. ähnliche Produktionskosten wie große haben und auf Grund geringer Stückzahlen in der Produktion des Vinyls eher deutlich mehr bezahlen die aktuellen Preise grundsätzlich als zu günstig.

    Und viele andere Bands verdienen an den Tonträgern halt nichts oder zahlen sogar drauf und versuchen das dann durch Merch zu kompensieren. Eine ordentliche CD- und Vinyl-Produktion im Eigenvertrieb ist für kleine Bands oft ein Zuschußgeschäft.
     
  2. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Klar kann man das, aber ich gehöre zu der Fraktion, die nix unsonst will und Künstler unterstützt, eben weil das nur fair ist. Aber nicht zu jedem Preis! Und bevor ich mir das übers Phone oder Computer, anstatt über die Anlage anhöre, lass ichs direkt!
     
    Eisenagnes, CephalusMaximus und Pavlos gefällt das.
  3. DocHolle

    DocHolle Deaf Dealer


    Gerade weil weniger Tonträger verkauft werden müssen sie ja teurer werden. Die Produktionskosten sind gleich. 1000 Vinyl sind viel teurer in der Pressung pro Stück als 10.000. Also muss ja folglich der Preis einer Vinyl teurer sein als wenn du viele absetzt.
     
  4. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Dass Tonträger teurer werden müssen, ab ich so noch nie gehört und halte ich auch nicht für besonders logisch, denn, egal wo ich bestelle, sind die Preise, auch bei kleinen Auflagen, im normalen Rahmen. Hab letztens eine auf 100 Stck. lim LP incl. Porto für 20€ gekauft. Wie ists zB Möglich, wie @Dying Victims Prod Flo die aktuellen Preise macht? Dann müssten er und Andere ja massive Verluste machen, wenn Deine Annahme korrekt ist, grad bei Special Editions mit Patch, Poster und was weiss ich.
    Und selbst, wenn Teile Deiner Annahme korrekt wären, sind in diesem Fall die Preise dennoch maßlos übertrieben und nicht diskutabel. Ist doch logisch, dass man mit nornalen Preisen mehr verkauft als so!
     
  5. DocHolle

    DocHolle Deaf Dealer

    Zum einen ist es ein Unterschied ob man ein (wenn auch kleines) Label hinter sich hat, welches bei einer Band mal zuschießen kann, solange eine andere Band Gewinn abwirft oder ob man alles auf eigene Kappe finanziert und das volle Risiko alleine trägt.

    Zum zweiten ist es immer ein Abwägen zwischen Umsatz durch günstige Preise und höhere Preise mit weniger Mengenumsatz. Das füllt ganze wirtschafliche Fachliteratur.

    Zum dritten haben die meisten Bands eben noch viele andere Einnahmequellen und führen ihre Band als Hobby oder als Nebeneinkunft. Wenn ein Künstler nun aber sagt er will davon leben. Und braucht eben Summe X um mit einer Veröffentlichung über meinetwegen 1 Jahr seinen Lebensunterhalt bestreiten zu können. Kann man es ihm verübeln? Er leistet eine Arbeit die ich Wertschätze und wenn er von dieser Arbeit leben möchte und sich voll darauf konzentrieren möchte ist das in meinen Augen absolut in Ordnung. Ob mir der Preis für das Produkt dann schmeckt und ich bereit bin ihm soviel dafür zu bezahlen ist dann ja wieder eine andere Frage. Aber ihm deswegen Wucher zu unterstellen kommt mir nicht in den Sinn.

    Ich beschwere mich auch nicht wenn Metallica 120,- € für ne Konzertkarte wollen. Ich sage halt: Das ist mir zu teuer. Und lass es bleiben.
     
