Accept - Solinger Stahl

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Zadok, 14. August 2014.

  1. Wolfsgrimm

    Wolfsgrimm Deaf Dealer

    Bestellung mit der Scheibe sollte morgen eintrudeln. Bin gespannt und freue mich über die bisher überwiegend positiven Stimmen zum Album.
     
  2. Tokaro

    Tokaro Redakteur Roadcrew

    Sei dir nicht so sicher, bei mir war es (nach drei Durchläufen) so.
     
    Zadok gefällt das.
  3. Zadok

    Zadok Till Deaf Do Us Part

    Ich gehöre ja nicht zu den Sneap-Bashern aber das ist mitunter typisch für ihn. Knallt halt gut, geht aber auf Kosten der Dynamik.
     
  4. TerroRizer

    TerroRizer Deaf Dealer

    Kleiner Tipp: Man sollte sich nie von möglicherweise minderwertigen YT- Eindrücken blenden bzw. in die Irre führen lassen, was Soundeinschätzungen von Alben angeht. Gerade wenn der Sound dann noch durch billige PC-Boxen dröhnt. Ein Urteil sollte man also erst dann fällen, wenn das entsprechende Album zu Hause über ne anständige Anlage läuft. Heißt im Falle der neuen Accept: Der Sneap-Sound ist insgesamt okay und ein komprimierter Basssound ist mir jetzt nicht direkt aufgefallen. Dafür klingt aber der Drumsound im direkten Vergleich zum Vorgänger "Stalingrad" für meinen Geschmack etwas komprimierter bzw. druckloser. Das merkt man auch insbesondere dann, wenn man sich beide Alben über Kopfhörer zu Gemüte führt.
     
  5. Terrorkom

    Terrorkom Deaf Leppard

    Nee, geht mir ähnlich. Und ich hab hier eigentlich recht ordentliche Boxen am PC!
     
    tamino92 gefällt das.
  6. ernie666

    ernie666 Deaf Dumb Blind

    Gefällt und wird gekauft.auf Accept is halt verlass :top:
     
  7. tamino92

    tamino92 Guest

    Gut, dann bin ich also noch nicht ganz "deaf" :P
    Ich verstehe nicht, was so eine kacke soll. Da hat man einen richtig guten Song, mit guten Riffs und einer tollen Chorusmelodie, und man kann es garnicht richtig genießen, weil im Sound was fehlt. Ich würde mich beileibe nicht Profi auf diesem Gebiet nennen - ich bin 21 und habe die "guten alten 80er" ja gar nicht miterlebt - aber ich verstehe nicht, wieso diese Art zu produzieren so erfolgreich ist. Was hat man denn von dem "Geballer"? Ist es nicht viel geiler, wenn alle sich entfalten können? Dicke Gitarren müssen nicht auf Kosten lebloser Drums und nichtvorhandenem Bass gehen...

    Sorry, wenn ich jetzt hier rumnerve, aber das stört mich so dermaßen, vor allem weil ACCEPT so geile Songs schreiben!
     
  8. Zadok

    Zadok Till Deaf Do Us Part

    Sneap betont ja immer, dass er so produziert wie die Band das will. Die letzten beiden Scheiben klangen aber auch nicht groß anders.
     
  9. tamino92

    tamino92 Guest

    Die Wehrmacht hat auch nur das gemacht, was sie von oben gesagt bekommen hat! (*Ironie off*) :D

    Ich weiß nicht warum die Bands alle zu Sneap rennen! ._.
     
  10. kilmister666

    kilmister666 Deaf Dealer

    So heute nochma einige Durchläufe - Nein es knallt net - viel zu lahm :-( wie gesten gesagt 200 years gefällt mir am besten und Dying Breed is ok ! LP brauch ich net :-( schade
     
  11. Gossi

    Gossi Deaf Dealer

    Blood of the Nations fand ich herausragend, Stalingrad "nur" gut und von dem Song Stampede war ich total entäuscht. Freut mich ja, hier zu lesen, daß das die schlechteste Nummer vom Album ist, vielleicht wirds ja doch was. Auf jeden Fall bin ich nun doch wieder gespannt.
     
    kilmister666 gefällt das.
  12. kilmister666

    kilmister666 Deaf Dealer

    seh ich genauso ! und en paar leute mehr wie es aussieht ! - schlimm is halt das wie letztes jahr auf em BYH die songs aus der Udo zeit immer weinger werden - hoff net das in 2 - 3 jahren nur noch der neue Kram kommt :-(
     
  13. Spider

    Spider Deaf Leppard

    Habe jetzt nur ein Paar Minuten reingehört und habe noch keine meinung aber die Blue Ray ist echt mal ein sehr gelungene sache.:top:
     
  14. Spider

    Spider Deaf Leppard

    Finde jetzt 7 von 16 Songs nicht ganz so schlimm...mehr dürfen es aber wirklich dann auch nicht werden.
     
  15. costaweidner

    costaweidner Deaf Dealer

  16. Kotzewitsch

    Kotzewitsch Deaf Leppard

    Hmmm... besser als Stalingrad is schon ma gut, die hat ihren Weg nich ganz so oft in den Player gefunden. Des mit dem "cheesy" les ich aber nich gern, hoffe des is noch zu verschmerzen... :D
     
  17. costaweidner

    costaweidner Deaf Dealer

    Ja, ist schon eher die Ausnahme als die Regel.
     
    Kotzewitsch gefällt das.
  18. REXX CRAMER

    REXX CRAMER Deaf Dumb Blind

    Super Album !!!. Gefällt mir noch einen Ticken besser als die "Stalingrad". "Final Journey" , "200 Years" und "Dying Breed" gefallen mir im Moment am besten.
     
  19. Wolfsgrimm

    Wolfsgrimm Deaf Dealer

    So. Bestellung ist angekommen und das Scheibchen rotiert im CD-Player. Ersteindruck sehr positiv. Mal sehen wie es weiter geht. :)
     
  20. kilmister666

    kilmister666 Deaf Dealer

    Das schlimme is das ich en scheiss Ohrwurm hab mit 200 years :-( aber der rest zündet net :-( ich glaub ich kauf mir wegen dem einen song doch das Vinyl - und das scheiss cover macht mich auch an !
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.