Dream Theater

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von Hobbitmetalfan, 16. August 2014.

  1. rapanzel

    rapanzel Till Deaf Do Us Part

    Ich hatte mir vor einiger Zeit den lim. Remaster geholt. Hebt das Teil gleich noch ne Stufe höher.
     
    Albi und BavarianPrivateer gefällt das.
  2. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    +1
     
    Frank2 und BavarianPrivateer gefällt das.
  3. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    !!!
     
    rapanzel gefällt das.
  4. BavarianPrivateer

    BavarianPrivateer Till Deaf Do Us Part

    Musikalisch gefällt mir das wirklich gut, aber der andere Sänger der da rumknödelt, ich weiß nicht. Vielleicht bin ich zu sehr an LaBrie gwöhnt, aber mit ihm gefällt mir DREAM THEATER doch etwas besser.

    Nichtsdestotrotz ist die Scheibe super, bisher gefallen mir "Status Seeker" und "Light Fuse and get away" am Besten. Den Opener kannte ich schon, ist aber schon ewig her dass ich den mal gehört habe. Hatte auch tatsächlich nicht mehr auf dem Schirm dass auf dem Debüt jemand anders singt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2019
  5. Vauxdvihl

    Vauxdvihl Till Deaf Do Us Part

    Mein neues Mantra:

    ""Keep calm and kill privateers!"

    rumknödeln..... pffft.
     
    Acrylator, Siebi und BavarianPrivateer gefällt das.
  6. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Charlie Dominici > James LaBrie
     
  7. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Sehe ich umgekehrt. Für mich ist LaBrie der Dream Theater Sänger und finde, dass der immer viel zu schlecht wegkommt.
     
  8. Impaler666

    Impaler666 Till Deaf Do Us Part

    Habe ich auf Deine Empfehlung hin auch. Mein Gehör ist aber wohl zu schlecht.
    Kann die Begeisterung nicht teilen. Nicht schlimm. Das Debüt ist auch so galaktisch!
     
  9. Vauxdvihl

    Vauxdvihl Till Deaf Do Us Part

    Ich bin da ambivalent. Ich stimme zu, dass LaBrie DER Dream Theater-Sänger ist und ich kann mir mittlerweile auch keinen anderen mehr vorstellen. Aber das Debüt ist auch wegen Dominici so fabelhaft wie es nun einmal ist, ich kann mir aber nicht vorstellen, wie 'Pull me Under' mit ihm klingt. Besser/schlechter gibt es eh nicht, beide toll.
     
    Daskeks und Impaler666 gefällt das.
  10. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Ich fand LaBrie, vor allem auf seinen ersten Alben mit DT auch wirklich gut aber Dominici eben besser;)
    Mittlerweile steh ich nicht mehr so auf LaBrie, der für mich auch keineswegs mehr an seine Qualität der ersten Alben anknüpfen kann und oft arg "rumleiert".
     
    Daskeks gefällt das.
  11. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Ich muss dazu sagen, dass das vorletzte Album für mich ein schlimmes Machwerk ist und das letzte wieder ganz okay für mich. Mit den neueren Sachen bin ich daher nicht ganz so vertraut und das letzte Konzert ist auch wieder ein paar Jährchen her.
    Live ist es manchmal wacklig gewesen, das stimmt und es mag auch sein, dass da mittlerweile auf Platte ganz schön nachgeholfen wird, aber für hat LaBries Stimme ein einzigartiges Timbre, dass einfach ein Wohlgefühl bei mir auslöst. Ich mag die einfach. Dominici ist super, aber diesen besonderen Charakter hat seine Stimme für mich einfach nicht.
     
  12. BavarianPrivateer

    BavarianPrivateer Till Deaf Do Us Part

    Bis auf die Sache mit "The Astonishing" stimme ich dir zu. :)
     
    Daskeks gefällt das.
  13. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Na gut, Du hast Recht, es ist wirklich Rotz, aber ich wollte nicht beleidigend werden.:D
     
    Spatenpauli, Albi und BavarianPrivateer gefällt das.
  14. BavarianPrivateer

    BavarianPrivateer Till Deaf Do Us Part

    :hmmja:
     
  15. RageXX

    RageXX Till Deaf Do Us Part

    Ja, auch noch - aber knapp hinter der "Black Clouds". Heute vermisse ich Granaten wie "Glass Prison" - was für ein geniales Stück Metal, ganz schön dicht am Thrash und trotzdem hochmelodiös.
     
    Albi und BavarianPrivateer gefällt das.
  16. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    :top:
    Das beste auf der Six Degrees... ist für mich allerdings "The Great Debate":verehr::verehr::verehr:
     
  17. SirMetalhead

    SirMetalhead Deaf Dealer

    für mich auch, da steckt einfach so viel Dynamik und Tiefe drin.
     
    BavarianPrivateer gefällt das.
  18. BavarianPrivateer

    BavarianPrivateer Till Deaf Do Us Part

    +1
     
  19. RageXX

    RageXX Till Deaf Do Us Part

    Mein zweites Highlight auf dem Album!
     
    BavarianPrivateer und Albi gefällt das.
  20. Vauxdvihl

    Vauxdvihl Till Deaf Do Us Part

    Dass der Song einer der Höhepunkte sein soll, habe ich noch nie verstanden. Ich finde den viel zu lang. War auch live immer ein Stimmungskiller. Und das nicht nur für mich. Nee, für mich sind die Höhepunkte der Titeltrack und 'The Glass Prison'. Der Rest löst mittlerweile kaum mehr Euphorie aus.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.