Der "Gothic"-Thread

Dieses Thema im Forum "NO CLASS - Alternative & Indie" wurde erstellt von HellAndBack, 9. Februar 2015.

  1. Tifo

    Tifo Deaf Dealer

    Nach diversen Xmal Deutschland Verlauschungen, weil Bock auf alten Wave Kram, hab ich mir mal nach Ewigkeiten aus dem Schrank Cinema Strange (sowohl "s/t" als auch "quatorze exemples authentiques") rausgekramt, und, die sind echt immer noch klasse. Schöner, klassischer Deathrock, dramatische Stimme, treibende Gitarrenleads, etwas verhallte (vielen vielleicht zu dünne, aber daher authentische) Produktion. Old School könnte man sagen. Die "quatorze.." gefällt mir fast noch besser, weil sie hier den Drumcomputer durch einen echten Drummer ersetzt hatten, was den Songs dann doch dynamischer macht. BC gibt´s offenbar nicht, findet man aber alles bei YouTube
     
    deleted_996, avi, Tom Pariah und 2 anderen gefällt das.
  2. deleted_fu

    deleted_fu Guest

    Den Faden gibbet ja auch noch ...

    Hänge seit ner Weile schwer auf The Rope.
    Die Band bringt 90er-Goth-Rock der irgendwo zwischen den frühen The Mission und The Cult, den späten Sister oder so Zeugs wie den frühen Dreadful Shadows, Golden Apes etc. und eben dem ganzen Kram der in dieser Schiene hängt. Später Goth-Pop-Rock im Übergang zum Dark Rock oder wie man das auch immer nennen möchte. Swiss Dark Records brachte dies Jahr die EPs als Compilation raus und gleich das neue Album Lilian hinterher. Beide ziemlich gut, wenn man diesen Sound mag. Songwriting funzt richtig gut, Innovationsgehalt und Eigenständigkeit allerdings annähernd Null.
    Bandcamp
     
    Tifo gefällt das.
  3. Lollo84de

    Lollo84de Till Deaf Do Us Part

    Ich selber bin mit der "The Astonished Eyes of Evening" an die Band gekommen. Das ist tatsächlich auch immer noch eine meiner liebsten Platten aus dem Bereich. Ewig nicht mehr gehört gehabt, aber vor einigen Wochen wollte ich mal schauen, was es in dem Bereich aktuelles gibt, und bin dann ganz schnell wieder bei meinem alten Zeug gelandet.

    Wie sieht es denn generell aus? Was gibt es aktuelles aus der Ecke? Ich bin da überhaupt nicht mehr auf dem laufenden. Was immer mein Problem ist, das mir vieles zu elektronsich ist. Ich steh nicht so auf diesen tanzbaren Kram. Ein paar Keys oder Beats sind okay, aber ich mag auch immer echte Instrumente hören.
    Weiß meiner ob es sich noch lohnt Magazine aus dem Bereich zu erwerben? Ich brauch kein Lifestyle-Magazin sonder etwas, dass sich um die Musik dreht...
    Gibbet sowas noch?
     
    Tifo und avi gefällt das.
  4. Tifo

    Tifo Deaf Dealer

    Ging bzw geht mir genauso, weswegen ich mit brandaktuellen Tipps nicht recht dienen kann. In diesem musikalischen Spektrum lebe ich daher tatsächlich in der Vergangenheit:cool: aber auch da gibt's ja durchaus Dinge zu entdecken. Neuere Sachen die zumindest andernorts Anklang zu finden scheinen wäre zB She past Away, Türkei (https://shepastawayofficial.bandcamp.com) oder Virgin in Veil, Finnland (https://virgininveil.bandcamp.com)
    Oder du checkst mal den Sampler an https://www.amazon.de/Killed-Deathrock-Vol-1-Various/dp/B00GK4CHLU.
    gibt bereits auch schon Teil 2
    oder eben "good old days", Part1 (London): https://part1.bandcamp.com
     
    Lollo84de gefällt das.
  5. Tifo

    Tifo Deaf Dealer

    Wo ich das noch mal lese, das Gothic Magazin scheint es ja offenbar (wieder) zu geben, aber macht der Kleudgen das noch bzw. gibt's den auch immer noch? Mitte 90er war der ja recht umtriebig, wenn ich auch damals zumindest den musikalischen Output eher so semi fand (House of Usher).
     
