Discogs

Dieses Thema im Forum "BEERDRINKERS & HELL RAISERS - Community" wurde erstellt von DeadRabbit, 20. Dezember 2014.

  1. gggarth

    gggarth Deaf Dealer

    Ich hab das den Leuten sogar ins Kommentarfeld geschrieben, dass sie bitte gut verpacken sollen … die Definition von gut ist aber offensichtlich sehr dehnbar. Wenn ich Sachen verschicke, dann inzwischen immer als Karton im Karton plus Eckenschutz. Inzwischen sollte es eigentlich bei jedem angekommen sein, dass die Paketdienste ( inzwischen leider auch DHL ) das Zeug einfach durch die Gegend werfen ( VORSICHT- Aufkleber hin oder her ). Und wenn ich ins Ausland verschicke, dann kann ich doch auch etwas Hirn erwarten, was Verpackung angeht. Vielleicht bin ich da auch zu penibel, aber mich nerven solche unnötig verursachten Dellen oder seamsplits an den LP-Covern einfach!
    Die Krönung war dann halt meine letzte Bestellung, wo auf die Bitte nach sicherer Verpackung die Antwort kam : „Nur die Ruhe, ich weiß wie man Platten verpackt“ - das umgesetzte Wissen war dann der kleine EMP Karton ( der, der immer im Großen ist ;) ), in den 3 LPs reingequetscht wurden ( so, dass es oben kaum noch zu ging ).
    Resultat: alle drei durchgedrückt und verbeult… seine Bewertung war bei 100% … ich sag ja, vielleicht bin ich zu penibel.
    Evtl. geben aber auch viele, die schlechte Erfahrungen gemacht haben, gar keine Bewertung ab, aus Angst vor „Rachebewertungen“ oder Diskussionen.
    Wie dem auch sei, ich habe mehr Ärger als Freude gehabt …
     
    Runningwild und Street Child gefällt das.
  2. Street Child

    Street Child Till Deaf Do Us Part


    Würdest Du für bessere Verpackung dann dafür evtl. auch einen höheren (weil dann manchmal die Maße oder das Gewicht dies dann erfordern würden) Versandpreis in Kauf nehmen - v.a. für Versand aus dem Ausland?
    Bei DHL inland spielt das keine große Rolle (5 Kg Paket kostet halt an der Theke dann € 7,49) - da kann man sichelich fürsorglich und umsichtig gut polstern, verstärken, evtl doppelt verpacken um o.g. Verpackungsmängel auszuschließen (das bischen mehr an Kartonage etc. bedeutet da jetzt auch keine Kostenexplosion). Bei Hermes hingegen (für €4,30) sind die Maße gerade mal bei herkömmlichen LP-Versandkartons für bis zu 3 - 4 Platten ausreichend. Wenn ich da nun die Ecken verstärke, bin ich eigentlich leider drüber und gelange in die nächste Preissparte (Länge + höhe > 38 cm)...
     
  3. gggarth

    gggarth Deaf Dealer

    Ja, auf jeden Fall! Wenn ich weiß, dass das Zeug gut geschützt ankommt, dann lege ich gerne was drauf.
     
    Street Child gefällt das.
  4. Street Child

    Street Child Till Deaf Do Us Part

    Discogs scheint seit heute früher abend komüplett abestürzt zu sein :hmmja:
     
  5. tik

    tik Till Deaf Do Us Part

    Habe gerade mal geschaut, hier funzt alles.
     
    Street Child gefällt das.
  6. Street Child

    Street Child Till Deaf Do Us Part


    Super - geht hier auch wieder! (war wohl von ca. 17:30 bis vor kurzem scheinbar weltweit down, den internationalen Störungsmeldungen nach...):top:
     
    tik gefällt das.
  7. Runningwild

    Runningwild Till Deaf Do Us Part

    Eine Frage, weil ich schon ewig nichts mehr verkauft habe!:)
    Was verlangt ihr für eine LP ins Ausland. Also wieviel kostet das Porto für eine oder zwei LPs in einen normalen Plattenversandkarton? Habt ihr Standartversandkosten?
    Ich habe keine Ahnung was ich angeben soll oder muss, damit das Porto passt! Muss ich sonstnochwas beachten ( Zollangaben usw.)
    danke im Vorraus!:feierei:
     
  8. tomo

    tomo Deaf Dealer

    In die EU verschicke ich mit DHL als Päckchen für 11,50 bis 2kg, Trackingnummer, wenn die Platte unter 50€ kostet. Bei Platten über 50€ 21€ als Paket. Schweiz und UK für 17€ als Päckchen bei einer Summe unter 50€. Wenn es mehr ist, 27€ als Paket. Den Rest habe ich vor einiger Zeit deaktiviert.
     
    Runningwild gefällt das.
  9. Runningwild

    Runningwild Till Deaf Do Us Part

    Danke dir :feierei:. Aber bestellt da jemand noch Lps wenn die teuren Lps 21 bzw 27 Euro Porto schon alleine kosten? Hast du das mit den Preis in deiner Beschreibung mit angegeben?
     
  10. tomo

    tomo Deaf Dealer

    Ist halt der Preis, den DHL aufruft, andere Länder haben teilweise um einiges höhere Versandpreise. Theoretisch kann man alles bis 2kg und Maße nicht mehr als 90cm gesamt für 11,50€ nach EU versenden (ohne Tracking noch billiger). Ist aber nur bis 50€ versichert, falls das Paket verloren geht.
    Was die Versandkosten angeht, die müssen ja seit ca. einem Jahr hinterlegt werden und werden automatisch beim Kauf berechnet. Da muss man die ganzen Bedingungen für die unterschiedlichen Länder vorher bestimmen.
     
