COG - die beste Australische Prog-Band der Welt

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von Vauxdvihl, 18. Dezember 2018.

  1. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Herzliches Beileid zu Deinem Trauerfall.
    Danke Dir für Deinen ausführlichen Bericht. Hört sich bis dahin doch nach einem gelungenen Trip an. Mittlerweile konnte ich ein bisschen was bei Discogs schießen, schade, dass es außer der Single nix zu erstehen gab. Aber man konnte auch merken, dass die meisten Anwesenden wahrscheinlich eh schon alles hatten.
    Hat mir echt gut gefallen, in Punkto „Band aus Australien, die ich vorher nicht kannte und mich live überzeugen mussten“, haben The Butterfly Effect die Nase aber trotzdem leicht vorn.
    Muss aber nicht auf Platte genauso sein. Ich werde berichten, wenn die Alben eingetroffen sind.
     
  2. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Moinmoin!
     
  3. Vauxdvihl

    Vauxdvihl Till Deaf Do Us Part

    Ja, mach das mal. Ich denke, das Konzert wäre (wie ja eigentlich immer) noch besser gewesen, wenn du halt die Songs gekannt hättest. Wobei eine Nummer wie 'The Spine' auch funktioniert, wenn man sie nicht kennt, wie ich an den zuckenden Körpern der Nicht-Kenner um mich rum (hatte meist welche um mich rum) feststellen durfte. Und mit THE BUTTERFLY EFFECT rennt man bei mir ja offene Türen ein. Wenn dir das gefällt, musst du natürlich LIKE THIEVES hören. Ist die Band mit Clint Boge, nachdem er TBE verlassen hat, stilistisch sehr ähnlich und total großartig (und außerdem noch THOUSAND NEEDLES IN RED und THE GIVEN THINGS, wo er auch singt).
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.