DEAF FOREVER - die einundzwanzigste Ausgabe

Dieses Thema im Forum "DEAF FOREVER - Alles zum Magazin" wurde erstellt von kingrandy, 4. Dezember 2017.

  1. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    This Love vielleicht? :D na, Hollow noch eher .. edit: die hatten doch immer einen ruhigen Song glaub ich ..
     
    Dunkeltroll und Bexham gefällt das.
  2. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Ich glaube ehr, er meint fucking hostile....
    Da bei kann man so schör Blues tanzen....
     
    Zahni4674, Dunkeltroll und Jens gefällt das.
  3. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Arm in Arm mit einem süßen Mädel. Heissa! :top:
     
    Dunkeltroll und Bexham gefällt das.
  4. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    One two Three Four. ..... Dadadadi dafadai
     
  5. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Ei ja - wenn erst mal zum Tanze aufgespielt wird, kann man sich auch mal gehen lassen und richtig schwofen! Da wär mir auch Dictatorshit oder New Breed recht. Aber bei Klammerblues geht eigentlich alles. :D
     
    Bexham gefällt das.
  6. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Ich sag jetzt nix mehr - macht das unter euch aus, ihr Waffelbäcker... ;):D

    Und @Bexham : wenn du demnächst hier vorbei kommst hören wir FREEDOM FORCE mit ihrem Hitalbum: A Fluffy Display Of Power Metal ! :jubel:
     
    Bexham und Zahni4674 gefällt das.
  7. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    wurde gar nicht erwähnt im Artikel, aber wird mir bei dieser Diskussion grade klar: die 90er, das einzige Jahrzehnt in dem auf den Dancefloors zu Metal "getanzt" wurde. Geisterbahn :D
     
    beschissen, Bexham und OutlaWWizarD gefällt das.
  8. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Leider muss ich alle unsere geplanten Treffen absagen. Mir ist was dazwischen gekommen. Leb wohl ....
     
    Michael a.T. und Dunkeltroll gefällt das.
  9. gnomos

    gnomos Till Deaf Do Us Part

    Gerade das Arckanum-Interview auf dem Klo gelesen...

    Bei dem Geschwurbel von Interviewer und Interviewtem scheisst man ja im Kreis! o_O Gott, was ein Gesülze. Was so alles bei Grüntee, Dinkelkeksen und Räucherstäbchen an die Stimmbänder gelangt, ist echt unfassbar!
     
    The Corrosion und Cypher gefällt das.
  10. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Das habe ich mangels Desinteresse an der Band bislang nicht gelesen, aber jetzt werde ich neugierig :D
     
    Flossensauger gefällt das.
  11. zopilote

    zopilote Till Deaf Do Us Part

    wenn Bands dann von ihrer 'Spiritualität' erzählen und der ganze Esoquatsch losgeht lese ich im Normalfall auch nicht mehr weiter. macht eine Band nicht schlechter für mich (oft sogar im Gegenteil), kann in der Musik und auf der Bühne präsent sein, ist mir alles Recht - aber wenn ich sowas lesen muss hören meine Augen gar nicht mehr auf zu rotieren. Ich such mir dann die nächste Frage, irgendwas bodenständiges wie "Warum hat es so lange bis zum neuen Album gedauert? Hat die Dunkelheit aufgehört mit dir zu sprechen?" - "Nee, nee ... unser Drummer ist über seine Katze gefallen" ... sowas will ich lesen :D
     
    Iron Ulf, Acrylator, Der Fetsch und 4 anderen gefällt das.
  12. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Mangels Desinteresse....? ;)
     
    Fire Down Under und Der Fetsch gefällt das.
  13. IronUnion

    IronUnion Till Deaf Do Us Part

    So wird das ein schöner Satz.

    Ich mag ja irgendwie diese gelegentlichen wahlweise antikosmisch/esoterisch/satanistisch/sonstiwie verqueren Weltanschauungsergüsse diverser Musikanten im DF. Und freue mich dann, solche Gestalten nicht als Mitbewohner/Nachbar/Lebensabschnittsgefährte haben zu müssen.

    Und ich bin immer wieder begeistert davon, wie die wackeren DF-Redakteure auf solche Schwurbeleien mit (gespieltem?) Ernst einsteigen können, ohne lachend vom Interviewhocker zu kippen. Könnte ich glaub ich nicht.

    Alle zwei Monate mal kann ich mir so einen Schabernack durchaus geben und meinen Spass daran haben. Dazwischen bleibt dann ja immer noch genug Zeit, kluge Sachen zu lesen.
     
    zopilote, Eiswalzer, Der Fetsch und 2 anderen gefällt das.
  14. Matty Shredmaster

    Matty Shredmaster Till Deaf Do Us Part

    Frei nach Helge Schneider: ich habe mich vertan. Aber sympathisch, dass ich‘s zugebe :D
     
    Iron Ulf, Eisenkanzler, Escobar und 2 anderen gefällt das.
  15. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Ich finde es gut. Werde demnächst auch Frauen so ansprechen:"Mangels Desinteresse hätte ich gerne Deine Telefonnummer".
    Aus reiner Verwirrung könnte das klappen.
    Anders wird das eh nix :)
     
    perkele, beschissen, Bexham und 9 anderen gefällt das.
  16. Eiswalzer

    Eiswalzer Till Deaf Do Us Part

    "Mangels nicht fehlendem Desinteresse" wäre noch besser!
     
    Daskeks, Matty Shredmaster und Acrylator gefällt das.
  17. Jens

    Jens Till Deaf Do Us Part

    Da musst Du aber aufpassen, dass Deine Geduld reicht …
     
  18. Cypher

    Cypher Till Deaf Do Us Part

    So ähnlich hab' ich mir das auch gedacht. Einerseits ja amüsant zu lesen, andererseits ist das oft unerträglich elitäre Grütze. Mich wundert es nicht, wenn man dann zu nachträglichen Klammerbemerkungen greift. Deswegen lese ich derlei Interviews dann eigentlich doch ganz gern. :D
     
    SouthernSteel, Der Fetsch und lattinen77 gefällt das.
  19. MartinDortmund

    MartinDortmund Deaf Leppard

    Ich finde, der Soundcheck braucht eine Durchschnittsnote.
     
    Atgerdian Kodex gefällt das.
  20. Dunkeltroll

    Dunkeltroll Till Deaf Do Us Part

    Die darfst du für dich persönlich selbst festlegen und mittels Textmarker in jeder Ausgabe markieren.
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.