Der Black Sabbath Thread

Dieses Thema im Forum "IRON FISTS - Heavy Metal & Doom Metal" wurde erstellt von Räudi, 29. September 2014.

?

Welcher Sänger?

  1. Ozzy

    241 Stimme(n)
    58,1%
  2. Dio

    131 Stimme(n)
    31,6%
  3. Martin

    37 Stimme(n)
    8,9%
  4. Gillan

    4 Stimme(n)
    1,0%
  5. Glenn Hughes

    2 Stimme(n)
    0,5%
  1. Teutonic Witcher

    Teutonic Witcher Till Deaf Do Us Part

    Ich äh...ähem.... Oh, ich glaube ich werde gerade im Keller gebraucht! * sich aus dem Thread stiehlt* :D
     
    DeletedUser4258, Achilles und Jens gefällt das.
  2. Black Pearl

    Black Pearl Till Deaf Do Us Part

    Nur um es klarzustellen: der beste BLACK-SABBATH-Sänger war DIO. Die eine Stimme für Martin ist dennoch von mir. Einfach aus dem Grund, weil der Mann es nicht verdient hat, ohne Stimme zu bleiben. Er hat einen guten Job gemacht, in solche Fußstapfen zu treten. Das muss man erst einmal wagen und dann auch noch so umsetzen, dass daraus ein neues, gutes und als eigenständig zu betrachtendes Kapitel an SABBATH-Historie entsteht.
     
    Erdbär, beavis666, Jens und 3 anderen gefällt das.
  3. Wolf City

    Wolf City Till Deaf Do Us Part

    Schön wäre es, wenn sie fürs nächste Album endlich mal Bill Ward wieder dabei hätten... Wenn schon ein allerletztes Album, denn aber richtig gemacht. Es sei denn, es stimmt was Ozzy schon gesagt hat, nämlich daß Bill nicht mehr in der Lage ist, richtig gut zu trommeln.
     
    DeletedUser4258, Iron Ulf und Dogro gefällt das.
  4. Dogro

    Dogro Till Deaf Do Us Part

    Jupp, das fehlt der "13" eben schon, der typisch swingende Stil von Ward.
     
  5. Sentinel

    Sentinel Till Deaf Do Us Part

    Großartige Neuigkeiten! Ich freue mich sehr.

    Und natürlich sind Black Sabbath nur mit Ozzy "echt". :) Allerdings - und das muss ich wirklich zugeben - bedeuten mir seine Soloalben bis ca. 1995 noch etwas mehr als die alten Sabbath-Klassiker. ;)
     
    DeletedUser4258 gefällt das.
  6. Sentinel

    Sentinel Till Deaf Do Us Part

    Unfug - Unfug - Unfug! :D

    Mit Ozzy solo bin ich fast von Kindsbeinen an groß geworden, wohingegen ich mir meine ersten beiden Sabbath-Platten ("Paranoid" und "Master Of Reality") erst mit 14 gekauft habe. Alleine das hat schon einen Einfluß auf meine Aussage, zu der ich voll und ganz stehe.
    Davon abgesehen liebe ich Black Sabbath - also nix da mit Frevel. ;)

    Ich wiederhole: Unfug - Unfug - Unfug! :D
     
    darkm, DeletedUser4258 und Jens gefällt das.
  7. Hugin

    Hugin Till Deaf Do Us Part

    Zielt die Frage in Verbindung mit dem Threadtitel darauf ab, wenn man sich als Sänger für das nächste Album wünschen würde? Nun, dann würde ich mir glatt eine Wiederauferstehung wünschen. Für einen Gott sollte das ja drin sein.
     
    DeletedUser4258, Jens und aswang gefällt das.
  8. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Sehe ich ähnlich. Alle sind / waren auf ihre Art und Weise gut.
    Ozzy und dio laufen eh außer konkurenz.
    Martin mag ich persönlich sehr, kann aber auch die Leute verstehen die mit ihm nix anfangen können.
    Und zwischendurch höre ich die Born again auch sehr gern. Dann aber in der Deluxe Edition mit dem gillan live Konzert.
     
    DeletedUser4258, beavis666 und Iron Ulf gefällt das.
  9. Southern Man

    Southern Man Till Deaf Do Us Part

    Für mich ist Ozzy der Black Sabbath Sänger und wenn die neue Scheibe so gut wird wie die 13, dürfen sie sie gerne machen und ich freue mich drauf. Ich fand die Phase mit Dio auch sehr stark, aber ich habe sie mit Ozzy kennen gelernt. Mir gefallen auch die Scheiben mit Tonay Martin, Gillan soll aber lieber bei Deep Purple bleiben, da passt er einfach besser hin.
     
  10. Bongripper

    Bongripper Till Deaf Do Us Part

    Der beste Sänger war defintiv DIO, der prägendste wiederum Ozzy.

