Musikalische Erkenntnis des Tages

Dieses Thema im Forum "BEERDRINKERS & HELL RAISERS - Community" wurde erstellt von kevsauer, 14. August 2014.

  1. kantapper

    kantapper Deaf Dealer

    Halfords Karriere ist über jeden Zweifel erhaben und er IST einfach der Frontmann von Priest, dazu natürlich eine der Galionsfiguren des Metal - aber wenn ich's mir für die einsame Insel aussuchen müsste, würde ich den beiden Live-Alben mit Ripper Owens den Vorzug geben. Was er da gesanglich abliefert, ist überirdisch geil! Anders als Halford, aber geil!
     
  2. ragespreader

    ragespreader Till Deaf Do Us Part

    find die performance auch echt gut, aber es geht nix über priest…live!
     
    kantapper gefällt das.
  3. Herr_U

    Herr_U Deaf Dealer

    Alles, was Neal Morse nach Spock's Beard gemacht hat, erreicht nicht nur annähernd das Niveau, die Spielfreude&den Spielwitz der ersten 6 SP-Alben (Ausnahme Transatlantic vielleicht) . Die Frische, die alte Lockerheit und der Humor fehlen. Alles ist zu ernst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2022
    Rozzy gefällt das.
  4. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part

    Selten hat es eine Band es besser geschafft mit Ihrer Musik Bilder zu zeichnen wie Rush.

    Ich sitze gerade mal wieder mit Gänsehaut vor Youtube und einer Liveversion von "Red Barchetta", und habe immer noch die Entenpelle auf der Haut die ich schon beim ersten hären des Songs hatte, wenn ich im Mittelteil quasi in diesem Sportwagen sitze und den das Gaspedal durchdrücke, die Gänge nacheinander durchjage, und vermutlich jede Geschwindigkeitsbegrenzung durchbreche die es in Kanada gibt.

    "
    Wind in my hair
    Shifting and drifting
    Mechanical music
    Adrenalin surge "

    Leute hört mehr Rush.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2022
  5. DemonCleaner

    DemonCleaner Till Deaf Do Us Part

    "Ashes in the Snow" von Mono ist nicht nur einer der besten Post Rock-Songs, die jemals geschrieben wurden, sondern auch ein ganz fieser Ohrwurm... ;)
     
    El Guerrero, Aloka und Cirith Uncool gefällt das.
  6. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part

    Riffs, BearOnSpeed und Assaulter gefällt das.
  7. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    gerade zum allerersten mal "The Elder" von Kiss gehört...
    ok, nicht gerade supergeil, aber so schlecht wie die teils gemacht wird find ich sie jetzt nicht, weiß aber
    auch nicht ob ich sie nochmal hörn muss o_O

    Favorit auf jeden Fall "the Oath"
     
    zepfan74 gefällt das.
  8. Assaulter

    Assaulter Till Deaf Do Us Part

    Simple Minds sind eine fantastische Band, Breakfast Club ist ein wundervoller Film und John Hughes ist Gott.
     
  9. Assaulter

    Assaulter Till Deaf Do Us Part

    Ich krieg von Owens Gesang inzwischen Pickel. Egal welcher, welche Band, welche Performance, ich ertrage diesen Mann nicht mehr.
     
    Rozzy, wrm, BackFromTheDead und 2 anderen gefällt das.
  10. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    hat halt null Charisma und Austrahlung, wie ein Roadie der vergessen hat bei Konzertbeginn die Bühne zu verlassen....
    aber stimmlich hat der schon was drauf, müsste es halt nur ansprechender darbieten.
     
    BackFromTheDead gefällt das.
  11. Assaulter

    Assaulter Till Deaf Do Us Part

    Er kann halt hohe Metal Screams, seine normale Singsstimme ist komplett langweilig und seelenlos.
     
  12. IronMarzipan

    IronMarzipan Till Deaf Do Us Part

    also wenn ich zb. "Burn in Hell" von der Jugulator höre, da bringt er mmn. schon was rüber...
    vor allem wenn er anfangs eher "ruhiger" singt ....aber jo mai, is halt Gschmacksache etzala
     
  13. Epico

    Epico Deaf Dealer

    Hört verfickt noch mal mehr Damn The Machine!
     
    RageXX, Hades und Doctor_Doctor_please gefällt das.
  14. Stormrider

    Stormrider Till Deaf Do Us Part

    Es mag eine unpopuläre Meinung sein, aber:


    Die "Classic Hits Live!!" bringt eine Lässigkeit mit sich, die in dieser Art allen anderen Saxon Livealben fahlt, und die eben dieses Livedokument (vor allem als VHS Video bzw DVD) für mich das Thema Saxon Live ausmacht.

    Für mich deren beste Livescheibe, noch vor den 100 (Neu)auflagen von "The Eagle Has Landed".

    https://www.youtube.com/embed/v0AMjNcxPLw

    Für mich wird hier vor allem auch klar was für'n toller Drummer der Nigel Glockler doch ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2022
  15. Frank2

    Frank2 Till Deaf Do Us Part

    Gar keine unpopuläre Meinung, gerade diese Phase fand ich bei Saxon immer am
    interessantesten.
    Mein Lieblingsscheibe bleibt aber "The Eagle has Landed/PartII".
    Da stimmt für mich alles, gerade die ungewöhnliche Setlist war
    da mit ausschlaggebend.
     
    gnomos und Gaimchú gefällt das.
  16. Timmitus

    Timmitus Till Deaf Do Us Part

    Warum höre ich nicht viel mehr KILLING JOKE?
    Diese anziehende, zynische Totentanzstimmung.
    Aber... ...ach ja, ich bin ja eigendlich doch ein sehr hoffungsvoller Mensch.
     
  17. gnomos

    gnomos Till Deaf Do Us Part

    Sehe ich genauso. Eine meiner liebsten Live-Alben.

    Und es gibt keine Classic Hits Live!
     
    Frank2 gefällt das.
  18. Eiswalzer

    Eiswalzer Till Deaf Do Us Part

    Gerade mal wieder bei mir in den Ordner mit den MIDI-Dateien geschaut und ein absurdes Experiment wiedergefunden, bei dem ich einfach aus Tonspuren verschiedener Stücken ein albernes Medley zusammengestückelt hatte. Aus der Gitarre von Biohazards "Punishment", der Orgel aus Deep Purples "Child In Time" und dem Bass aus Yes' "Does It Really Happen?" kommt jedenfalls was ganz nicht unspannendes zusammen. :)
     
    El Guerrero, Spas und StarRider gefällt das.
  19. Asmodeus

    Asmodeus Deaf Dealer

    Sodom finde ich besser als Kreator; allerdings finde ich Kreators Song "Renewal" (und das Video) richtig gut.
     
    Oberst Wilhelm Klink gefällt das.
  20. Spatenpauli

    Spatenpauli Till Deaf Do Us Part

    "Nine Lives" vom Primal Fear-Debüt ist ja mal ein Smash-Hit sondersgleichen.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.