    Runningwild gefällt das.
  11. VOICES_of_ZzooouhH

    VOICES_of_ZzooouhH Till Deaf Do Us Part

    War gestern beim Zoll , hatte Alle Kauf Quittungen & Bezahl quittungen von DiscoGS & PAYPAL dabei das die "Einfuhrsteuer/Mwst bereits beim Kauf bezahlt wurde.....

    Njente , sobald ich beim Zoll irgendwass zur selbstverzollung abhole müssen die Einfuhrgebühren , in dem Fall nur Mwst bezahlt werden....

    wie Hol ich mir jetzt die Doppelt gezahlte Mwst zurück ? , ist jetzt nicht viel ! , steuern JA , aber 2 mal Mwst von 19% , nein Danke aus Prinzip.....
    Bei dem Klecker betrag kann ich mir ja keinen Steuer Anwalt mitt belästigen..... , aber doppelt versteuern ist sicherlich auch von Steuergesetzen her nicht vorgesehen :D
     
  12. Herr_U

    Herr_U Deaf Dealer

    Nochmal eine Frage an die Experten hier: gehen durch den Zoll auch Waren aus EU-Ländern? Falls ja, kann ich mir nur so erklären, warum LPs aus Nicht-EU-Ländern auch einfach übersehen werden. Dass die Verzollung dann halt stichprobenartig erfolgt.
     
  13. Black Future

    Black Future Till Deaf Do Us Part

    Beim Zoll ist es immer etwas Glückssache. Ich habe auch den Eindruck dass "privat" und günstig aussehende Paketr eher durchgehen als welche die direkt nach Bestellung aussehen.
    EU Paakete gehen m.W. gar nicht erst zum Zoll, das wäre schon von den Laufzeiten kaum möglich.
     
  14. Herr_U

    Herr_U Deaf Dealer

    Wieso dürfen die denn überhaupt etwas durchgehen lassen, wenn doch mittlerweile 19% Einfuhrumsatzsteuer auf JEDEN Artikel anfällt???
     
  15. Black Future

    Black Future Till Deaf Do Us Part

    Ist nach meiner Erfahrung eine Kosten Nutzen Abwägung und Glückssache
     
    Herr_U gefällt das.
  16. VOICES_of_ZzooouhH

    VOICES_of_ZzooouhH Till Deaf Do Us Part

    Auf verbotene Substanzen ,Waffen etz werden die Sachen wohl schohn geprüft... ? , aber in eigentlichen Sinne gehen sie nicht durch den Zoll ... da es nixxx zu verzollen gibt...
     
    Herr_U gefällt das.
  17. Herr_U

    Herr_U Deaf Dealer

    Ok. Es wird sich also eher um die großen Fische gekümmert.
     
  18. Street Child

    Street Child Till Deaf Do Us Part


    Du musst da klar unterscheiden: Zoll = nicht Mehrwertsteuer = nicht Umsatzsteuer (oder VAT).
    Warenverkehr innerhalb der EU ist grundsätzlich zollfrei.
    Die Umsatzsteuerpflicht wurde ja dahingehend geändert, dass bei Bezahlung beim Verkäufer die Umsatzsteuer nach Steuersatz des jeweiligen Landes (VAT) dazugerechnet werden muß. D.H. die Umsatzsteuer hast Du in der Regel dann schon entrichtet. Warum sollte nun der Zoll solche Sendungen kontrollieren?
    Der verbotene Warenversand via Brief durch die Deutsche Post ist hingegen wieder ein anderes Thema (welches scheinbar auch nicht durch den Zoll kontrolliert wird).
    Das hat jetzt überhaupt nichts mit "großen und kleinen Fischen" zu tun, ist somit schon schlüssig und logisch.
     
    Black Future gefällt das.
  19. Street Child

    Street Child Till Deaf Do Us Part


    Da scheint beim Zoll keine einheitliche Vorgehensweise zu herschen, was absolut ärgerlich und unverständlich ist (v.a. nach den nun schon mehrere Monate geltenden Regeln...).
    Am besten schreibst Du den Verkäufer an oder direkt discogs (die ja eigentlich dafür verantwortlich sind die Umsatzsteuer - VAT - der jeweiligen Länder einzusammeln und zu entrichten...) und schilderst Dein Problem der doppelt bezahlten VAT (in der Bestellmaske rechte Seite ganz unten: Help Center).
    Allerdings musst Du Dir im Klaren sein - handelt es sich um die (zuviel) gezahlte bzw. doppelt gezahlte VAT oder um Zollabgaben. Wenn da Zoll angefallen ist bei Deiner Bestellung (aus allen nicht-EU-Staaten), dann hast Du leider keine Chance, diese wieder erstattet zu bekommen. Viel Glück!
     
    Nasus v. Nasereth gefällt das.
  20. Skullface

    Skullface Till Deaf Do Us Part

    Ich wollte vorhin ne Artikel per Paypal bezahlen aber irgendwie klappt das mit dem Laden der Paypal Seite dort nicht.
    Bei mir tun sich 2 weitere Fenster auf

    - ein kleines Fenster von Paypal zum Login anscheinend (aber das lädt und lädt)
    - ein weiteres von Paypal, wo ich zwischen Paypal, Debit oder Kreditkarte & Sofort (wahrscheinlich auch nicht Bezahlmethode) auswählen kann aber passiert nichts wenn ich draufklicke

    Über die Paypal HP komme ich aber trotzdem normal rein.

    Jemand ne Ahnung was ich tun kann?

    Edit: Habe jetzt doch hinbekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2022
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.