Oceans Of Slumber

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von Daskeks, 20. März 2018.

  1. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Ich bin mal gespannt, ob dieser Thread überhaupt jemanden interessiert, aber für mich ist das aktuelle Oceans Of Slumber-Album das bisher beste Album in diesem Jahr und das hätte ich selbst nicht unbedingt erwartet, obwohl ich die Vorgänger schon sehr gut fand.
    Ich denke, die Band ist hier im Metropolis-Bereich auch durchaus richtig aufgehoben, weil es in meinen Ohren progressiv und virtuos ist, wie instrumentales Können und verschiedenste Stilmittel auf eine bemerkenswert unaufgeregte Art und Weise miteinander verwoben werden.
    Der Beginn ist teilweise noch recht ruppig, aber gerade die ruhigen Songs finde ich einfach unglaublich gut.
    Hier mal der tolle Titelsong vom aktuellen Album:
    https://www.youtube.com/embed/9eTq2WiAbBI

    Hier gefällt mir das "Mesarthim-artige" Schwulst-Ende tatsächlich sehr gut.
     
    Danzig gefällt das.
  2. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Mir sind sie vor einigen Jahren mit ihrem "Solitude"-Cover quasi in`s Gesicht gesprungen. Ich dachte dann irgendwie, dass es sich um eine Doom-Kapelle handelt, was sich als Irrtum herausgestellt hat ;)
    Schien aber auch anderen so zu gehen, zum letzten Album wurden sie nämlich mit My Dying Bride auf Tour geschickt, was musikalisch irgendwie eher nicht so passte. Da ich beide Bands sehr mag, war es für mich perfekt, leider war der Abend im Turock nicht so toll, weil es übervoll war und das Publikum bei beiden Bands viel zu laut und unaufmerksam war.
    https://www.youtube.com/embed/e91SnsQS1O8
     
  3. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

  4. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    Ich hab sie im Oktober 2016 zusammen mit Enslaved und Ne Obliviscaris in Berlin gesehen:)
     
    Daskeks gefällt das.
  5. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Das passt irgendwie besser. Wie hat es Dir denn gefallen?
     
  6. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

  7. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    War gut aber ich kannte vorher nix und da fehlte mir bissel der Zugang.
     
  8. perkele

    perkele Till Deaf Do Us Part

    Ich würde die gerne gut finden, aber irgendwie fehlt mir irgendwas bzw. hab noch keinen Zugang gefunden.
     
  9. Danzig

    Danzig Till Deaf Do Us Part

    Tolle Gruppe. Hab das letzte Album sowie die EP davor. Werde mir das Neue noch holen müssen, reingehört hab ich bereits. Gefällt mir wieder sehr gut- allein die Stimme!! :)
     
    Daskeks gefällt das.
  10. Daskeks

    Daskeks Till Deaf Do Us Part

    Stimmt, der Opener ist schwer zugänglich. Finde ich auch recht mutig, gerade den Song als Opener zu nehmen. Wie gesagt, das Album hat einen tollen Fluss und funktioniert bei mir als Album weit besser als nur die einzelnen Songs. Und es ist für mich auch klar besser als Winter.
     
  11. Bexham

    Bexham Till Deaf Do Us Part

    Sorry @Daskeks damit bekommste mich nicht. Fand die sowohl via YT, als auch damals by MDB (sie erinnern sich doch an mich ;) ) strunz langweilig.
    Macht nix, sonst hast du ja einen geschmackssicheren Charakter. :feierei:
     
    Daskeks gefällt das.
  12. deleted_53

    deleted_53 Guest

    Alles klar. Beste Band.
     
  13. Acrylator

    Acrylator Till Deaf Do Us Part

    Das ist ja schon ne interessante Mischung und die Sängerin auch sehr gut - aber irgendwie packen mich die Stücke nicht und der Drumsound ist absolut gruselig.
     
  14. Metal_Lady

    Metal_Lady Till Deaf Do Us Part

    Mir gefällt das neue Album gut, es kommt aber für meinen Geschmack nicht ganz an "Winter" ran. Vielleicht wird es mit ein paar weiteren Durchläufen von "The Banished Heart" besser.
     
  15. Kiss of Death

    Kiss of Death Till Deaf Do Us Part

    Mein Erstkontakt mit der Band war der bereits erwähnte Opener-Job für My Dying Bride.
    Den Auftritt fand ich überaus faszinierend. Am Merch-Stand hatte ich mir dann auch die "Winter" gekauft, die immer noch gerne und regelmäßig aufgelegt wird. Die Neue kenne ich noch nicht.
     
    Daskeks gefällt das.
  16. Gen. Bully

    Gen. Bully Deaf Dealer

    Hm, also irgendwie finde ich keinen Zugang zu der neuen Platte. Die letzte fand ich recht stark. Muß wohl noch einige Durchläufe hinter mich bringen.
     
  17. zentrixu

    zentrixu Till Deaf Do Us Part

    Die neue cd ist der Hammer, wesentlich düsterer und teilweise härter als der Vorgänger.
    Ist schwer zugänglich und braucht einige Anläufe, für mich erinnert es teilweise an Celtic Frost monotheist Album
     
  18. Roland_Deschain

    Roland_Deschain Till Deaf Do Us Part

    Ich auch, allerdings in Stuttgart, leider nicht von Anfang an, weil wir zu spät kamen. War insgesamt ein super Gig von allen drei Bands !

    In das neue Album habe ich reingehört, aber da gehts mir wie @perkele :hmmja: :
     
  19. The_Krusher

    The_Krusher Till Deaf Do Us Part

    Erste Kontakt war die Tour mit MDB und ich verstand nicht was die Band mir sagen wollte. Hab dann aber durch nen Century Media Sampler dann doch Zugang gefunden und "Winter" verhaftet. Absolut Klasse Band!
    Beim neuen Album bin ich mich noch am rein arbeiten . Ist ein harter Brocken geworden. Daumen geht aber deutlich nach oben. Ist halt nicht so zugänglich wie "Winter" und man muss es sich erarbeiten(allerdings nicht im Sinne von Schön-Hören).
     
    Daskeks gefällt das.
  20. Peter´s Dick

    Peter´s Dick Deaf Dealer

    Höre in letzter Zeit verstärkt die aktuelle Scheibe. Allein der Opener ist zum niederknien. Bemerkenswert was für ein großes musikalisches Spektrum die Band allein in dem Song offenbart. Auf gesamte Albumlänge kann das mitunter anstrengend sein. Momentan geht mir das aber total gut rein.
     
    The_Krusher und Daskeks gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.