King Crimson

Dieses Thema im Forum "METROPOLIS - Progressive Rock & Metal" wurde erstellt von MIBURN, 13. Oktober 2014.

  1. Sheriff Ungol

    Sheriff Ungol Deaf Dealer

    Ich freu mich auf Montag! Den Leipzigern schließe ich mich auf ein Bier an :) Falls noch jemand ein Ticket für Leipzig sucht, kann ich eins weitervermitteln.
     
    Albi, Henna und Lobi gefällt das.
  2. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  3. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Setlist von gestern in Leipzig:

    [​IMG]

    TOCL soll wohl The ConstruKction Of Light bedeuten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2019
  4. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Leipziger, ihr bekommt wohl dem mäßigen Sound der Location geschuldet ein besonderes Set.

    The Haus Auensee is exceptionally reverberant: alternatively expressed – the sound = el sucko to the max. Appalling. On a scale of zero to Lagland Street Boys Club, Poole, in 1965, Lagland Street is well surpassed. On the third day of rehearsals, to limit the sonic damage, our excellent Road Team moved the back-line further backwards, with some limited success. Following the instructions of FOH Chris Porter, much of our repertoire was excluded from setlisting as impossible to hear in this space: ie little/no metal Crim and lotsa-notes Crim, and foregrounding the quieter, mellotronic and balladic Crim.

    https://www.dgmlive.com/diaries/Robert Fripp/rf-diary-june9-2019
     
    Henna gefällt das.
  5. Henna

    Henna Till Deaf Do Us Part

    Hätte ich mir schon fast denken können.. Höre immer nur dass der Sound dort grauenhaft ist.
    Na gut es ist halt auch nicht so dass ich was gegen die ruhigeren Sachen hätte, schauen wir mal.
     
    Lobi gefällt das.
  6. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Ich hab das vollkommen ohne Schadenfreude gemeint.
     
  7. Henna

    Henna Till Deaf Do Us Part

    Oh das hatte ich auch nicht so aufgefasst, alles gut.
     
  8. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    DranovZeldan gefällt das.
  9. Revalon

    Revalon Deaf Leppard

    Bin ich blöd oder fehlen auf Spotify wirklich In the Court of the Crimson King, Larks' Tongues in Aspic und Red?

    Edit: ach, steht da ja auch im Text.
    Mal sehen, ob die noch kommen.

    Jetzt stellt sich nur die Frage: vorm Konzert noch etwas intensiver reinhören oder einfach ohne allzu viel wirklich zu kennen da hin gehen?
    Ich glaube, ich tendiere zu letzterem.
     
    murmler gefällt das.
  10. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Hab nicht geschaut, werden aber dann folgen.
     
  11. Rotfuchs

    Rotfuchs Till Deaf Do Us Part

    Einfach hingehen. Das ist eine ganz eigene Erfahrung, die nicht zwangsweise eine Vorkenntnis der Songs bedarf. Man muss sich allerdings darauf einlassen.
     
    Revalon und Lobi gefällt das.
  12. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Ich bin schon so heiß drauf!
     
  13. Henna

    Henna Till Deaf Do Us Part

    War ne tolle Setlist in Leipzig, auch wenn ich bei Weitem nicht alles kannte. Alleine was die Schlagzeuger da so zusammen zelebrieren ist absolut sehenswert.
    Beim Sound hatte ich vorher ziemliche Befürchtungen die sich aber nicht bestätigt haben, auch hinten auf den billigen Plätzen hat man alles gut gehört.
    Catfood, Moonchild mit Übergang zu In The Court.., Epitaph, hach war schon toll das alles mal live zu sehen.
    Das während des Gigs die Biertheke zu ist, geht natürlich gar nicht :D

    Das Film - und Fotoverbot wurde übrigens ziemlich rigoros durchgesetzt, hab öfter Securitys gesehen die direkt zu filmenden Personen gegangen sind und die Aufnahmen sofort wieder löschen lassen haben.

    Mir war das alles insgesamt schon wieder viel zu groß und den Laden mag ich auch nicht aber für KC hab ich das gerne mal auf mich genommen.
     
  14. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Wenn endlich mal jemand die Setliste leaken würde. Ich will wissen, welche neuen Stücke im Repertoir sind neben

    The Sheltering Sky, Cat Food und Elektrik.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2019
  15. Rotfuchs

    Rotfuchs Till Deaf Do Us Part

    Cat Food hätte ich auch gerne Live gesehen. Mag den Song ja doch irgendwie.
     
  16. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    War ein sehr geiles Konzert gestern Abend in Leipzig. Ziemlich ruhige Sets gespielt aber trotzdem alles ganz fantastisch und der Sound war echt gut, da gibts nix zu meckern:)
    Hätte ruhig noch eine Stunde länger gehen können, denn das 2. Set fand ich ziemlich "kurz" obwohl da auch über 1h gespielt wurde :D
     
  17. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

    Heaven & Earth-Box: Das Triple-Schwesteralbum zu Heavy ConstruKction (nicht enthalten), Live ConstruKction, ist ebenso spannend und mutig. Ein auf Konzertlänge kompiliertes Werk aus sehr langen und spannenden Improvs und einigen Songs der 2000er-Tour. Hammerteil!
     
  18. Lobi

    Lobi Till Deaf Do Us Part

  19. Albi

    Albi Till Deaf Do Us Part

    [​IMG]

    Da isser ja mit schwarzem Cap (in roter Markierung):D
     
    Guardian und Lobi gefällt das.
  20. Guardian

    Guardian Till Deaf Do Us Part

    Haben die eigentlich immer noch diese fast durchgehende quasi "Nicht-Lightshow"?

    Ich fand das 2016 total entspannend und auch sehr augenfreundlich, dass fast den gesamten Auftritt über die gesamte Bühne gleichbleibend hell beleuchtet war, so dass man zu jeder Zeit jeden Musiker bei angenehmem Licht in Ruhe beim Spielen beobachten konnte.

    Erst gegen Ende des zweiten Sets gab es mal einen Lichtwechsel, bei dem das Licht ganz langsam rot wurde.

    Das unterstrich irgendwie auch den Eindruck der Band als großes Ganzes, da zu keiner Zeit einer der Musiker lichttechnisch irgendwie hervorgehoben wurde... Nicht einmal Meister Fripp.

    In der Art hatte ich das zuvor noch nie bei einem Rockkonzert erlebt und auch danach erst wieder im letzten Jahr bei den Einstürzenden Neubauten, bei denen bis auf ein paar Farbwechsel und Schattenwürfe auf einen weißen Vorhang optisch ebenfalls die ganze Zeit nicht viel passierte und auch stets alle Musiker gleich beleuchtet wurden.

    Man hat da irgendwie einen ganz anderen Fokus auf die Musik und die Musiker, wenn man nicht ständig mit irgendwelchen schnellen Lichtwechseln und Effekten befeuert wird... Wirklich sehr angenehm.
     
    Fire Down Under und murmler gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt.