GENTLE GIANT

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von Acrylator, 8. März 2019.

  1. Pavlos

    Pavlos Till Deaf Do Us Part

    In letzter Zeit lief der nette Riese wieder desöfteren im bzw. durch das Hause Pavlos....

    Momentaner Stand (wobei sich so etwas ja gerade bei einer solch abwechslunsgreichen Band stündlich ändern kann):

    01. Memories Of Old Days
    02. Pantagruel's Nativity
    03. The Advent Of Panurge
    04. Aspirations
    05. I Lost My Head
    06. For Nobody
    07. Another Show
    08. The Runaway
    09. Giant
    10. Words From The Wise
     
    Inferno und Eiswalzer gefällt das.
  2. Inferno

    Inferno Till Deaf Do Us Part

    Eben jene Nachpressung hatte Shulman in diesem Gespräch noch vehement und kategorisch ausgeschlossen.

    Eine saturnsche Nullprozent-Finanzierung wäre hier ausnahmsweise mal eine gute Idee...:D
     
    deleted_53 gefällt das.
  3. Eiswalzer

    Eiswalzer Till Deaf Do Us Part

    Großartiger Song von einer absolut unterbewerteten Platte. :verehr:
     
    Pavlos gefällt das.
  4. Pavlos

    Pavlos Till Deaf Do Us Part

    Für mich, neben Aspirations, die Gentle Giant Nummer, die mich am meisten berührt. Nicht nur die Instrumente, sondern auch den Gesang und die Lyrics empfinde ich als extrem touching. Für mich der perfekte Song....

    Und ja, auch ich finde, dass The Missing Piece stets zu schlecht davonkommt. Sicherlich sind da zwei, drei eher langweiligere Tracks drauf, aber dafür gibt die B-Seite einiges an großen Momenten her. Desweiteren finde ich den Gesang auf den späteren Scheiben deutlich besser als auf den Klassikern.
     
    hunziobelix und Eiswalzer gefällt das.
  5. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Wednesday Night Prog: Gentle Giant 1975 Live in Brüssel für eine ZDF-Show

    https://www.youtube.com/embed/wqdq3UM9xv8

    1. Cogs in Cogs
    2. Proclamation
    3. Funny Ways
    4. The Runaway
    5. Experience
    6. Excerpts from "Octopus"
    7. The Advent of Panurge
    8. So Sincere

    - Derek Shulman / vocals, saxophone, recorder, bass, percussion
    - Ray Shulman / bass, violin, acoustic guitar, recorder, trumpet, vocals, percussion
    - Gary Green / guitars, recorders, vocals, percussion
    - Kerry Minnear / keyboards, cello, vibes, recorder, vocals, percussion
    - John Weathers / drums, vibes, tambour, vocals, percussion
     
    zepfan74, hunziobelix, Acrylator und 2 anderen gefällt das.
  6. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Das rockt echt zehnmal mehr als alle Studioaufnahmen der Band (und auch noch etwas mehr als das offizielle 77er Live-Album)! Davon ne CD wäre geil...
     
    deleted_53 gefällt das.
  7. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Giant On The Box. ;)
     
    Acrylator gefällt das.
  8. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Ah, cool, die hatte ich bei den ganzen nachträglichen Live-Veröffentlichungen bisher übersehen, danke!
     
  9. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Bekommt man leider kaum noch zu fairen Preisen. Ist auch nicht in der Box, die ja wirklich famos bestückt ist.
     
  10. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Ja, auch gerade gesehen, als PAL-Version erst ab 27 Euro (plus Versand) bei Discogs...:hmmja:
     
  11. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Einfach bissi warten. Ich will noch die beiden BBC-Releases. Sind auch meist nicht so billig, aber kommt Zeit, kommt Prog.
     
    Acrylator gefällt das.
  12. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Gary Steel
    Gentle Giant On Track (book/magazine pre-order)


    Gentle Giant On Track takes a microscopic look at each of the Giant’s brilliantly inventive studio albums and provides fresh assessments of the many live and 'odds’n’sods' recordings, as well as ruminating on available DVD/Blu-ray documentary and performance footage.

    Gary Steel’s book tells the story of one of progressive music’s most fascinating groups and the thrilling - and occasionally tortuous - ride the Shulman brothers and key band-mates like Kerry Minnear and Gary Green experienced along the way.