  6. deleted_fu

    deleted_fu Guest

    Letztes Jahr waren u.a. A Slice of Life, Unmaker bemerkbar. In den Jahren davor Soror Dolorosa, Belgrado, die erwähnten She Past Away, aber auch Ascetic, This Cold Night oder die oben angesprochenen The Rope. Dazu dann noch die Post-Punk-lastigeren Gruppen ...
    Als Orientierungshilfe fällt mir allerdings auch nichts anständiges ein. Ich Google da selbst immer wieder rum.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Mai 2019
    avi, Tifo und Lollo84de gefällt das.
  7. deleted_fu

    deleted_fu Guest

    deleted_996 und Tom Pariah gefällt das.
  8. deleted_fu

    deleted_fu Guest

    Ach und ne neue Golden Apes kommt auch. Ist aber und war immer schon ne Sour mehr Dark Rock als Goth Rock. Neu ist mir dieser dezente Hauch von Bauhausartiger <3 Post-Punk-Ska-(?)-Remineszenz in der Gitarre. Hatte die Band aber auch ne Weile nicht verfolgt. Der Teaser lässt dennoch zwischendurch schön anachronistisch die Gitarre hell zitternd nach Sisters klingen und der Gesang ist ja eh Goth-Bariton, aber das Ding grooved halt schon Recht rockig. Schönes Teil.
    https://goldenapes.bandcamp.com/album/kasbek
     
    avi gefällt das.
  9. Tom Pariah

    Tom Pariah Till Deaf Do Us Part

    Ich habe mir das neue Gothic noch nicht gekauft. Meines Wissens ist Kleudgen da nicht mehr dabei. Letztens habe ich durch ein paar Pen and Paper-Rollenspiel-Fanzines aus den 80ern geblättert und festgestellt, dass er da wohl auch aktiv war.

    House of Usher mochte ich immer sehr.
     
    Tifo und Fraoch gefällt das.
  10. deleted_fu

    deleted_fu Guest

    Immer wenn ich sie gehört habe, ich auch. L'enfer leg ich heute noch regelmäßig auf.
     
  11. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

  12. deleted_4584

    deleted_4584 Guest

    Fraoch gefällt das.
  13. The_Krusher

    The_Krusher Till Deaf Do Us Part

  14. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Till Deaf Do Us Part

    Okay, falls das noch eine kleine Tour dazu gibt, dann bitte auch fürs Mera! Oder wenn ich bedenke, dass die Sisters da waren, dann können die auch auf dem Wacken spielen! :D

    Ansonsten wäre das W-Fest vermutlich ein Kandidat.
     
  15. Fallen Idol 666

    Fallen Idol 666 Till Deaf Do Us Part

    ich hoffe nirgends auf den genannten Sachen und ne coole Tour durch größere Clubs!
     
    Fraoch, deleted_996 und The_Krusher gefällt das.
  16. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Till Deaf Do Us Part

    Ich weiß nur, wie es beim letzten mal 2006 war. Da waren die auf dem Mera.

    Clubshows...hm...könnte man machen...
     
    Fallen Idol 666 gefällt das.
  17. deleted_fu

    deleted_fu Guest

    Clubshow wäre ein Traum. Geht's Peter wieder gut?
     
  18. deleted_4584

    deleted_4584 Guest

    Fraoch gefällt das.
  19. deleted_4584

    deleted_4584 Guest

  20. Psyar

    Psyar Dawn Of The Deaf

    https://nautuk.bandcamp.com/album/semele

    Gerade eben entdeckt. Reprise hat einen ziemlichen Fields of the Nephilim-Einschlag und beim ersten Song meine ich im Refrain ein bisschen Siouxsie And The Banshees rauszuhören.
     
    deleted_996 und Fallen Idol 666 gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.