Ulver

Dieses Thema im Forum "NO CLASS - Alternative & Indie" wurde erstellt von Alkintoxikation, 1. Oktober 2014.

  1. Lugburz161

    Lugburz161 Deaf Dealer

    Ceasar war eines meiner Lieblingsalben aus den letzten Jahren.

    Toller Song!:) Bin zur Abwechslung mal froh, dass sie ihren Weg wohl beibehalten, auch hinsichtlich der kommenden Konzerte.
     
    LaHaine gefällt das.
  2. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  3. Lugburz161

    Lugburz161 Deaf Dealer

    Von einem neuen Album wurde zumindest bei Facebook noch nichts bekannt gegeben - nur, dass man letzten Herbst wohl an neuer Musik gearbeitet habe.
     
  4. |menschmaschine|

    |menschmaschine| Till Deaf Do Us Part

    Klingt tatsächlich wie eine relativ nahtlose Fortführung des letzten Albums. Bei dem Track fehlt mir jetzt irgendwie ein netter Refrain o.ä., aber als kleiner Gruß aus Norwegen ist das schon okay.
    Video ist ziemlich Grave Pleasures inspiriert. :)
     
  5. Noisenberg

    Noisenberg Till Deaf Do Us Part

    Ich finde das Stück wäre eines der besseren auf der sehr guten Julius. Das Piano im Hintergrund machts.
     
  6. Aevangelist

    Aevangelist Dawn Of The Deaf

    Toller Song! Hoffe sehr, dass das die Marschrichtung für ein kommendes Album vorgibt. Über die letzten Jahre hat sich die Assassination of Julius Caesar (zusammen mit der schönen Sic transit gloria mundi EP!) auf meinen zweiten Platz der Ulver-Rangliste hinter der (wahrscheinlich) unverrückbaren Perdition City geschoben. Ist ja releasetechnisch nach Drone Activity auch wieder ein Stilwechsel :)
     
    LaHaine gefällt das.
  7. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Ich finde das Gekasper von Annija Raibekaze super. Ihr Stil wirkt sehr intuitiv. Song bleibt fade und wirkt wie von der Restehalte der sowieso nicht besonderen Julius-Scheibe. Hier jetzt einen Stilwechsel herzuzaubern, weil es ein Live-Experiment dazwischen gab, finde ich etwas arg bemüht.
     
  8. Aevangelist

    Aevangelist Dawn Of The Deaf

    ;)

    Der Diskographie-Erfahrung nach können Ulver stilistisch machen, was sie wollen, ich finde es mit hoher Wahrscheinlichkeit so oder so fantastisch :D
     
  9. Noisenberg

    Noisenberg Till Deaf Do Us Part

    Einen Stilwechsel hab ich auch nicht gesehen. Drone Activity war halt einfach was für zwischendurch ohne weitere Bedeutung.
     
  10. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  11. Aevangelist

    Aevangelist Dawn Of The Deaf

    Hmm, Bedeutung würde ich denen schon zuschreiben. Für mich sind die Improvisationsgeschichten eigentlich eher vollwertige Alben, auf die ich im Ulver-Gesamtwerk nicht verzichten wollen würde (Messe!).
     
    LaHaine gefällt das.
  12. OctoberCrust

    OctoberCrust Till Deaf Do Us Part

    Sehr geiles Ding! Hab' mir im Prinzip auch nix anderes als eine Fortführung des letzten Albums gewünscht. Das kommt jetzt allerdings halt auch von jemandem, der sowieso alles von Ulver geil findet, für den die "Julius Caesar" in den Top 10 des vergangenen Jahrzehnts rangiert und der von verhallten Synthies sowieso ein Leben lang dauer-getriggert wird. Hätte das also auch einfach anhand der bisherigen Posts genauso schreiben können, ohne mir das Lied anzuhören. Knallt aber tatsächlich tüchtig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2020
    DemonCleaner und LaHaine gefällt das.
  13. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    ja bitte?:)
     
  14. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Hattest Du mich nicht hier markiert?
     
  15. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    äh... nö?!?o_O
     
  16. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Okeeee.
     
  17. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    allerdings war ich die Nacht vollkommen besoffen und es kann durchaus sein, warum auch immer, dass ich dich hier markiert habe aber den Post danach gleich wieder gelöscht habe.:D
     
    Lobi gefällt das.
  18. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    :D
     
  19. Wolf City

    Wolf City Till Deaf Do Us Part

    Sehe ich genau so. Finde ich aber nach wie vor, dass Ulver nicht unbedingt ihre Karriere als Depeche Mode-Mark II fortsetzen müssten.
     
    Dubby, Wyrm und Lobi gefällt das.
  20. LaHaine

    LaHaine Till Deaf Do Us Part

    Schöne Tanzeinlage, erinnert mich ein klein wenig an Grave Pleasures' Video zu Joy through Death.

    Ich hab gegoogelt, um herauszufinden, in welcher trostlosen osteuropäischen Stadt das Video gedreht wurde: Südlondon, das Viertel heißt Thamesmead, dort wurden schon Uhrwerk Orange und Come to Daddy gedreht..
     
    Cracking Necks und OctoberCrust gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.