    Pre-order for 31st July release.

    Via Burningshed.
     
  13. deleted_53

    deleted_53 Guest

    So. Three Piece Suite, die von Steven Wilson remixten Songs der ersten drei Alben als Album, mehrfach durchgehört. Hat im Vergleich zu den Versionen in der Box (und den LP-Varianten) durchaus einen Mehrwert. Ab man's braucht? Vielleicht. Die Doppel-LP gibt es bei Amazon für 18€, tut also nicht weh - und als Compilation definitiv stimmig. Nothing At All find ich ja mal echt sehr toll. Dann habe ich diverse Live-Alben der Box durch. Bisweilen schon nicht der besten Sound (Bootleg-Quellen), dann wieder hervorragend. Mir drängt sich der Vergleich zur LTIA-Box auf; dort sind auch fast nur Publikumsaufnahmen der wichtigen und einzigartigen Ära mit Jamie Muir vertreten. Und damit bin ich mangels besserer Aufnahmen auch recht happy. So auch bei Gentle Giant. Vorhin Münster '74 durchgehört und einfach mal begeistert gewesen (Nothing At All als 15min-Version). Im Moment sind GG, KC ausgenommen, auf Platz 2 meiner Prog-Rangliste. Nachdem ich die letzen Monate viel Canterbury-Kram gehört habe, durften sie die Tage rapide aufholen. Platz 1 sind übrigens Genesis seit einigen Wochen (speziell Aufnahmen von der 1976er Tour mit Bruford). Nächste Woche kommen drei neue Bruford Reissues (Gradually Going Tornado/Bruford Tapes und eine Doppel-CD mit den gekippten Aufnahmen für ein Album und ein Live-Album (nicht Rock Goes To College); dann noch mit Yes' Moraz eine 3xCD mit allen drei Releases, die nicht so relevant sind im Moment, wobei das schon auch geil ist), dann könnte sich hier wieder bisschen was tun.
     
    zepfan74, Pavlos und Acrylator gefällt das.
  14. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Das Basel-Konzert 1975 ist der Burner.
     
  15. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Gentle Giant 8/10
    Acquiring the Taste 9/10
    Three Friends 9/10
    Octopus 9/10
    In a Glass House 9/10
    The Power and the Glory 9/10
    Free Hand 8/10
    Interview 8/10
    The Missing Piece 8/10
    Giant for a Day! 6/10
    Civilian 5/10

    Stabil.
     
    Acrylator, Pavlos und hunziobelix gefällt das.
  16. hunziobelix

    hunziobelix Till Deaf Do Us Part

    Bis auf "Giant for a Day",die mir persönlich sehr gut gefällt,bin ich bei dir.
    "The Missing Piece" 9/10
    "Giant for a Day" 8,5/10
    Die "Civilian" ist Schrott 2/10
    :feierei:
     
  17. Pavlos

    Pavlos Till Deaf Do Us Part

    Gentle Giant 9,5/10
    Acquiring the Taste 10/10
    Three Friends 10/10
    Octopus 10/10
    In a Glass House 10/10
    The Power and the Glory 10/10
    Free Hand 9/10
    Interview 9,5/10
    The Missing Piece 8/10
    Giant for a Day! 7,5/10
    Civilian 7/10
     
    Eiswalzer gefällt das.
  18. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Die wächst zurzeit in meiner Gunst massiv. The Missing Piece ist viel besser als ihr Ruf.
     
    Pavlos, hunziobelix und Eiswalzer gefällt das.
  19. Covenant

    Covenant Deaf Dealer

    Die "Giant on the Box" DVD hab ich für 12 € in einem örtlichen Plattenladen entdeckt... echt beeindruckend das Konzert. Es sind auch noch mehr Konzertausschnitte dabei, welche von der Audio-/Videoqualität prinzipiell besser als das ZDF-Konzert sind, wo aber nicht ganz die Magie und Energie dieses Konzertes rüberkommt.
     
  20. Pavlos

    Pavlos Till Deaf Do Us Part

    Ich finde ja, dass die Interview von allen GG Scheiben am besten als Gesamtpacket funktioniert. Die hat so einen schönen einheitlich klingenden Flow inne und lässt sich super am Stück hören.
     
    hunziobelix und deleted_53 gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.