    Ein neues Album interessiert mich allerdings nicht. Ihre zahlreichen Göttergaben werden sie sowieso nicht wieder erreichen können und mehr brauche ich nicht.
     
  11. perkele

    perkele Till Deaf Do Us Part

    Eine neue Scheibe brauch ich nicht uuuunbedingt, aber dafür noch gerne ein paar Konzerte :)
     
    DeletedUser4258 und Teutonic Witcher gefällt das.
  12. Zwirn530

    Zwirn530 Till Deaf Do Us Part

    Also meine liebsten Black Sabbath Scheiben sind mit Tony Martin. Ich hab das hier auch schonmal in einem anderen Thread geschrieben. Darum auch von mir nun die zweite Stimme für Martin.:top:
    Ich liebe vor allem "Tyr" und "Headless Cross" die "Cross Purposes" ging so und an die "Forbidden" kann ich mich nicht so recht erinnern, ich glaube die fande ich eher schwach. "The Eternal Idol" also das erste Album mit Martin habe ich leider noch nie gehört.

    Ich bin mit dem Metal Ende der 80er Anfang der 90er richtig groß geworden und der Metal hatte in dieser Zeit einen ganz eigenen Sound, diesen vergöttere ich nach wie vor. Running Wild, Manowar, Metallica, Helloween, etc. sie alle brachten in dieser Zeit ihre, für meinen Geschmack, besten Alben heraus.:top:

    Kennt ihr eigentlich schon die Cover-Version von Powerwolf mit Headless Cross? Finde ich auch sehr stark:top: Treue Rock Hard Leser haben sie ja eh Zuhause;)

    https://www.youtube.com/embed/T9tY4sD09Kc
     
    Erdbär, DeletedUser4258 und mh1974 gefällt das.
  13. mh1974

    mh1974 Till Deaf Do Us Part

    Sabbath muss ich noch komplettieren. Die Ozzy Sachen hab ich komplett, mit Dio die Heaven and Hell und Mob Rules,
    mit Tony Martin leider nur die Headless Cross. Die Headless Cross war meine erste Sabbath und ich mag die noch
    immer sehr.
    Dio ist natürlich unantastbar, was die Sangesleistung angeht, aber Ozzy ist nun mal auch sehr prägnant.
    Die 13 gefiel mir auch wesentlich besser als Ozzy`s Solo Sachen ab den 90ern.
    Neues Album : Her damit....
     
    Beren79, DeletedUser4258 und Southern Man gefällt das.
  14. wrm

    wrm Redakteur Roadcrew

    Zu 13: Im Vorfeld des Albums hatte ja alle Welt ein mittleres bis großes Disaster erwartet. Als dann 13 erschien und kein Disaster war, wurde es vor Erleichterung dermaßen abgefeiert, als handle es sich um eines der stärksten BS-Alben überhaupt. Dabei ist es, ganz nüchtern betrachtet, ein Album der unteren Mitteklasse im BS-Gesamtkatalog.
     
  15. MIBURN

    MIBURN Till Deaf Do Us Part

    Riesengroßes Album.
     
    DeletedUser4258, beavis666 und darkm gefällt das.
  16. Southern Man

    Southern Man Till Deaf Do Us Part

    Stimmt schon, aber damit ist es immer noch ein ziemlich gutes Album.
     
  17. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    Ich will und werde keinem Sänger meine Stimme geben,weil ich alle Sänger mag (Ja auch Gillan!).
    Zu "13" kann ich nur sagen,hat mich bis jetzt nicht gepackt,wenn ich ehrlich bin war sie genau so enttäuschend wie die vielgepriesenen Scheiben von Metallica "Death Magnetic",Maidens "The Final Frontier",Slayers "Christ Illusion" oder Ozzys "Scream"...allesamt Langweiler (IMO)!!!!!!!
     
  18. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Das ist natürlich fair. Aber ein wenig langweilig. ;-) BTW: Wird man nicht für vogelfrei erklärt, wenn man Gillan nicht mag und das auch noch äußert? :acute:
    Bei der Auswahl liegt m.E. 13 allerdings ziemlich weit vorne. :D
     
    DeletedUser4258 gefällt das.
  19. Erdbär

    Erdbär Till Deaf Do Us Part

    Bitte keinen Nachfolger von 13. Warum das Album so erfolgreich war, will sich mir nicht erschließen. Eine vollkommen einfallslose Kollage von Riffschnipseln, die bei Iommi mal liegen geblieben sind und über die Ozzy zu singen versuchte.... tut mir leid, die Art von Black Sabbath brauche ich nicht. Da soll Iommi lieber wieder was mit Ian Gillan machen. Nach dem absoluten Monument "The Devil You Know" mit Dio konnten Iommi und Butler nur abbauen.
     
  20. Räudi

    Räudi Till Deaf Do Us Part

    Wird ja niemand gezwungen sich das zuzulegen, ich finds gut dass sie nochmal einen raushauen :top:
     
    DeletedUser4258 gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.