DEAF FOREVER - die neunundvierzigste Ausgabe

Dieses Thema im Forum "DEAF FOREVER - Alles zum Magazin" wurde erstellt von kingrandy, 9. August 2022.

  1. Zahni4674

    Zahni4674 Till Deaf Do Us Part

    ich sehe eine tendenz zum 2. Heft

    das wirkt wie kurz vorm rausreißen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2022
    -DMR- und El Guerrero gefällt das.
  2. Pelle

    Pelle Deaf Dealer

    Tolle Zusammenstellung von Francis Tobolsky im Soundtrack und sehr gut geschrieben. Beyonce werde ich jetzt nicht anchecken, aber Larry Willis und Funkadelic definitiv!
     
  3. Achim F.

    Achim F. Till Deaf Do Us Part

    Heft jetzt erstmal nur nen bißchen durchgeblättert. Sollten die beiden folgenden Anmerkungen schon thematisiert worden sein verzeihe man mir bitte.

    Auf der vorletzten Seiten diesmal gar keine High Roller Records Werbung! Why?
    Die Schriftgröße bei den Reviews wurde signifikant verbessert. Top!

    Morgen freu ich mich dann auf ein intensiveres Studium mit ein paar Bierchen im Park.

    Cheers!
     
    Dunkeltroll gefällt das.
  4. Hades

    Hades Till Deaf Do Us Part

    Ich befürchte, dass das eher dem Sommerloch geschuldet ist. Ich werde meine Lupe jedenfalls erst nach Heft 50 verschrotten.
     
    Zahni4674 gefällt das.
  5. JazColeman

    JazColeman Deaf Leppard

    Gestern hier in Österreich eingetroffen. Gutes und wichtiges Vorwort, gerade wenn man eben noch so Äußerungen von Roger Waters und Joe Lynn Turner ("in Russland gibt es mehr Freiheit") gelesen hat...
     
  6. GordonOverkill

    GordonOverkill Moderator Roadcrew

    Gestern Nachmittag im Briefkasten, unmittelbar bevor ich mich in den Zug gesetzt hab. Perfekt!
     
  7. Sulfura

    Sulfura Till Deaf Do Us Part

    Gerade das ausführliche Nergal Interview gelesen. Prima gefragt @kingrandy :top:
     
  8. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

    Hmpf.
    Ich dachte, ich würde vom Heft nicht so zum Kauf von Tonträgern angeregt.
    Die aktuelle Arthur Brown, Phantom Spell, Gott und die drei Negative Plane LPs sind schon geordert. Herr Brown ist soeben gar angekommen.
    Ein tolles Interview hat @Iron Ulf geführt, das mich zum lachen gebracht hat und zu ein paar Tränen gerührt hat.
    Das Frau Tobolsky einen sehr breiten Musikgeschmack hat, wusste ich. Mariah Carey und Morbid Angel passen auch gut zusammen (das wäre mal ein Tourpackage :D).
    Wenn ich jetzt noch die Reviews lese, bin ich mit dem Heft durch und kann kann nochmal von vorne anfangen.
     
  9. LaHaine

    LaHaine Till Deaf Do Us Part

    Leider ist das Heft noch nicht in Berlin-Kreuzberg angekommen, vielleicht drei Straßen weiter, aber der feine Herr ist auf den Partysan und kann es sowieso nicht aus dem Briefkasten nehmen.

    Ist auch bitter, wenn angehende Nachwuchsmetaller, die sich sowieso nur die Bilder angucken, das Heft schon in den Händen halten durften. ;)
     
    GordonOverkill und Aloka gefällt das.
  10. Treeser

    Treeser Till Deaf Do Us Part

    Abo Nr. 2 ist am Do./ Fr. in 34613 geliefert worden, das Abo Nr. 1 in 34121 steht noch aus...
     
  11. Doomfather

    Doomfather Till Deaf Do Us Part

    Heft ist heut angekommen. Gutes Vorwort von Götz und wahre Worte von El Rojo.
     
  12. aks

    aks Till Deaf Do Us Part

    In Nürnberg-West ist noch nichts angekommen und ich hätte echt Zeit zum Lesen.
     
  13. Thalon

    Thalon Till Deaf Do Us Part

    Bin erst bei Witchery, aber die Kollaterialschäden sind auch bei mir spürbar. ;)
     
    Vinylian gefällt das.
  14. Thalon

    Thalon Till Deaf Do Us Part

    ... und die Perish ist leider auch scheinegeil.
     
    Danzig gefällt das.
  15. Vinylian

    Vinylian Till Deaf Do Us Part

    Was bedeutet "scheinegeil"?
    Auf den ersten Hör gut, entpuppt sich dann aber als langweilig?
    :D
     
  16. LiveEvil

    LiveEvil Deaf Dealer

    Die Scheinchen wert, die dafür in die Kasse des Händlers flattern? ;)
     
  17. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Heft ist da.
    Erster Eindruck ist natürlich gewohnt erfrischend. Leider nervt die Schriftgröße 2 bei den Livepics immer noch.
     
  18. Opa Hoppenstedt

    Opa Hoppenstedt Till Deaf Do Us Part

    Hatte heute viel Zeit zum lesen und bin fast durch. Meine Meinung zu den Interviews mit Bands wie Machine Grad, Arch Enemy, Amon Amarth und vor allem Behemoth hat sich bestätigt. Allesamt unabhängig von den Bands vom Inhalt her toll. Besonders gut hat mir das Interview mit Nergal gefallen.
     
  19. Thalon

    Thalon Till Deaf Do Us Part

    Nee, die kann wirklich was.
     
    Vinylian gefällt das.
  20. Opa Hoppenstedt

    Opa Hoppenstedt Till Deaf Do Us Part

    Kurzer Nachtrag zu Nergal/Behemoth: ich hätte es interessant gefunden, wenn man zu dem jetzigen Zeitpunkt noch mal bzgl dem Verhältnis zu Rob Darken nachgehakt hatte, ohne die ganze Geschichte nochmals aufzuwärmen. Ich habe nämlich Nergal im Interview als sehr reflektierte Persönlichkeit wahrgenommen und vor diesem Hintergrund wäre das sicher interessant gewesen.
     
    LaHaine und Paynajaynen gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.