    CimmerianKodex gefällt das.
  6. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Und genau das mache ich, solange die Preise für die Tonträger so bleiben. Wie gesagt soll jeder machen wie er will, aber dann will ich hier im Forum nie wieder Beschwerden über zu teure CDs/LPs lesen
     
  7. Kränk Sinatra

    Kränk Sinatra Till Deaf Do Us Part

    Bei iTunes kann man sie für 8,99 vorbestellen, der Finger zuckt...
     
  8. Inferno

    Inferno Till Deaf Do Us Part

    Hab den Eric mal via fb gefragt, ob es da in naher Zukunft was geben wird, was Vertrieb etc. hier betrifft. Hier seine Antwort:

    "I am indeed intrested in a far greater distribution network than I can currently provide with my small team independently... I might even be intrested in just the right licensing deal if the right label came along, but it's difficult to say at this time… I do sincerely apologize for the escalated postage fees and I agree they are ridiculous… We will continue to explore the possibilities to reduce those expenses if at all possible... Thank you for your kind words and for your support of the project, brother~ "
     
    Thalon, Prog on! und Impaler666 gefällt das.
  9. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Na das ist doch mal eine Gute Aussage. Ich warte jetzt einfach nochmal bisschen ab, weil ich die Scheibe ja haben will.
     
    Inferno gefällt das.
  10. CimmerianKodex

    CimmerianKodex Till Deaf Do Us Part

    Ich lausche mal wieder der "A thousand scars".
    Das ist schon alles extrem gänsehauterzeugend und gesegnet mit einer großartigen und warmen Stimme.

    Ich hoffe, es findet sich ein Label, damit ich mir ATS physisch in die Sammlung stellen kann.
     
    Inferno, DocHolle, Power4ever und 2 anderen gefällt das.
  11. Inferno

    Inferno Till Deaf Do Us Part

    Das hoffe ich auch inbrünstig.
     
    DocHolle und CimmerianKodex gefällt das.
  12. Power4ever

    Power4ever Deaf Leppard

    Ich habe mir ja die LP vorbestellt ohne wirklich zu wissen wie den das ganze klingen wird. Ich muss aber sagen, dass das Ergebnis meine Hoffnungen sogar übertrifft und absolut fantastisch ist. Pure Magie...:verehr:
    Nur doof, dass ich halt auch noch nicht weiß, wann denn die LP dann auch tatsächlich kommt. So lange müssen es halt die downloads tun.
    Dennoch würde es mich aber freuen, wenn die Platte auch regulär über ein Label zu einem deutlich günstigeren Preis auf den Markt kommt.
     
    CimmerianKodex gefällt das.
  13. CimmerianKodex

    CimmerianKodex Till Deaf Do Us Part

  14. Inferno

    Inferno Till Deaf Do Us Part

    Mein Englisch ist beileibe ganz passabel, aber so richtig gerafft hab ich das ganze Konzept dann irgendwie doch nicht...o_O

    SM-Maske klingt aber ganz interessant...:D
     
  15. Tolkky1978

    Tolkky1978 Till Deaf Do Us Part

    Ich mache mir auch grad die wildesten Gedanken. Schwarze Ledermaske mit Spitznieten auf der Innenseite? :D
     
    Inferno gefällt das.
  16. Tolkky1978

    Tolkky1978 Till Deaf Do Us Part

    Ich werde mir das Album auch mal näher anschauen/anhören. Ich hatte EC in den letzten zwei oder drei Jahren etwas aus den Augen verloren. Bin gespannt.
     
  17. Impaler666

    Impaler666 Till Deaf Do Us Part

    Das Album ist richtig gut geworden! Viel Spaß beim Entdecken!
     
    Prog on!, Tolkky1978 und CimmerianKodex gefällt das.
  18. Tolkky1978

    Tolkky1978 Till Deaf Do Us Part

    Vielen Dank :top:
     
  19. Evilmastant

    Evilmastant Deaf Dealer

    Nur für Facebook Nutzer...?:hmmja:
     
  20. CimmerianKodex

    CimmerianKodex Till Deaf Do Us Part

    Es scheint fast so.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.